You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Timo

Tech Admin

  • "Timo" started this thread

Posts: 911

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

1

Wednesday, July 18th 2012, 8:42am

Wie Protopalythoa entfernen?

Hallo,

seit einiger Zeit vermehrt sich bei mir eine grüne Protopalythoa sehr stark, welche scheinbar mit einem Stück pinken Zoas mitgekommen ist. Zwar sieht sie ja sehr schön aus, aber ich möchte vermeiden, dass dieses giftige Tier sich auf dem Stein weiter ausbreitet, da ich diesen bei Bedarf nicht entfernen kann ohne das komplett Riff auseinander nehmen zu müssen.

Wenn jmd. weiß, wie man sie gefahrlos entfernt bin ich für jede Hilfe dankbar. (Kaffee und Kuchen inbegriffen)


Posts: 87

Location: Walsrode

Occupation: Metzger/Koch nun Auf dem Bau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Wednesday, July 18th 2012, 10:52am

in einem anderen forum habe ich gelesen: Er nimmt essig essenz in einer spritze und spritz die damit also richtig rein,dann nach 3-5min kann er sie leicht abzupfen.ich selber habe es noch nicht probiert weiß also auch nicht wie es ist mit der sporen freigabe. aber hier werden sich bestimmt noch andere melden,mit besserer bzw. mehr erfahrung
Salzige Grüße Maddin


Mein neues Becken:http://nanoriffe.de/index.php?page=Threa…action=firstNew

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Wednesday, July 18th 2012, 11:06am

Hallo timo,

Ich verwende in solchen faellen ebenfalls das aiptasia-x von red sea...
Einfach auf die mundscheibe geben...

Es kann allerdings sein, das di anemonen 1-3 versuche brauchen, aber wenn du dranbleibst bekommst du sie damit weg....

Netter gruss
Lutz
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

wahoo

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Wednesday, July 18th 2012, 12:46pm


Ich verwende in solchen faellen ebenfalls das aiptasia-x von red sea...
Einfach auf die mundscheibe geben...

Yep, so hab' ich's auch gemacht, als ich zwei, drei Stück am LS bemerkt habe. Mir war's auch lieber, gleich die Krusten zu eleminieren als lange zu warten. Bislang habe ich auch nix mehr von denen gesehen...

Gruß, Dieter
Gruß, Dieter



Timo

Tech Admin

  • "Timo" started this thread

Posts: 911

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

5

Wednesday, July 18th 2012, 9:42pm

Ich lebe noch und hab wie bei meinen Glasrosen Salzsäure verwendet.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 13,332 Clicks today: 27,726
Average hits: 21,613.64 Clicks avarage: 50,946.53