You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

joerg 1

Intermediate

  • "joerg 1" started this thread

Posts: 383

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Monday, July 16th 2012, 6:44pm

Venusfächer mit Schadstelle

Hallo @all!

Ich habe mir letzte Woche einen Venusfächer gekauft. Nun hat er leider an einer kleinen Randstelle ein geschädigtes Stück, weil er dort zu lange an der Luft war und zu trocken lag. Die Stelle scheint sich auszubreiten.
Soll ich das geschädigte Gewebe rauschneiden? Was kann ich sonst nocht tun?

Gruß Jörg

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Monday, July 16th 2012, 6:57pm

Hallo,

Um was handelt es sich denn genau?

Ene gorgonia ventalina?

Netter gruss
Lutz
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

3

Monday, July 16th 2012, 7:23pm

Soll ich das geschädigte Gewebe rauschneiden?

Hi Jörg

Ganz klar ja, bis ca. 1 mm in das gesunde Gewebe.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

joerg 1

Intermediate

  • "joerg 1" started this thread

Posts: 383

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Monday, July 16th 2012, 7:48pm

Hi!
ja, genau es handelt sich um eine Gorgonia Ventalina. Die Stelle ist ca. 2qcm.

Danke Harald! Dann schneide ich die Stelle raus. Gehts mit einer Schere, oder besser ein Messer, wegen der Quetschung? Soll die Stelle in einer Form behandelt werden 8Betaisodona o.ä.)? Stärkere Strömung bis alle verheilt ist, oder mäßig, aber gut (leicht wiegend)?

Gruß Jörg

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

5

Monday, July 16th 2012, 8:27pm

Hallo Jörg

Wenn die Schere scharf ist kannst du sie nehmen.

oder mäßig, aber gut (leicht wiegend)?

Ja genau so. Nie die Gorgonia direkt anblasen, dass hat sie überhaupt nicht gerne. Nein und baden würde ich sie auch nicht, jedes herausnehmen der Gorgonie bedeutet Streß. Die ist extremst empfindlich.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

joerg 1

Intermediate

  • "joerg 1" started this thread

Posts: 383

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Monday, July 16th 2012, 8:34pm

Gut! Dann nehme ich eine scharfe schere und knippse die Stelle raus.
Vielen Dank!

joerg 1

Intermediate

  • "joerg 1" started this thread

Posts: 383

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Friday, July 20th 2012, 7:22pm

Hallo!

ich habe, wie von harald vorgeschlagen, die Stelle rausgeschnitten und bisher sind keine negativen Auswirkungen zu erkennen. Die Koralle zeigt fleißig ihre Polypen und wiegt sanft im "Wind".

Danke nochmals!

Gruß Jörg

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

8

Friday, July 20th 2012, 8:30pm

Hallo!

ich habe, wie von harald vorgeschlagen, die Stelle rausgeschnitten und bisher sind keine negativen Auswirkungen zu erkennen. Die Koralle zeigt fleißig ihre Polypen und wiegt sanft im "Wind".

Danke nochmals!

Gruß Jörg

Kein Problem Jörg, gerne geschehen.

Edit: Mache doch mal ein Foto :D
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Harald" (Jul 20th 2012, 8:41pm)


joerg 1

Intermediate

  • "joerg 1" started this thread

Posts: 383

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Sunday, July 29th 2012, 11:01am

Moin!

Nachdem ich die Schadstelle entfernt öffente der Fächer wunderschön, doch plötzlich nicht mehr. Ein leichter Algenüberzug scheint sich anzusiedeln. Nun wurde sie etwas mehr in die Strömung gestellt, in der Hoffnung, sie häutet sich. Gäsefüßchenseesterne weiden auch schon am Korallengeflächt.

Kann ich noch etwas tun?

Gruß Jörg

Florian_W

Micro Lord Sammler

    info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

10

Sunday, July 29th 2012, 11:29am

Hi Jörg!

Verliert der Fächer sein Gewebe oder ist er nur geschlossen?

Habe hier auch eine Muricea Art die schon mal über 1 Monat geschlossen war ohne jeglichen Gewebsverlust und nach der Zeit ging die Haut ab und seit dem ist sie wieder in voller Pracht offen! ;-)

Kopf hoch, solange es keinen Gewebsverlust gibt ist noch alles offen!

LG, FLo
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

joerg 1

Intermediate

  • "joerg 1" started this thread

Posts: 383

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Sunday, July 29th 2012, 11:36am

Danke! Noch ist kein Gewebeverlust zu erkennen. Ich habe eigtl. keine Algenprobleme, außer dem üblichen Belag an den Scheiben nach 2 Tagen.
Ich warte erstmal ein paar Tage, wenn sich nichts tut, stelle ich die Koralle in das Aquarium meiner Frau. Hier ist die Beleuchtung weißer.

Gruß Jörg

Florian_W

Micro Lord Sammler

    info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

12

Sunday, July 29th 2012, 12:04pm

was du auch machen kannst ist mit einer Pipette vorsichtig abblasen, so das sich diese oberste Schicht löst.

meine Gorgonie kann ich so auch mit den Fingern abputzen, hilft immer! :D

LG
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

13

Sunday, July 29th 2012, 8:12pm

Hallo Jörg

Abwarten und Tee trinken :smilie: , Gorgonien haben immer eine Phase wo diese zu sind.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

joerg 1

Intermediate

  • "joerg 1" started this thread

Posts: 383

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Sunday, July 29th 2012, 8:36pm

Naaaa guuut.... dann warte ich wieder... hab ja Geduld gelernt :whistling:

Danke, ich melde mich wieder

Gruß Jörg

joerg 1

Intermediate

  • "joerg 1" started this thread

Posts: 383

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Tuesday, July 31st 2012, 4:48pm

Hallo!

Ich drehe noch durch mit der Koralle :pissedoff:

Heute kam ich von der Arbeit und schaute, wie immer, ins Aquarium. HURRA! Sie hat sich gehäutet und ist wieder zart violett... Doch was ist das? Mittendrin eine schwarze Stelle, teils ohne Gewebe :try: .

Wie es aussieht, muß ich fast 1cm großes Loch in den Fächer knipsen, damit sich da nichts ausbreiten kann.

Gruß Jörg

Florian_W

Micro Lord Sammler

    info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

16

Tuesday, July 31st 2012, 4:55pm

Hi Jörg!

Na bevor du da ein großes Loch in den Fächer schneidest schau dir lieber an ob das Gewebe wirklich zurück geht und sich selber regeneriert!

sollte das Loch größer werden, kannst du noch immer zu schneiden beginnen! ;)

LG
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

This post has been edited 1 times, last edit by "Peter" (Jul 31st 2012, 5:45pm) with the following reason: Zitat entfernt


joerg 1

Intermediate

  • "joerg 1" started this thread

Posts: 383

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Tuesday, July 31st 2012, 5:00pm

Ja, Florian, so war der Plan, 1-3 Tage beobachten und dan gezielt handeln.
Bin aber schon beruhigt, daß sie sich gereinigt hat und wieder besser aussieht. Gorgonien sind so anders, als andere Korallen :rolleyes:

Gruß Jörg

Florian_W

Micro Lord Sammler

    info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

18

Tuesday, July 31st 2012, 5:01pm

ja mit denen bleibts immer spannend! :D

also dann halte uns bitte weiter auf dem laufenden, würd gerne wissen wie es ausgeht! ;)

Grüße
Flo
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

joerg 1

Intermediate

  • "joerg 1" started this thread

Posts: 383

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

19

Tuesday, July 31st 2012, 5:11pm

Klar mach ich das :D .

Ich möchte ja auch Infos finden und vielleicht auch Kontakte zu anderen Gorgonienfreunden finden um Erfahrungen oder gar Ableger auszutauschen.

Gruß Jörg

Florian_W

Micro Lord Sammler

    info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

20

Tuesday, July 31st 2012, 5:14pm

ja hab selber 2 Gorgonien, eine davon ist eine Azoo.

Bald kommt auch ein Fächer dazu, von einem Freund aus eigener Nachzucht! ;)

Freu mich schon richtig drauf, weil das sind wirklich geile Tiere!!

LG, Flo
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,695 Clicks today: 7,978
Average hits: 21,639.39 Clicks avarage: 50,983.53