You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

exesus

Beginner

  • "exesus" started this thread

Posts: 74

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

1

Thursday, August 13th 2020, 6:41pm

Keniabäumchen fängt an sich aufzulösen?

Hallo zusammen,

eigentlich kann ich es selber kaum glauben, aber mein Keniabäumchen, Samstag vor zwei Wochen gekauft, scheint anfangen sich aufzulösen?
Alle anderen Korallen im Becken stehen eigentlich gut, die Weichen sind gerade teilweise am häuten, aber sonst fällt mir nichts auf.
Ich habe heute morgen einen braunen Fleck an einer Spitze entdeckt, der bei leichter Strömung sich dann aufgelöst hat. Jetzt, wenige Stunden später, ist er wieder da...
Was ist das? Hat jemand eine Idee?
Ist das vielleicht dieses Brown Jelly?


Über Hilfe wäre ich dankbar, das Bäumchen ist von einem guten Händler, die Anlage da sieht immer gut aus :)

nachoman

Professional

Posts: 1,311

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 844

  • Send private message

2

Thursday, August 13th 2020, 7:22pm

Gut sieht er nicht aus. Ist aber auch noch nicht komplett am Ende.

Wie war deine Wassertemperatur in den letzten Tagen? Da sind Keniabäumchen nämlich recht empfindlich wenn die zu hoch geht.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

exesus (13.08.2020)

exesus

Beginner

  • "exesus" started this thread

Posts: 74

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

3

Thursday, August 13th 2020, 7:24pm

Hi Mark,
bedingt durch das Wetter ist die Temperatur durchaus eher in Richtung 27°C gegangen. Ich habe das schon irgendwie befürchtet.
Er sieht, mit Ausnahme der braunen Stelle, so auch schon die ganze Zeit aus, wobei die Temperatur ja auch in der letzten Zeit auch nicht normal war und eher Richtung 27°C...
Wird das wohl der Grund sein?

exesus

Beginner

  • "exesus" started this thread

Posts: 74

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

4

Thursday, August 13th 2020, 7:36pm

Das Hochladen der Bilder hat zu lang gedauert im Edit...
Ich habe das braune mal vorsichtig "weggewedelt". Darunter sieht es so aus:


Vielleicht hilft das bei der Bestimmung des Problems?

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

5

Thursday, August 13th 2020, 7:38pm

Ahoi exesus

Das ist aber schon bissl der Zustand, meine es im anderen Thread auch gesehen zu haben.
Und ...ohne mich zu weit und unprofessionell.... aus dem Fenster zu lehnen, schau dir mal den Stein auf dem es ankam genau an, nur zur Sicherheit.
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

nachoman

Professional

Posts: 1,311

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 844

  • Send private message

6

Thursday, August 13th 2020, 7:41pm

Das kann schon sein, das die 27 Grad ihm einen mitgegeben haben. Die restlichen Werte sind alle OK?

Gib ihm mal Zeit, die können auch gut regenerieren. Aber du musst für die Jahreszeit eine Kühlung installieren. Bei einem 60er Cube reicht ein Doppelventilator vollkommen aus, z.B der kleine Grotech Cool Breeze.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

exesus

Beginner

  • "exesus" started this thread

Posts: 74

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

7

Thursday, August 13th 2020, 7:52pm

Hi ihr beiden,

danke euch für die Tipps.
@BluePearl: Ja, der Zustand ist leider schon seit dem Kauf sehr ähnlich. Der Stein sieht eigentlich sehr gut aus, waren sogar noch einige kleine Xenien drauf.

@Mark: Die restlichen Werte sind alle okay, Po4 etwas erhöht, aber das sollte den Weichen ja nicht schaden.
Ich habe tatsächlich seit Beginn des Aquariums eine Kühlung, die in den Sommermonaten läuft. Ich habe diesen Dennerle Nano Ventilator, der ja auch für diese Becken gedacht ist. Der läuft auch auf hoher Stufe und nachgefüllt wird das Wasser auch über eine Anlage.
Es ist ja auch noch nicht viel verloren, nur mit Pech kann es auch sehr schnell gehen, richtig? :/

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

8

Thursday, August 13th 2020, 7:58pm

Ahoi exesus

Kannste mal beide Bilder Posten , das vor ein paar Tagen und aktuell zum Vergleich ?
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

nachoman

Professional

Posts: 1,311

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 844

  • Send private message

9

Thursday, August 13th 2020, 8:59pm


Es ist ja auch noch nicht viel verloren, nur mit Pech kann es auch sehr schnell gehen, richtig? :/
Keine Panik, wie gesagt, sind auch sehr regenerationsfähig. Wenn sonst alles stimmt kannst du aktuell einfach nur abwarten.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

exesus

Beginner

  • "exesus" started this thread

Posts: 74

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

10

Thursday, August 13th 2020, 11:53pm

Hi zusammen,

danke euch beiden. Dann werde ich einfach mal abwarten und schauen, ob sich das Bäumchen regeniert :)

wilro

Professional

Posts: 1,020

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 214

  • Send private message

11

Friday, August 14th 2020, 9:26pm

Was heißt PO4 leicht erhöht? Bei Kenia kann der gar hoch genug sein! Das braune werde Algen sein, die völlig uninteressant sind, aber 27 Grad sind auf die Dauer für Kenia wirklich zu viel sein.

Rolf

exesus

Beginner

  • "exesus" started this thread

Posts: 74

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

12

Friday, August 14th 2020, 10:06pm

Hi Rolf,

der Po4 Wert ist bei ca. 0,2-0,3, also nicht allzu hoch.
Das 27°C zu hoch ist, finde ich jetzt schon interessant. Ich dachte, es wird wirklich schlimm erst bei 29°C?
Meine Lüfter laufen schon den ganzen Tag und das Becken wird nicht kühler :/

nachoman

Professional

Posts: 1,311

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 844

  • Send private message

13

Friday, August 14th 2020, 10:13pm

Obwohl Keniabäumchen fast alles vertragen, sind sie in Sachen Temperatur eine der ersten Korallen welche kapitulieren. Daher können 27 Grad sie schon enorm stressen. Aber schau einfach mal wie es sich entwickelt.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

exesus

Beginner

  • "exesus" started this thread

Posts: 74

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

14

Friday, August 14th 2020, 10:42pm

Hi Mark,

alles klar, dann werde ich wohl warten müssen und hoffen, dass sich das Becken jetzt über das hoffentlich kühlere Wochenende abkühlt.

wilro

Professional

Posts: 1,020

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 214

  • Send private message

15

Saturday, August 15th 2020, 3:48pm

bei dem PO4-Wert hast du dich bestimmt um eine Kommestelle vertan, oder. 0,3 ist schon heftig,aber für Weiche auch nicht tödlich. Wenn du allerdings 0,03 meinst, könnte ruhig ne Schüppe drauf bis 0,05. Aber, wie gesagt sind Kenia bei 27 Grad meist am Zicken.

Rolf

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

exesus (16.08.2020)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,473

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7367

  • Send private message

16

Saturday, August 15th 2020, 6:18pm

für mich sieht es wie eine verletzung aus. das braun angelagerte könnten dann algen sein. vielleicht sogar die koralleeigenen zooxanthellen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

exesus (16.08.2020)

exesus

Beginner

  • "exesus" started this thread

Posts: 74

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

17

Sunday, August 16th 2020, 2:08am

Hi zusammen,

danke euch für eure Hilfe. Zu euren Punkten:
bei dem PO4-Wert hast du dich bestimmt um eine Kommestelle vertan, oder. 0,3 ist schon heftig,aber für Weiche auch nicht tödlich. Wenn du allerdings 0,03 meinst, könnte ruhig ne Schüppe drauf bis 0,05. Aber, wie gesagt sind Kenia bei 27 Grad meist am Zicken.

Tatsächlich meine ich 0,2-0,3. Mein Po4 Wert ist ein wenig explodiert. Meine SPS und LPS stehen aktuell allerdings auch noch gut (auch ausgefärbt) und ich bin dabei ihn mit Absorber und Wasserwechseln zu reduzieren. Ich vermute, dass ich leider einige Po4 Depots im Becken habe.
Aber das Problem wurde erkannt und wird versucht zu beheben.
Bzgl. der Temperatur: Auch daran arbeite ich, könnte ja ggf. der Auslöser bzw. das Problem sein.

für mich sieht es wie eine verletzung aus. das braun angelagerte könnten dann algen sein. vielleicht sogar die koralleeigenen zooxanthellen.

Hmmm, eine Verletzung ist interessant. Ich kann mir ehrlich gesagt nur nicht vorstellen wie. Beim Kauf sah das Bäumchen gut aus, ich habe im Becken auch nur Einsiedler, Schnecken und zwei Kuekenthali. Es würde mich wundern, wenn diese der Koralle schaden?
Ich selber habe an der Koralle auch nichts gemacht, daher weiß ich nicht wie die Koralle sich verletzen könnte?
Allerdings sieht es tatsächlich einer Verletzung ähnlich, es ist in den letzten Tagen auch immer am gleichen Ast des Bäumchens geblieben und nur dieser Ast ist auch beschädigt...

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,473

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7367

  • Send private message

18

Sunday, August 16th 2020, 11:23am

sollte es sich ausbreiten, dann kannst du den bereich/ast auch entfernen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

exesus

Beginner

  • "exesus" started this thread

Posts: 74

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

19

Sunday, August 16th 2020, 5:37pm

Hei CeiBaer,

danke dir für den Hinweis. Aktuell sieht es etwas besser aus, das braune hatte ich ja weggewedelt, jetzt sieht man zwar die beschädigte Stelle, aber die Beschädigung ist nicht mehr braun. Ich hoffe gerade sehr, dass er sich erholt :)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,473

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7367

  • Send private message

20

Sunday, August 16th 2020, 7:13pm

weichkorallen sind hart im nehmen. die stecken sowas normalerweise gut weg.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 27,894 Clicks today: 43,382
Average hits: 21,683.89 Clicks avarage: 51,034.9