You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "UnderwaterArtist" started this thread

Posts: 151

Occupation: Herpetologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

1

Tuesday, December 24th 2019, 11:07pm

Gorgonie Haltung

Moin moin, habe heute unter anderem meine erste Gorgonie bekommen. Bis auf die Gorgonie sind bis jetzt alle schön aufgegangen. Sie zeigt aber schon ein paar weiße Polypen. Jetzt habe ich heute mit der Pipette Plankton da dosiert wo sie Polypen zeigt und so wie jeden Abend allgemein ins Becken gegeben. Sie ist jetzt bei mir erst circa 8 Stunden im Becken, sollte ich mit der Pipette eventuell auch verstärkt an dem ganzen Tier dosieren, was sie dann vielleicht dazu animiert überall die Polypen zu zeigen oder macht das keinen Sinn?

An die Gorgonien Halter, sind das allgemein eher Zicken und brauchen schonmal etwas Zeit um Polypen zu zeigen oder sollte ich sie schonmal umsetzen, weil ihr eventuell der Platz nicht gefällt. Wielange hält so ein Tier denn aus ohne Nahrung aufzunehmen?
Grüße Sebastian

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

2

Tuesday, December 24th 2019, 11:27pm

Hi,frohe Weihnachten erstmal,welche Gorgonie hast du denn bekommen?
Gruß Micha
:EV02A9~123:

  • "UnderwaterArtist" started this thread

Posts: 151

Occupation: Herpetologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

3

Tuesday, December 24th 2019, 11:40pm

Frohe Weihnachten zurück! Eine Pinnigorgia, so wurde es mir von Fauna Marin gesagt :P
Grüße Sebastian

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,225

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1586

  • Send private message

4

Wednesday, December 25th 2019, 12:43am

Habe mittlerweile 4 verschiedene Gorgonien im Becken. Alle öffnen gut. Im Grunde so ziemlich identisch zu Weichkorallen. Zwischendurch zicken sie mal rum. Aber im allgemein öffnen sie. Bei mir wird auch kein Staubfutter oder sonstiges gefüttert.
Wichtig ist bei Gorgonien zumindest Strömung. Und die haben da eine extrem hohe Toleranz! Meine stehen alle (fast) direkt in Schussrichtung der Strömungspumpen.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

  • "UnderwaterArtist" started this thread

Posts: 151

Occupation: Herpetologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

5

Wednesday, December 25th 2019, 12:49am

mal schauen wie sie sich jetzt die nächsten 2 Tage so verhält, bin gespannt! Ich lad mal ein Foto hoch wenn das Licht an ist, Strömung würde ich jetzt zwischen Mittel und Stark einschätzen.
Grüße Sebastian

Posts: 2,038

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 720

  • Send private message

6

Wednesday, December 25th 2019, 9:47am

hi,

diese arte wurde hier noch nie gefüttert und wächst trotzdem unaufhaltsam.

also von typ susisorglos ;-)
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,902

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1921

  • Send private message

7

Wednesday, December 25th 2019, 10:02am

Lebt doch auch vom Licht,wenn ich richtig informiert bin (heißt natürlich nicht,daß sie sich nicht auch Plankton schnappt) LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Posts: 2,038

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 720

  • Send private message

8

Wednesday, December 25th 2019, 10:45am

hi,

ja, wers möchte, kann füttern.

sebastian fragte nur, wie lange sie ohne zufütterung durchhält.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

  • "UnderwaterArtist" started this thread

Posts: 151

Occupation: Herpetologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

9

Wednesday, December 25th 2019, 11:56am

Oh danke! Dachte jede muss zugefüttert werden, sie zeigt aufjedenfall schon mehr Polypen heute :MALL_~12: . Wie sieht es denn mit Diodogorgia nodulifera aus, weil überlege mir mir auch noch so eine zu holen.
Grüße Sebastian

Posts: 2,038

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 720

  • Send private message

10

Wednesday, December 25th 2019, 12:01pm

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…_nodulifera.htm

da liegst du mit zooplanktonartigem futter gerade richtig ;-)
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 12,404 Clicks today: 25,409
Average hits: 21,613.53 Clicks avarage: 50,946.22