You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Alexander-Linz

Professional

  • "Alexander-Linz" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 1,211

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 275

  • Send private message

1

Tuesday, July 31st 2018, 12:15pm

Grüne SPS extrem blass

Hallo zusammen


Wie oben beschrieben geht es um eine grüne acro.
Beim Kauf schön grün und hatte schönes Polypenbild.
Nun extrem blass geworden und Polypen fast nicht mehr sichtbar.

Meine Wasserwerte:
Becken steht 3 Monate
Ca: 410
Mg: 1280
KH gestern 7,2
Po4: 0,02
Nitrat: 0
Abschäumer schon ziemlich Trocken gestellt
WW 1x W 10% = 30Liter

Po4 Wert natürlich fraglich da so geringe Werte nicht genau messbar sind mit herkömlichen Tests.
Gemessen wird alles mit dem Red- Sea Programm.

Die anderen beiden SPS stehen gut da, bei einer sogar geschafft die Polypen " rauszukitzeln" wo der Verkäufer gemeind hat:
Zeigt schon ewig keine Polypen, anfangs auch keine gezeigt,nun bei mir volle Pracht.

Nun zu der Koralle,anfangsfarbe so wie ne Enzmann jetzt extrem helles fast nicht mehr sichtbares grün.
Leben tuts noch, da hier und da die Polypen leicht rausgucken.
Gewebeverlust bzw weiß werden, für mich nicht zu erkennen.

Futter gibts die Aminos und Coral Nectar vom Nyos
Und ab und an die Color Elemente ABCD vom Red Sea.
Beim letzten kauf eines neuen Kübels Red Sea Coral Salz war auch von Red-Sea die beiden Fläschchen Reef Energie dabei. Gibts auch dazu.
Da Po4 und Nitrat 0 ist gibts ja Verbraucher(grade etwas Algenproblem) und Erzeuger(Schnecken und Einsiedler= ok liefern nicht so viel)
Nun grad dabei Po4 mit NaH2Po4 etwas anzuheben, aber behalte Po4 im Auge wegen Algen.

Liegts vl. am No3=0
Oder andere Ursachen= ok gibt sehr viele Möglichkeiten nix ist gleich.
Mal was von den Mittelchen weg lassen usw...

Mahlzeit
Lg Alex

Posts: 2,043

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 721

  • Send private message

2

Tuesday, July 31st 2018, 12:29pm

hi,

obs am fehlenden no3 liegt (stickstoff) erkennt man, wenn welches dosiert wird...

was ist mit z. b. acro-studelwürmern, lassen korallen auch verblassen.

welche ist es denn überhaupt?
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

OskarZ

Euphyllianer

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.gb

Posts: 733

Occupation: Schüler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 275

  • Send private message

3

Tuesday, July 31st 2018, 12:31pm

Temperatur gemessen?
Reefer 170 mit LED/T5 Hybrid/FM US-Style
  • Ecotech Radion XR15WPro G4 + Giesemann Stellar
  • Bubble Magus C5
  • Ecotech Vortech MP10w
  • Ecotech Vectra S1
  • Eheim Thermopreset 150w
  • Dupla Marin P4 Smart

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,442

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7361

  • Send private message

4

Tuesday, July 31st 2018, 12:34pm

gibts ein bild vorher nachher?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Alexander-Linz

Professional

  • "Alexander-Linz" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 1,211

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 275

  • Send private message

5

Tuesday, July 31st 2018, 12:58pm

An alle 3 Antwortgeber:

Also Bild Vorher-Nachher gibts nicht, weil das ganze im Urlaub passiert ist.
Temp könnte ich mal messen, 25 Grad wären passend. Hat bis jetzt immer gepasst, aber Kontrolle schadet nicht.

Welche Art es ist kann ich leider nicht beurteilen...leider.
Strudelwürmer, warum hats dann nur die 1 Koralle?
Nitrat zugabe: zu Ammoniumchlorid hätte ich zugang, würd ha gehen oder?

Lg

Chilliii

Unregistered

6

Tuesday, July 31st 2018, 1:05pm

Wie in Ammoniumchlorid schon steht ist da Ammonium NH4+ drinne... Lieber nicht :)
Mit KNO3 - Kaliumnitrat könnte sicher gehen, du als Chemiker kannst es ja Stöchiometrisch auf dein Beckenvolumen ausrechnen und mal probieren. Hätte ich auch fast gemacht bis mein NO3 durch Fischbesatz hoch ging, jetzt versuch ich es wieder zu minimieren.

Matthias S.

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

7

Tuesday, July 31st 2018, 1:09pm

Grundsätzlich ist Ammoniumchlorid ein probates Mittel, um Stickstoff dosieren. Aber eben nur in angemessener Menge.
Das ist richtig.

Ein aktuelles Bild wäre in jedem Fall hilfreich.
Wenn es nur eine Koralle ist, dann muss man sehen… Der Rest ist unverändert?

Gruß,
Matthias

Alexander-Linz

Professional

  • "Alexander-Linz" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 1,211

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 275

  • Send private message

8

Tuesday, July 31st 2018, 1:24pm

Ok Foto kann ich machen.
Bei Ammonium ist eine ausreichend und vor allem gut funktionierende Nitrifikation erforderlich, sonst ist alles im Eimer.

Ja das Rechnen wäre kein Problem, Nitrat aus Gesamtmasse von KNO3 rausrechnen usw...


Ja eben nur die eine.
Wann würde man eine Veränderung erkennen bei dosierung von Nitrat?
Wie siehts da mit Algen aus?
Lg

Posts: 2,043

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 721

  • Send private message

9

Tuesday, July 31st 2018, 1:48pm

nicht alle acros werden gleichstark betroffen.

weiterhin dauert es etwas, bis die würmchen von einer auf eine andere acro übersiedeln.

wahrscheinlich gibt es aber auch unterschiedliche arten, die nur ihre wirtsspezifischen acros bewohnen.

so hier zu beobachten.

dauert bei täglicher dosierung schon ein paar tage, bis etwas erkennbar wird.

algen werde mitgedüngt, klaro.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Alexander-Linz

Professional

  • "Alexander-Linz" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 1,211

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 275

  • Send private message

10

Tuesday, July 31st 2018, 2:05pm

Ok.
Was verursachen diese Würmer eigentlich?
Fressen die die Koralle?

MontiChris

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 381

Location: Ludwigshafen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 128

  • Send private message

11

Tuesday, July 31st 2018, 5:21pm

Hi,

Dein Problem kann letztendlich viele Ursachen haben. Ich hatte das gleiche Problem und konnte es auf fehlendes Eisen zurück führen. Seit ich eisen dosiere sind die farben satt grün

Mfg
Chris

martin.holzner

Intermediate

Posts: 338

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 152

  • Send private message

12

Tuesday, July 31st 2018, 8:15pm

Hey,

sollte es nur die grüne Farbe sein, könnte schon auch das Eisen fehlen. Allerdings meine ich, dass die Polypen davon nicht betroffen sind. Doch Würmer? Ergebnis bring wohl nur eine Analyse des Wassers um die Eisensache zu klären.

Hier noch eine Anleitung bzgl. des Ammoniumchlorids. Wobei es besser ist, die Lösung über den Tag verteilt ins Becken zu geben. So haben die Korallen immer etwas Ammonium über den Tag verteilt. Gibt man alles auf einmal dazu nehmen die Korallen und der Rest wird über No2 zu No3 was die Korallen wieder umständlich zurückbauen müssen.

lg
Martin

Posts: 2,043

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 721

  • Send private message

13

Wednesday, August 1st 2018, 8:35am

Ok.
Was verursachen diese Würmer eigentlich?
Fressen die die Koralle?


nun, sie saugen am gewebe, die zooxanthellen verschwinden an diesen "knutschflecken" und es hellt sich auf.

erst nur punktuell, später dann auch großflächig.

bei solchen fragen ist es immer hilfreich, ein bild der betroffenen koralle zu posten.

vielleicht macht man sich hier gedanken um nix....
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Alexander-Linz

Professional

  • "Alexander-Linz" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 1,211

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 275

  • Send private message

14

Wednesday, August 1st 2018, 9:19am

Gestern nach der Arbeit Kontrolle gemacht....
Nun beginnt das "weiß" werden.
Hab kleine Ableger geschnitten.
Mal sehen was da wird, aber is trotzdem schade um das Tier

Und sonst gehts hald nich SPS bei mir zu halten

Posts: 2,043

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 721

  • Send private message

15

Wednesday, August 1st 2018, 9:40am

nun, an einer eingehenden sps kann man doch nicht festmachen, dass sps nicht gehen.

und foto fehlt immer noch, um sich überhaupt n ordentliches bild machen zu können.

auch hier gehen immer wieder korallen ab und drumherum wachsen hunderte lustig weiter.

das warum zu ergründen, ist müßig...
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Alexander-Linz

Professional

  • "Alexander-Linz" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 1,211

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 275

  • Send private message

16

Wednesday, August 1st 2018, 10:41am

Ok dann mach ich Bild von den kleinen Ablegern.
Ja das schon, man kanns nicht allgemein betrachten das nicht geht.
Aber mir is hald immer so leid um die Tiere.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 13,116 Clicks today: 18,592
Average hits: 21,624.89 Clicks avarage: 50,960.7