You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Yasin

Intermediate

  • "Yasin" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 494

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

1

Sunday, August 30th 2020, 8:39am

LPS füttern

Guten Morgen,
Es geht um meine Goniopora, da sie immer noch nicht richtig will, hab ich hier mal ein bisschen gelesen und viele haben geschrieben, daß man sie füttern kann, aber nicht unbedingt muss. Das „nicht unbedingt muss“, würde ich jetzt auf Becken mit einer längeren Standzeit beziehen und da meins noch relativ frisch ist, wäre es da evtl besser, doch ein bisschen Staubfutter zuzugeben ?!

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

2

Sunday, August 30th 2020, 8:51am

Ahoi Yasin :) ....... und an :winken: wink winki DIE müssende stille Mitleserin :winken:

Following .... bin auf die Meinungen gespannt.

.
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 374

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 92

  • Send private message

3

Sunday, August 30th 2020, 9:07am

Hallo Yasin,

ich bin mir nicht sicher ob Goniopora und Alveopora überhaupt Futter verwerten können.
Fakt ist, sie zicken auch mal gerne rum! Die Nährstoffe im Wasser sollten nicht zu niedrig sein!
:3_small30:


Viele Grüße
Birgit

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

4

Sunday, August 30th 2020, 9:19am

Nachtrag :

Ein Link:

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…pora_lobata.htm

Ist vielleicht nicht ganz deine Gonio, aber allgemein gehalten für Goniopora.
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 374

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 92

  • Send private message

5

Sunday, August 30th 2020, 9:45am

Hallo BluePearl,

wenn überhaupt fängt sich eine Goniopora ihr Futter aus dem freien Wasser während der Fischfütterung. LPS-Korallen sollten prinzipiell nicht direkt gefüttert werden. Nur azoxanthelle Korallen wie z.B. die Tubastrea faulkneri benötigen eine direkte Fütterung. Ich selber pflege eine Goniopora und füttere diese nicht direkt.

Viele Grüße
Birgit

Posts: 177

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

6

Sunday, August 30th 2020, 10:04am

Moin,
Staubfutter kannst du nicht wirklich direkt füttern. Die filtern das eh raus. Grüße

This post has been edited 1 times, last edit by "Der Biologe" (Aug 30th 2020, 10:10am)


Yasin

Intermediate

  • "Yasin" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 494

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

7

Sunday, August 30th 2020, 10:05am

@Blue, die sollte es sein...https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…iboutiensis.htm

@Birgit, wie gesagt, mein Becken ist noch relativ frisch und Fische habe ich noch keine drin, da fällt diese Möglichkeit schonmal weg. Wenn es am Futter nicht liegen sollte, würde ich jetzt einfach wieder warten...
Nur ab wann sollte man was unternehmen ? Ich meine, nicht, daß sie mir still und heimlich wegstirbt, dann gebe ich sie lieber vorher ab

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BluePearl (30.08.2020)

Posts: 177

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

8

Sunday, August 30th 2020, 10:13am

Dann macht ein bisschen Staubfutter rein. Dann hast bissle Nährstoffe im Wasser. Und wenn die Koralle filtern kann, hat man einen weiteren Effekt.
Grüße

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,458

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7363

  • Send private message

9

Sunday, August 30th 2020, 10:23am

Es geht um meine Goniopora, da sie immer noch nicht richtig will...

wenn eine lps relativ weit zusammengezogen ist und nicht wirklich expandiert, dann wird auch füttern nichts bringen, weil sie in dem falle gar nichts aufnehmen.

im falle von goniopora bzw. alveopora bleibt in der regel nur abwarten bis sie sich komplett eingewöhnt hat. einige tun sich da sehr schwer. in vielen fällen kommen sie nur schwer mit zu geringen nährstoffen zu recht.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Posts: 177

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

10

Sunday, August 30th 2020, 10:26am

Moin, frisches Becken, keine Fische, nur Verbraucher drin. Woher sollen die Nährstoffe kommen?
Grüße

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BluePearl (30.08.2020)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,458

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7363

  • Send private message

11

Sunday, August 30th 2020, 10:29am

dann müssten diese gezielt angehoben werden. entsprechende mittel gibt es ja.

wenn fischbesatz geplant ist, dann wäre das auch der zeitpunkt.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Posts: 177

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

12

Sunday, August 30th 2020, 10:34am

Ich tue mich immer noch schwer meine Korallen nur mit Einzelprodukten P N oder C zu füttern. Als Ergänzung ok aber nicht als Alleinversorgung. Die menschliche Ernährung besteht auch nicht nur aus Eiweiß, Fett und KH. Und da ist Futter das natürlichere.

ATB-80

Professional

Posts: 1,449

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 461

  • Send private message

13

Sunday, August 30th 2020, 10:44am

Ich tue mich immer noch schwer meine Korallen nur mit Einzelprodukten P N oder C zu füttern.

Moin Biologe
Nützt aber nichts t wenn keine Produzenten vorhanden... Abschäumer abschalten oder auch häufig empfohlen Frost Futter nicht auszuspülen sehe ich da nicht als Alternative.
Gerade in der Startphase mit Künstlichen Gestein sehe ich kaum eine andere Möglichkeit als C P N zu dosieren.
LG Andre

Posts: 177

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

14

Sunday, August 30th 2020, 10:51am

Moin, Produzent sind in diesem Fall die Mikrobiologie. Man muss das ganze als Grundversorgung sehen und was fehlt, dazu ergänzen. Wie gesagt, als Mensch kann man auch nur von Steak und Cola sich ernähren, ausbalanciert ist was anderes. Ein künstliches Produkt kommt niemals an die Natur ran. Sonst könnte man auch jeden Tag 3 Proteinshake trinken und damit die Ernährung abdecken.
Grüße

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,458

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7363

  • Send private message

15

Sunday, August 30th 2020, 10:54am

und mit der n und p dosierung/fütterung werden auch andere stoffe in form von verfügbaren spurenelementen aufgenommen, die oft auch nicht zu vernachlässigen sind. so einseitig ist die ernährung daher gar nicht. die möglichkeit der aufnahme muss nur stetig bereitstehen.

natürlich wären fische und etwas futter die natürlicheren lieferanten. oft decken diese aber den bedarf nicht ausreichend.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

16

Sunday, August 30th 2020, 10:54am

Ahoi Yasin :) und an :winken: winki winki DIE stille und nichts beitragende, müssende Mitleserin :winken:

Yasin , darf ich fragen , welche Wuchsform deine Gonio hat?
Ist es ehr nach oben buschig ausgerichtet oder bäumchenartig breiter verzweigt ?
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

This post has been edited 1 times, last edit by "BluePearl" (Aug 30th 2020, 10:58am)


Posts: 177

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

17

Sunday, August 30th 2020, 11:04am

und mit der n und p dosierung/fütterung werden auch andere stoffe in form von verfügbaren spurenelementen aufgenommen, die oft auch nicht zu vernachlässigen sind. so einseitig ist die ernährung daher gar nicht. die möglichkeit der aufnahme muss nur stetig bereitstehen.

natürlich wären fische und etwas futter die natürlicheren lieferanten. oft decken diese aber den bedarf nicht ausreichend.
Solche Versprechen geben auch diverse Proteinshakehersteller. Klar lassen sich daraus tolle Adoniskörper formen. Macht man allerdings ein großes Blutbild und Antioxidantienz, merkt man die einseitige Ernährung deutlich, das hat langfristige Folgen auf Alterung und Zellstress. Wie gesagt, kein künstliches Produkt kommt jemals an einen Apfel, frisches Gemüse oder Fisch heran. Dasselbe gilt es für Präparate im Aquaristikbereich. Was ist also falsch erstmal mit bedacht auf die natürlichen Prozesse zu setzen und dann auf eventuelle Mangel gezielt anzugehen.
Grüße

This post has been edited 1 times, last edit by "Der Biologe" (Aug 30th 2020, 11:07am)


    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,545

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 221

  • Send private message

18

Sunday, August 30th 2020, 11:05am

Für Aquarien mit Totgestein finde ich Sangokai prima. Das brachte bei mir die Aquarien recht schnell in Schwung.
Grüße,
Stef

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BluePearl (30.08.2020)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,458

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7363

  • Send private message

19

Sunday, August 30th 2020, 11:12am

Was ist also falsch erstmal mit bedacht auf die natürlichen Prozesse zu setzen und dann auf eventuelle Mangel gezielt anzugehen.

nichts. aber wie ich schrieb ist das oft nicht möglich oder nicht ausreichend. da ist es auch kein mittel einfach irgendwelche künstlichen futter ins becken zu werfen und auf zerfallprozesse zu setzen.
können wir kein natürliches liefer-verbrauch-verhältnis schaffen müssen wir gezielt nachhelfen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

20

Sunday, August 30th 2020, 11:26am

Ahoi Salzwasser Crew. :) ......und an die :winken: winki winki SIE weis bescheid :winken:

Nur eine Frage zum Verständnis :

Hätte Yasin jetzt Garnelen im AQ , wie würde es sich dann verhalten im Bezug auf minimalst :this: zufüttern?
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 291 Clicks today: 474
Average hits: 21,639.06 Clicks avarage: 50,982.99