You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Bella

SPS-Liebhaber

  • "Bella" started this thread

Posts: 2,792

Occupation: Studentin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, August 14th 2011, 11:27pm

Nacht der Nächte?

Hallo,
ist es eigentlich möglich, dass es wie im Meer auch im Aquarium zu einer massenhaften geschlechtlichen Fortpflanzung der Korallen kommt? Gibt es Berichte, wo dies schon einmal passiert ist?
Mir ging diese Frage gerade nur so durch den Kopf.
Salzige Grüße,
Isabel


www.aquabilderbuch.de/Isabel

Nature and life, both things we do take for granted but sooner than we expect we might lose them.

Bella

SPS-Liebhaber

  • "Bella" started this thread

Posts: 2,792

Occupation: Studentin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Sunday, August 14th 2011, 11:38pm

Salzige Grüße,
Isabel


www.aquabilderbuch.de/Isabel

Nature and life, both things we do take for granted but sooner than we expect we might lose them.

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

3

Monday, August 15th 2011, 12:03am

Hallo Bella,

interessanter Bericht, muss ich ja sagen !

Gruß Mark
grin

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

4

Monday, August 15th 2011, 8:54am

Hallo zusammen

Wow was ein Zufall. Anscheinend hatte ich auch die Nacht der Nächte, heute morgen war das Wasser milchigtrübe. Irgend etwas muß auch gelaicht haben. Ich gehe davon aus, das es die Tubastrea war. Diese war gestern offen wie nie.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

der Olli

Unregistered

5

Monday, August 15th 2011, 9:10am

Wasserwechsel?!?

Hi zusammen,

im zusammenhang mit solch einem Stattfinden stellt sich mir die Frage ob ein Wasserwechsel mit einher gehen muss?
Die Belastung ist doch recht hoch oder nicht?

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

6

Monday, August 15th 2011, 9:37am

Hi Olli

Habe jetzt nur Kohle reingehangen, und alle Tiere fühlen sich wohl. Ob es wirklich eine Belastung ist, vermag ich nicht zu beantworten.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Bella

SPS-Liebhaber

  • "Bella" started this thread

Posts: 2,792

Occupation: Studentin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Monday, August 15th 2011, 3:06pm

Hi,
erkennt man das noch an was anderem außer der Trübung? Besonderheiten an der Trübung? Wenn nein, hatte ich sowas auch schon... mehrmals
Salzige Grüße,
Isabel


www.aquabilderbuch.de/Isabel

Nature and life, both things we do take for granted but sooner than we expect we might lose them.

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

8

Monday, August 15th 2011, 3:23pm

erkennt man das noch an was anderem außer der Trübung?

Ja, tausende kleine Kügelchen, sind im Becken gewesen. Foto leider unmöglich. Und eben milchig.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 2,360 Clicks today: 3,527
Average hits: 21,728.19 Clicks avarage: 51,085.05