You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 376

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 92

  • Send private message

41

Thursday, August 27th 2020, 3:08pm

Hallo,

also für kleine Ableger eignet sich Sekundenkleber hervorragend. Für grössere Korallen, die ich ja wegen meiner beiden "Rocker" auch sichern muss verwende ich den bereits erwähnten Kleber von Microbelift.

Viele Grüße
Birgit

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BluePearl (27.08.2020)

muwse

Beginner

Posts: 18

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

42

Thursday, August 27th 2020, 3:53pm

Hallo miteinander,
ich habe schon 2005 Korallen mit "billig" Sekundenkleber geklebt. Ohne irgendwelche Probleme. Und mache es auch heute noch so. Konnte damals wie heute keine negativen Beeinflussungen von Korallen und Fischen feststellen.
Dankeschön
Liebe Grüße
Bettina

Becken: 80x50x30 ohne TB
Licht: Giesemann Vervve LED
Versorgung: DSR
Tunze: Abschäumer, Strömungspumpe, Powerfilter, Nachfüllanlage
Dosierpumpe von GHL
Sonstiges: Riffkeramik und Live Sand
ICP von Oceamo,

Heimtests von Salifert und Hanna

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BluePearl (27.08.2020)

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

43

Thursday, August 27th 2020, 4:19pm

Ahoi Muwse :winken:

Wow , das ist ein sehr langer Zeitraum! Danke schön für deinen Post :thumbup: , auch das bestätigt es ist unbedenklich, wenn man vorsichtig arbeitet.
Hab ganz still/ heimlich deinen Borstenwurmbericht gelesen, das Video gesehen, faszinierend. :thumbsup:
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

muwse (27.08.2020)

acanthurus969

Intermediate

    info.dtcms.flags.at

Posts: 656

Occupation: Werkzeugmacher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 70

  • Send private message

44

Thursday, August 27th 2020, 4:26pm

Still kann ich mir bei dir nicht vorstellen :EV8CD6~126: :EV9A87~129:

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

2Qt2beStr8 (27.08.2020), muwse (27.08.2020), Muran (27.08.2020), Germanytraveller (27.08.2020)

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

45

Thursday, August 27th 2020, 4:33pm

Ahoi Acanthurus

Ja war still, kannst nachlesen. Zu deinem : brav grin .... Brave kommen in den Himmel ...irgendwann mal. Irgendwann mal ist mir zu weit weg... :EV02A9~123:

:3_small30:
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 376

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 92

  • Send private message

46

Thursday, August 27th 2020, 8:32pm

Hallo BluePearl,

mit Sekundenklèber musst du vor allem schnell arbeiten. Bei Kontakt mit Wasser bindet er schneller als gewohnt.


Viele Grüße
Birgit

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

47

Thursday, August 27th 2020, 9:14pm

Ahoi Birgit :)

Ich werd es beachten , der Stein ist ansich noch „ nackt“ , paar Kalkrotalgen drauf, sonst nichts.
Die Alveopora darf den ganzen Stein haben , den vorderen, Bild im Anhang.
Hoffe sie wächst über die Kalkrotalgen , wenn nicht müsste ich diese vorher abbrüsten.
BluePearl has attached the following image:
  • 3BC7BCDC-8651-42BA-89EA-C558A4F78D48.jpeg
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

48

Thursday, August 27th 2020, 10:09pm

Nachtrag:

Aufnahme druckfrisch, aktuell, wo das ❌ ist kommt sie hin.
Der Ablegerstein mit dem Würmli ( noch oben leicht links) kommt dann runter in den Sand, obenauf kann er Weiter wachsen.
BluePearl has attached the following images:
  • 450AAB24-58A1-458B-9B81-7D7F5DB1F4B3.jpeg
  • 34E57105-2FBD-467B-A3D2-CE70B6452942.jpeg
  • AC6E8261-D2C3-40F5-A20C-5AB2F774A7CE.jpeg
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,492

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7370

  • Send private message

49

Thursday, August 27th 2020, 10:31pm

Anderer Bewuchs, wie Kalkalgen würde sie nicht stören.
Meistens wachsen Alveopora aber "verästelt". Dies bedeutet, der Wuchs ist eher nach oben orentiert. Zumal sie recht langsam wachsen. Sollte sie sich trotzdem an dem Stein festmachen, wird sie vermutlich Jahre brauchen diesen zu überwachsen. Wie gesagt, sie sind kaum flächig orientiert.

Von daher würde ich ihr nen Platz dem entsprechend zukommen lassen. Finde es dort, wo sie steht gar nicht so schlecht. Bin aber selber kein Freund davon, wenn solche Arten von Korallen direkten kontakt zum Sand haben. Meist schadet es ihrem Gewebe. Zumal auch ne Menge "Fresser" in der Region zugegen sind und potentiell Schaden anrichten könnten.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

50

Thursday, August 27th 2020, 10:45pm

Ahoi Ceibaer

Hm , also den Stein ehr hochkant stellen ?
Im / am Sand möchte ich sie auch nicht, genau wegen deinen genannten Gründen. Werd mal sehen wohin sie sich orientiert. Mit dem Bewuchs kann sie sich Zeit lassen, eilt ja nichts. Die Platzierung ansich scheint ihr aber zu zusagen, sie ist so schön wie damals im Geschäft.
Es wären somit nur 3/4 cm weiter rechts und 2 cm höher, weg vom Sand.
Später könnte ich den Stein auch hochkant stellen im 70l .

:hmm:
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,492

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7370

  • Send private message

51

Thursday, August 27th 2020, 10:54pm

Wierum der Stein steht ist dabei völlig egal. Der Wuchs nach oben hat nichts mit der Ausrichtung der Bewuchsoberfläche zu tun sondern mit der Skelettbildung der Koralle selbst. Habe ich vielleicht missverständlich ausgedrückt. Also heisst nicht, dass wenn der Stein hochkant steht, sie daran dann empor wächst. Sie würde in dem Fall dann ebenfalls vom Gestein weg wachsen um sich dann wieder nach oben zu orientieren und ihre Äste auszubilden.

Ich hoffe jetzt war es verständlicher. :phat:
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BluePearl (28.08.2020)

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

52

Thursday, August 27th 2020, 11:19pm

Ahoi Ceibaer :)

:rofl:
Ok , ich hatte mich schon gewundert. :) Absolutes Missverständnis aber auch was zu lachen.
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

GEPPI

Beginner

Posts: 35

Location: KÖNIGHEIM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

53

Friday, August 28th 2020, 8:26am

Hallo zusammen,
Dann stell ich meine Frage die mir schon ne Weile im Kopf rumgeht gleich mal hier.
Wächst die Alveopora dann ähnlich wie die Orgel Korallen so Terrassenförmig?
Fand meine Orgel Koralle eigentlich sehr schön, nur hat sie zentimeterweise immer neue Ebenen gebaut und sah dann dadurch doch etwas seltsam aus.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BluePearl (28.08.2020)

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

54

Friday, August 28th 2020, 8:34am

Ahoi Sandra

Also ein Teil der Alveopora giga scheint Kugelartig zu wachsen , eine andere Alveopora Art nach oben zum Licht hin.
Was ich anhand Bildern und auch im MeWaLexi gesehen habe.
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 376

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 92

  • Send private message

55

Friday, August 28th 2020, 8:46am

Hallo BluePearl,

die roten Belüge auf dem Stein sind keine Kalkrotalgen sondern eher Cyanobeläge. Kalkrotalgen sind übrigens gute Algen. Cyanobeläge solltest du absaugen und nicht abbürsten.

Viele Grüße
Birgit

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

56

Friday, August 28th 2020, 9:04am

Ahoi Birgit :)

Das ist fest angewachsen , da geht mal garnix mit absaugen, auch nix mit wegpinseln oder so.
Es ist wie ein Bordeauxroter Samtstoff in kleinen unförmigen Punken geschnitten und bombenfest aufgeklebt. :this: so läßt es sich am Besten beschreiben.

Edit: da war ganz am Angfang eine Gladrose drauf und paar Bubblealgen , ffalls du dich erinnerst. Die hab ich mit einen schaften Messer abgemacht , das hat den roten Belag garnicht gekratzt.
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

This post has been edited 1 times, last edit by "BluePearl" (Aug 28th 2020, 9:12am)


Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 376

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 92

  • Send private message

57

Friday, August 28th 2020, 9:09am

Hallo BluePearl,

wenn das so ist dann könnte es auch ein Schwamm sein. Den würde ich nicht als schädlich ansehen. Kannste drin lassen.

Viele Grüße
Birgit

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

58

Friday, August 28th 2020, 9:18am

Ahoi Birgit :)

Ok , mir geht es ansich nur darum , daß die Alveopora „ Fuß „ fassen kann. Der Belag/ Schwamm ist nicht unansehnlich, auch nicht übermässig wuchernd.
Dann evtl. einfach darüber ansiedelt, sofern sie das möchte. Also quasie ungehindert drüberwächst.
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

This post has been edited 1 times, last edit by "BluePearl" (Aug 28th 2020, 9:21am)


Posts: 2,048

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 721

  • Send private message

59

Friday, August 28th 2020, 10:04am

moin,

nun, korallen wachsen fest, wenn sie fest "montiert" wurden.

die alveopora steht wackelig auf sand, was da hinderlich ist.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BluePearl (28.08.2020)

BluePearl

Memento mori

Posts: 992

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

60

Friday, August 28th 2020, 10:16am

Ahoi Joe :)

Absolut gut erkannt, deswegen wird sie ein winziges Stück nach oben gesetzt, auf den Stein.

Habe mich kundig gemacht , welchen Kleber und ob der „ bordeaux Schwamm“ hinderlich wäre. Am Samstag wird die Alveopora an ihren neuen Standplatz angebracht.
Die Sandplatz macht auch mir unbehagen und dort am Riffstein steht sie sicher( hat Platz zu expandieren), angeklebt ist klar. :)

Post: 48, dort sind Bilder im Anhang wo genau sie dann geklebt wird. :)
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

This post has been edited 1 times, last edit by "BluePearl" (Aug 28th 2020, 10:19am)


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,186 Clicks today: 15,708
Average hits: 21,718.05 Clicks avarage: 51,072.51