You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Mali

Professional

  • "Mali" started this thread

Posts: 967

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Tuesday, July 26th 2011, 3:16pm

wie bekome ich Krusten ab?

Hi,

ich wollte einige der Krusten die mit dem LS mit ins Becken gekommen sind wieder abgeben. Allerdings habe ich nicht die geringste Ahnung, wie ich die vom Stein los bekommen soll ohne sie zu verletzten.

Gibt es da evtl Tricks wie man sie los bekommt ?( ?( ?(

lieben Gruß Mali
Alter Hase

Hausi

Unregistered

2

Tuesday, July 26th 2011, 3:38pm

Moin

wir ziehen die mit einer Pinzette ab...aber warum willst Du die nicht?

Mali

Professional

  • "Mali" started this thread

Posts: 967

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Tuesday, July 26th 2011, 4:43pm

Es sind einfach zu viele...will ja nicht alle weghaben, sondern nur einen Teil abgeben ;)....die wachsen dann ja wieder nach.

:grin:
Alter Hase

wassernixe

Chefin des Hauses

Posts: 1,752

Location: Meerbusch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Tuesday, July 26th 2011, 11:16pm

Mach doch bitte ma ein paar Fotos von deinen Krusten! Kenne da ein paar Abnehmer !

Mali

Professional

  • "Mali" started this thread

Posts: 967

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Wednesday, July 27th 2011, 7:56am

Ist zwar nur ein sehr schlechtes Bild :rolleyes: , aber ich denke die Krusten sind schon zu erkennen.
Ich muß mal sehen das ich meinen Fotoapparat finde, damit ich anständige Bilder machen kann. Die Handypics sind dann doch nicht das wahre

Alter Hase

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Wednesday, July 27th 2011, 11:57am

waere es keine moeglichkeit den stein komplett abzugeben oder gegen einen anderen zu tauschen?
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Mali

Professional

  • "Mali" started this thread

Posts: 967

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Wednesday, July 27th 2011, 5:32pm

Möglichkeit schon, aber ich wollte ja schon einige Krusten behalten und der Stein passt auch ganz gut ins Becken.

Ich wollte ausdünnen, nicht ausmerzen ;)

Grundsätzlich finde ich sie ja schön, aber soviele auf einmal müssen es ja nun auch nicht sein und sie engen die drei Pilzlederkorallen die auch auf dem Stein sind schon etwas ein.

Ausserdem müsste ich die Anemone dann auch erstmal dazu bekommen Wanderschuhe anzuziehen....und wer weiß, wo sie dann hinwandert.

Ne ne ne, ist ein lieb gemeinter Vorschlag, aber das wäre dann auch zuviel des Guten.
Alter Hase

Mali

Professional

  • "Mali" started this thread

Posts: 967

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Wednesday, July 27th 2011, 5:36pm

P.s. : allerdings bei einem Interessanten Angebot würde ich drüber nachdenken ...grin
Alter Hase

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

9

Wednesday, July 27th 2011, 10:18pm

Hallo,

wäre ja was für das Forentreffen, da findest Du bestimmt auch noch was anderes interessantes grin
Falls Du den Tread noch nicht gelesen hast ! Forentreffen !

Eventuell kommst Du ja auch.

Und noch was, wenn ich das richtig erkenne handelt es sich bei deinen Krusten da um eine Protopalythoa !!!! Daher bitte Vorsicht beim abzupfen !!!
Die sind verdammt Giftig !!!!!!!!

Gruß Mark
grin

Mali

Professional

  • "Mali" started this thread

Posts: 967

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Thursday, July 28th 2011, 5:04pm

Giftig?? OMG sag doch nicht sowas 8|
o_o ich werkel schon die ganze Zeit mit den Händen im Becken rum o_o

Wie kann ich denn genau herausfinden ob das eine giftige Art ist?
Ich habe extra schon die Finger von den grünen Krusten gelassen,weil ich eigentlich nichts giftiges im Becken haben wollte.
Ein paar deutlichere Bilder habe ich auch noch gemacht.
Vielleicht hilft das weiter.


Ich weiß nicht genau ob ich es zum Forumtreffen schaffe, ich würde gerne mal vorbeischauen.
Allerdings kann ich dann kannich das eh nur spontan sagen.
gruß Mali
Alter Hase

Patrick

Unregistered

11

Thursday, July 28th 2011, 5:39pm

Les Dir mal hier oben die allgemeine Beschreibung durch!!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

12

Thursday, July 28th 2011, 6:45pm

Ich habe extra schon die Finger von den grünen Krusten gelassen,weil ich eigentlich nichts giftiges im Becken haben wollte.

Hallo

Alles in deinem Becken ist giftig, zumindestens das meiste, oder warum wohl heißen Korallen oder Anemonen Nesseltiere?
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

wassernixe

Chefin des Hauses

Posts: 1,752

Location: Meerbusch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Thursday, July 28th 2011, 10:09pm

Ich muss Dir leider sagen, diese Krusten gehören zu den giftigen!

Das , was Harald sagt stimmt natürlich! Es gibt Menschen, die reagieren allergisch auf Nesseltiere und dazu gehören natürlich auch Anemonen!
Schließlich gibt es auch Menschen die allergisch auf einen Bienenstich reagieren und andere nicht!

Bei uns ist aber die "böse" Kruste beim Umzug auch raus geflogen! Da ich mir auch keinen Skorpion halten würde! Mich haben einige Berichte zu sehr schockiert und ich habe meine Meinung dazu!

Es ist alles Ansichtssache! Ich denke, dass solte auch jeder für sich entscheiden!
Grundsätzlich trage ich Handschuhe, wenn ich im Becken hantiere. Möchte gar nicht erst wissen, ob ich gegen irgendwas allergisch bin. Ich hasse Krankenhäuser! 8)

Mali

Professional

  • "Mali" started this thread

Posts: 967

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Friday, July 29th 2011, 6:06pm

Wie in dem anderen Thread...Bestimmungshilfe....schon erwähnt, werde ich den Stein unter diesen Umständen abgeben.
Das alle Nesseltiere giftig sind, ist mir klar...aber die meissten sind nicht so giftig das ich einen dauerhaften Schaden bekommen könnte, oder sogar irgendwann tot vorm Becken liegen.....da überlasse ich den Stein lieber einem der sich damit auskennt und Spaß dran hat.
Mir als Newbie ist das zu heikel..also wenn jemand interesse hat ....tausche den Stein gegen Interessantes sobald die Anemone umgesiedelt ist.
Evtl komme ich auch zum Forentreffenund würde ihn dann mitbringen.
Danke auf jedenfall für die schnellen Infos. :thumbsup:
Alter Hase

Tiborius

Trainee

Posts: 184

Location: Alsdorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Saturday, July 30th 2011, 1:49pm

Dazu habe ich auch eine frage. Ich habe eine Krustenkoralle.


Die hängt aber Kopfüber. Kann ich die Umsetzen und wenn ja wie?

_[ 54L Gemeinschaftsbecken (Süßwasser)

This post has been edited 1 times, last edit by "Tiborius" (Jul 30th 2011, 2:35pm)


der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Saturday, July 30th 2011, 3:48pm

hallo tiborius...

vielleicht pachst du sowas demnaechst in nen eigenen thread, hier verwirrt das ein bisschen wenn du den thread von mali "kaperst" :D

aber zu deiner frage

ich sehe ne reihe scheibenanemonen discosoma...

wenn du das kleine braune was dazwischenhervorlugt meinst, so sollte es sich um ein keniabaeumchen handeln....

schau hier

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/5…a_imbricata.htm

ich denke du musst da gar nix machen, lass alles so stehn an steinen diese capnellas kommen damit zurecht:-)
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 29,399 Clicks today: 69,179
Average hits: 21,639.03 Clicks avarage: 50,982.87