You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

valibrudi

Beginner

  • "valibrudi" started this thread

Posts: 1

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Thursday, November 21st 2019, 8:22pm

Was macht meine euphyllia?

Hallo,
ich habe mir vor ca. 1,5 wochen woce euphyllia gekauft und ihr ging es soweit immer gut. Sie wurde gut aklimatisiert etc. Jedoch stelle ich seit ca 4-5 tagen fest, dass sie nach der Fütterung mit nyos Instant plankton und nyos absolute aminos einen weißen schleim von sich gibt. Weiss jemand was das ist?

Nitrat 7
Nitrit ca 0
Ca 420
Kh zwischen 6-10
ph 7,8
valibrudi has attached the following image:
  • 20191121_195857-864x1152.jpg

Natti95

Natti-Noctiluca

    info.dtcms.flags.de

Posts: 143

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

2

Thursday, November 21st 2019, 9:19pm

hab sowas bei Besuchen mehrerer eingefahrener Aquarien gesehen, scheint also häufiger vorzukommen. Vielleicht sind das Ausscheidungen?

nachoman

Professional

Posts: 1,311

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 844

  • Send private message

3

Thursday, November 21st 2019, 10:13pm

Sind das bräunliche Fäden handelt es sich um Zooxanthellen. Bei weißlichen Fäden sind es Abschleimungen.

Es sei gesagt, das beides nicht normal ist für Euphyllias/Fimbriaphyllias.

Euphyllias reagieren sehr schnell auf Lichtveränderungen und sind in der Lage in kürzester Zeit bei Erhöhung der Lichtintensität überschüssige Zooxanthellen in kürzester Zeit in Form von bräunlichen Fäden auszuscheiden. Das ist für die Euphyllia nur eine Anpassung an die Lichtstärke kann aber für das Becken ein Problem darstellen. Denn diese Zooxanthellen können schnell auf dem Boden Fuß fassen und als Dinos auftreten.

Bei weißlichen Fäden ist es ein abschleimen, weil es der Euphyllia nicht passt. Kann mal passieren, z.B. nach Wasserwechsel oder dosieren von irgendwelchen Zusätzen, ist aber definitiv kein Zeichen von Zufriedenheit. Euphyllias/Fimbriaphyllias bei denen alles passt, zeigen solche Symptome nie.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Natti95 (21.11.2019)

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 52,877 Clicks today: 82,522
Average hits: 21,672.77 Clicks avarage: 51,022.83