You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

struppis

Trainee

  • "struppis" started this thread

Posts: 138

Location: Bonn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Monday, September 24th 2012, 5:50pm

Hilfe, Hornkoralle hat Gewebeverlust

Hallo,
Ich hatte im Sommer nach einem Gau beim Umzug neugestartet. Habe mit Easystart-Bakterien gearbeitet.
Da ich nicht so viel Zeit in den letzten Wochen hatte, habe ich erst jetzt die Schnecken bestellt. Einis und einen Mespilia globulus wollte ich am Samstag beim HTZ besorgen.
Ich hatte jetzt letzten Freitag aus einer Auflösung ein paar Korallen übernommen. Allerdings lassen diese mehr oder weniger die Köpfe hängen bzw. gehen nicht auf. Eine Hornkoralle hat sogar Gewebeverlust.

Aktuelle Werte von gestern:

No3: 50
PO4: n.n.
KH: 8,3
TemP: 25,3
1.022

Mehr kann ich im Moment nicht testen. Einen PH-Test habe ich eben bestellt. Habe auch neues, anderes Salz bestellt. Den hohen Nitratwert versuche ich durch den wöchentlichen Wasserwechsel von 20-30 L. in den Griff zu bekommen.
Habe nur 2 Anemonenfische übrig behalten, die ich mit Trockenfutter oder gespültem FroFu fütter. Beleuchtet wird normalerweise mit 6x39W, aber da ist zurzeit zwei Röhren ausgefallen, so dass es im Moment nur 4x39W sind.

Weder die Krusten gehen auf noch die Lederkorallen sind richtig fit. Was kann ich nun tun? Habe gestern nochmal Easystart dosiert. Seitdem ist das Wasser ganz leicht milchig. Vor allem wie kann ich die Hornkoralle retten? Wollte gleich noch Kohle zur Filterung reinpacken.
struppis has attached the following images:
  • DSCI0197.JPG
  • DSCI0200.JPG
  • DSCI0199.JPG
Liebe Grüsse
Carmen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

2

Monday, September 24th 2012, 6:58pm

Hallo Carmen

Zunächst die Trübung durch das EasyLive verschwindet von selber, da brauch es keiner Kohle. Der pH Test in dieser Situation macht keinen Sinn, viel wichtiger wären jetzt die Werte von Ca und Mg. Hatte die Gorgonie schon vorher Gewebeverlust? Das die Korallen mehr oder weniger beleidigt sind, ist jetzt durch den Umzug normal. Das dürfte sich bald geben. Nitrat warum ist der so hoch? Hast du irgendwas zu viel gefüttert. Zeigt mir aber auch das der Stickstoffkreislauf bei dir noch nicht funktioniert.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

struppis

Trainee

  • "struppis" started this thread

Posts: 138

Location: Bonn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Monday, September 24th 2012, 7:10pm

Hallo Harald,

erstmal danke für die Info. Dann warte ich mal ein paar Tage ab.

Die Gewebeverluste waren vorher nicht da.

Ca und Mg werde ich mir denn in den nächsten Tagen kaufen und direkt testen. Zu hoch können die Werte ja nicht sein, wohl eher zu niedrig. Werde Samstag direkt mal beim HTZ gucken, die müssten ja auch Tests haben.

Ich fütter recht wenig. Ich denke mal dass durch den Umzug einiges gestorben ist, was noch nicht ganz abgebaut ist. Bisher hat der Abschäumer auch immer recht gut geschäumt, aber seit ich Freitag die neuen Sachen eingesetzt habe, zickt der etwas rum. Aber das wird schon wieder, denke ich.
Liebe Grüsse
Carmen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

4

Monday, September 24th 2012, 7:18pm

Habe mir das Bild von der Gorgonie noch mal etwas genauer angeschaut, kann da so erst mal kein Gewebeverlust feststellen. Nur bräunliche Flecken. Das deutet darauf hin, das sich die Gorgonie bald häuten wird.

Eventuell machst du noch mal ein Bild von den betroffenen Stellen.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

amcc

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

5

Monday, September 24th 2012, 7:33pm

ich würde dem Gorgonien-Flüsterer ohnehin nie widersprechen 8)
Aber ich denke, Harald hat recht; das sieht mir nach Häutung aus. Das ist auch völlig normal nach dem Umsezten.
Insofern erst mal keine Panik.
An deinen Wasserwerten musst du arbeiten, allerdings sind Gorgonien da eher unempfindlich. Aber vorsichtig und nicht zu schnell mit Gewalt mit den Werten runter; das könnte sie übel nehmen.
Viele Grüße
Achim

struppis

Trainee

  • "struppis" started this thread

Posts: 138

Location: Bonn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Monday, September 24th 2012, 7:34pm

So, habe mir jetzt die beiden Tests bestellt. Sollten dann in den nächsten Tagen hier sein.

Hier mal ein Bild von einer kahlen Stelle. Sorry für die schlechte Bildqualität, aber sowas kann meine kleine Knipse nicht so gut.
struppis has attached the following image:
  • IMG_1246.JPG
Liebe Grüsse
Carmen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

7

Monday, September 24th 2012, 8:06pm

Hallo Carmen

Kurz und schmerzlos, da wo ich den Strich gemacht habe mit einer scharfen Schere schneiden. Das dürfte den Gewebeverlust aufhalten.

Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Harald" (Sep 24th 2012, 8:09pm)


struppis

Trainee

  • "struppis" started this thread

Posts: 138

Location: Bonn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Tuesday, September 25th 2012, 9:11am

Hallo Harald,

ich habe die Koralle dort abgeschnitten. Tests sind bestellt, kommen hoffentlich morgen, dann wissen wir hoffentlich mehr. Danke erstmal.
Liebe Grüsse
Carmen

struppis

Trainee

  • "struppis" started this thread

Posts: 138

Location: Bonn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Wednesday, September 26th 2012, 5:03pm

So,
habe jetzt die Werte für Ca und Mg gemessern. Die sind so niedrig, kleiner geht schon nicht mehr. :nono:

Werde jetzt gleich mal bei uns bei Zoo& Co. gucken, ob ich Calciumchlorid-DiHydrat und Magnesiumchlorig Hexahydrat finde. Oder etwas anderes, was die Werte anhebt.

Nochmal danke für deine Hilfe Harald.
Liebe Grüsse
Carmen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

10

Wednesday, September 26th 2012, 6:18pm

Die sind so niedrig, kleiner geht schon nicht mehr.

Hallo Carmen

Habe es mir fast gedacht. Aber wenn du die Werte jetzt anhebst, in kleinen Schritten. Nicht auf einmal auf Normalwert bringen. Das würde sonst zusätzlich Streß bereiten.

Nur aus reiner Neugierde, was hast du für ein Salz benutzt, oder hast du dir "eingefahrenes" Wasser andrehen lassen?

Ja und Hilfe hier im Board, jeder nach seinen Möglichkeiten, ist für uns selbstverständlich.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

struppis

Trainee

  • "struppis" started this thread

Posts: 138

Location: Bonn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Wednesday, September 26th 2012, 7:56pm

Ich hatte Meersalz von Coral-reef-Equipment genutzt. Jetzt habe ich erstmal eines von ATi.

DIe Werte werde ich langsam nach dem Aqua Calculator anheben. Leider konnte ich heute bei Zoo und CO nichts finden. Werde morgen schnell zu Bonn Aquaristik fahren, die haben Balling-Salze. Nochmal danke für deine Hilfe
Liebe Grüsse
Carmen

struppis

Trainee

  • "struppis" started this thread

Posts: 138

Location: Bonn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Thursday, September 27th 2012, 9:30am

Um wieviel darf ich pro Tag Mg erhöhen? Habe jetzt was von 20 pro 100 Liter gelesen, aber auch dass einige schon mal um 100-150 erhöht haben. Da der Wert recht niedrig ist, wäre eine zeitnahe Anpassung schon wünschenswert. Wollte Anfangs das Pulver in Gramm abwiegen und dann in Aqua-Wasser auflösen.
Liebe Grüsse
Carmen

amcc

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

13

Thursday, September 27th 2012, 12:42pm

also 100 mg/Tag kenne ich nur als Radikalmethode zur Bekämpfung spezieller Algen.
Mir wäre das zu heikel; ich würde mal eher so 100mg/Woche ansetzen.
Viele Grüße
Achim

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

14

Thursday, September 27th 2012, 1:10pm

Wollte Anfangs das Pulver in Gramm abwiegen und dann in Aqua-Wasser auflösen.

Hallo Carmen

Nein die Pulver in Osmosewasser lösen, und so die Lösungen herstellen. Am besten besorgst du dir Kanister.

Gefäss 1: Calcium
Ansatz jeweils für 1 L, 2 L, 5 L oder 10 L mit 73 g, 147 g, 368 g, 735 g Calciumchlorid-Dihydrat.

Gefäss 2: Magnesium
Ansatz jeweils für 1 L, 2 L, 5 L oder 10 L mit 55 g, 110 g, 275 g, 550 g Magnesiumchlorid Hexahydrat

Dann jeweils 20 ml jeden Tag bis die Werte passen. Du musst jeden Tag messen, ca 1 Std. nach der Dosierung.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

struppis

Trainee

  • "struppis" started this thread

Posts: 138

Location: Bonn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Thursday, September 27th 2012, 2:37pm

Hm,
der Aqua Calculator gibt irgendwie andere Werte an. Wollte schon die Menge in Osmosewasser auflösen, bevor ich es in Aqua kippe.

100 mg/Woche ist doch recht niedrig, oder? Man sag ja eigentlich 20 mg/Tag pro 100L könnte man ohne weiteres erhöhen.
Liebe Grüsse
Carmen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

16

Thursday, September 27th 2012, 2:43pm

Hallo Carmen

Kannst dich natürlich auch an dem Kalkulator orientieren.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

struppis

Trainee

  • "struppis" started this thread

Posts: 138

Location: Bonn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Thursday, September 27th 2012, 3:15pm

werde nachher daheim mal in Ruhe schauen, wie ich es machen.
Danke
Liebe Grüsse
Carmen

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 32,037 Clicks today: 51,075
Average hits: 21,684.9 Clicks avarage: 51,036.34