You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Roboter mit Senf

Hai auf Hund!

  • "Roboter mit Senf" started this thread

Posts: 34

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

1

Monday, January 28th 2019, 1:42pm

Euphyllia - Brown Jelly? Zooxanthellen?

Hallo Ihr Lieben,

vor 10 Tagen ist diese Euphyllia bei uns eingezogen.

Der Haendler sagte, er habe sie 6 Wochen vorher bekommen und sie sei fit - haben uns ueber die Faerbung unterhalten, er vermutete, dass sie aus dem inneren Bereich eines Stocks stammt, wo sie sehr wenig Licht abbekommen hat.

Seiner Meinung nach sei sie gesund, es koenne aber zu einer 'normalen' Faerbung kommen, wenn sie mehr Licht abbekommt.

Hier ein aktuelles Bild von Ihr:


Was ist wohl diese braeunliche Faerbung, die von der Mundoeffnung entlang des Tentakels weiterlaeuft?
Es gibt noch mehr aehnliche Stellen an dem Tier, auch am zweiten Polypen, aber nicht so ausgepraegt.

Etwas, worueber wir uns Sorgen machen muessten?
Gar eingreifen?
Oder sammeln sich da grade nur Zooxanthellen, die durch das sehr durchsichtige Gewebe so gut sichtbar sind?



Wuerde mich freuen, wenn jemand einen Hinweis fuer uns haette.
An Wasserwerten habe ich aktuell nur Nitrat (10) und Phosphat (irgendwo zwischen 0,1 und 0,25 (kann den Salifert-Test so schlecht ablesen)) greifbar.
Phosphat ist wegen Abschaeumerproblemen gestiegen, liegt sonst immer um 5.Heute abend steht der WW an, dann messe ich nochmal alle Werte durch und liefere sie bei Bedarf gerne nach.

Vielen Dank & liebe Gruesse;
Sabine

Reefy85

Professional

Posts: 1,538

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 607

  • Send private message

2

Monday, January 28th 2019, 1:56pm

Für mich sieht die fit aus. Auch LPS ändern ihre Farben ja nach Bedingungen.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Roboter mit Senf (28.01.2019)

Roboter mit Senf

Hai auf Hund!

  • "Roboter mit Senf" started this thread

Posts: 34

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

3

Monday, January 28th 2019, 2:03pm

Huhu Reefy,
danke fuer Deine Einschaetzung!
Sie steht eigentlich top da, finde ich auch, nur habe ich bisher noch nie eine solche Braunfaerbung beobachten koennen.
Das macht mich durchaus ein bisschen nervoes.
Ich werde auf jeden Fall weiterhin ein Auge darauf haben.
Danke nochmal,
liebe Gruesse;
Sabine
(schon deutlich erleichterter ^^ )

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,230

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1586

  • Send private message

4

Monday, January 28th 2019, 2:04pm

Ich sehe da nichts ungewöhnliches.
Das braun in der Mitte wird wohl der Stamm sein, der durch das Gewebe leuchtet.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Roboter mit Senf (28.01.2019)

Roboter mit Senf

Hai auf Hund!

  • "Roboter mit Senf" started this thread

Posts: 34

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

5

Monday, January 28th 2019, 3:13pm

Huhu Saithron,

danke auch Dir fuer Deine Meinung.

Der Stamm scheint da nicht durch.
Bzw. doch, klar scheint der da durch, aber nicht braun, sondern nur sehr hell bis fast weiss.

Ich habe mal versucht, das auf anderen Bildern besser festzuhalten.
Die Braunfaerbung findet eindeutig im Gewebe der Koralle selbst statt, deswegen dachte ich ja auch an eventuell sichtbar werdende Zooxanthellen.




Was mich daran eben wundert: als die Koralle bei uns einzog hat sie kein Braun gezeigt.
Auch wenn es ungefaehrlich zu sein scheint: was koennte der Grund dafuer sein?

Hier nochmal das ganze Tier:



Liebe Gruesse;
Sabine

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 7,893 Clicks today: 15,547
Average hits: 21,636.38 Clicks avarage: 50,975.26