You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

killswitch

killswitch

  • "killswitch" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 332

Location: Velbert

Occupation: Abteilungsleiter im Verkauf, Computerfachgeschäft

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Monday, July 2nd 2012, 9:42pm

Hilfe was passiet hier mit meiner Anemone????

Hallo,
ich hab mal eine Frage.
Meine Anemone wird die letzten Tage immer dunkler.

Erst mal ein Bild von Mitte Juni:



Und jetzt ein Bild von Heute:




Wasserwerte:

PH 8,2
KH ca. 8
Nitrat ca. 25mg
Nitrit nicht nachweisbar
Phosphat nicht nachweisbar
Ammoniak nicht nachweisbar

alles gemessen mit Sera (ich weiß mittlerweile die taugen nicht viel)

Was passiert hier mit meiner Anemone?? Die war soooo schön weiß :(

Bitte um Hilfe

Gruß
Christian

Ps: ich hoffe die Bilder passen von der Größe her
Zur Zeit ohne laufendes Becken,...., muss neu starten

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Monday, July 2nd 2012, 9:45pm

Hallo christian...

Ganz einfach

Zuviel nitrat, dadurch faerben sich die zooxanthellen dunkel....

Auf dauer wird der wert, wenn er denn stimmt fuer die ane zu hoch sein, da musst du was dran tun...
Wie schauts mit dem po4 aus und dem algenwuchs??

Andere moeglichkeit waere noch das du eine gebleichte anemone gekauft hast, das ueberleben die in der regel aber nicht sehr lange...

Netter gruss
Lutz
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

killswitch

killswitch

  • "killswitch" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 332

Location: Velbert

Occupation: Abteilungsleiter im Verkauf, Computerfachgeschäft

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Monday, July 2nd 2012, 9:52pm

Die Anemone hab ich beim Michael von RicordeaBay gekauft. Denk mal nicht das die gebleicht ist.

Wie bekomme ich am schnellsten das Nitrat raus??
Absorber oder reicht mehr Wasserwechsel??

Gruß
Christian
Zur Zeit ohne laufendes Becken,...., muss neu starten

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

4

Monday, July 2nd 2012, 9:52pm

Andere moeglichkeit waere noch das du eine gebleichte anemone gekauft hast, das ueberleben die in der regel aber nicht sehr lange...

Sehe ich auch so. Aber muss nicht sein, ich denke auch das der Nitratwert für die Dunkelfärbung verantwortlich ist.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Monday, July 2nd 2012, 9:58pm

Hallo christian,

Ich denke da die anemone noch recht gut steht muss man jetzt nicht innerhalb der naechsten tage rapide senken, zumal das auch wieder nur stress bedeuten wuerde.

Wichtig ist erstmal ein valider messwert, und ohne boese sein zu wollen, statt neuer krusten bitte erstmal ordentliche tests kaufen.

Dann muss man mal in ruhe an die fehleranalyse gehen...
Aber da wird geholfen werden:-)

Netter gruss
Lutz
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

killswitch

killswitch

  • "killswitch" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 332

Location: Velbert

Occupation: Abteilungsleiter im Verkauf, Computerfachgeschäft

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Monday, July 2nd 2012, 10:04pm

Ich wusste ja nicht das die Sera Test so schlecht sind.

Hatte gehofft für den Anfang würden die reichen und hab den kompletten Marin Testkoffer für 39€ bekommen.

Werd dann morgen erst mal wieder 10l Wasser wechseln und die Werte genau beobachten.

Welche Test werden denn hier so bevorzugt?

Gruß

Christian
Zur Zeit ohne laufendes Becken,...., muss neu starten

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Monday, July 2nd 2012, 10:10pm

Naja sera ist halt SEHR ungenau, was dir aber leider kein verkaeufer erzaehlt:-(

Es gibt ne idealzusammenstellung an tests in meinen augen:

Ph. Salifert
Kh. Gilbers
Po4. Gilbers
Nitrat. Red sea oder merck
Ca und mg. Salifert

Natuerlich biste da jetzt mal ganz schnell wieder viel geld los...

Als empfehlenswerte alternative nenne ich gern das tropic marin expert testset, da ist bis auf ca und mg alles drin und du bekommst es fuer um die dreissig euronen, das reicht fuer den anfang
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

killswitch

killswitch

  • "killswitch" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 332

Location: Velbert

Occupation: Abteilungsleiter im Verkauf, Computerfachgeschäft

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Monday, July 2nd 2012, 10:17pm

Vielen Dank Lutz,

dann wird erst mal das Tropic Marin geordert und dann werde ich sukzessive Deiner Empfehlung folge leisten ;-)
Zur Zeit ohne laufendes Becken,...., muss neu starten

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Monday, July 2nd 2012, 10:21pm

Das muss nicht die einzig gueltige meinung sein, ich denke die tests die ich genannt habe sind genau, sofern das bei troepfchentests geht, es kommt aber auch immer noch persoenlicher geschmack bei zum beispiel farbumschlag und ablesbarkeit hinzu, und hoere dir ruhig auch nochmal die meinung andrer an....

Gibt ja genug spezis hier :-)
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

10

Monday, July 2nd 2012, 10:37pm

Hallo Christian

Sera und JBL taugen in der Tat nur um eine Tendenz abzulesen mit Ausnahme von kH, was auch wenn man lange dabei ist auch ausreichend ist. Am Anfang aber bitte, wie Lutz vorgeschlagen hat.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Biker 181

Professional

Posts: 1,055

Location: 47906 Kempen

Occupation: Groß- und Außenhandelskaufmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

11

Monday, July 2nd 2012, 11:00pm

Hallo, Christian!

Meine H.Crispa hat das gleiche Phänomen.Aber beruhige Dich, meine Ane steht seit 10 Wochen gut im Becken und wächst und wächst. Sie war auch zuerst sehr weiss und ist mittlerweile komplett Cremefarben (Nitrat bei derzeit ca 2,5-3mg).Meines Wissens nach durch Einlagerung der Zooxantellen im Gewebe(bitte korrigiert mich, wenn ich hier falsch liege).MFg Christian

killswitch

killswitch

  • "killswitch" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 332

Location: Velbert

Occupation: Abteilungsleiter im Verkauf, Computerfachgeschäft

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Thursday, July 5th 2012, 8:50pm

So,
hab grad mal meine Wasserwerte gemessen.
Nitrat hat sich von alleine reduziert auf ca. unter 10 laut Sera
Nitrit nicht nachweisbar.
Phosphat nicht nachweisbar
KH ist innerhalb einer Woche wieder runter auf 5.
Grad wieder etwas angehoben um 1°
morgen dann noch mal

Wird die Anemone eigentlich wieder weiß werden wenn die Werte stimmen??

Gruß

Christian
Zur Zeit ohne laufendes Becken,...., muss neu starten

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,878

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

13

Thursday, July 5th 2012, 9:22pm

Nitrat ca. 25mg

gemessen am 2. Juli

Nitrat hat sich von alleine reduziert auf ca. unter 10 laut Sera

gemessen heute

Nichts für ungut Christian, dass ist schlicht weg unmöglich mit zwei Tagen dazwischen.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Thursday, July 5th 2012, 9:31pm

Vielleicht ist das doch moeglich wenn man nur seratests verwendet....

Das wundermittel...

Bitte tests besorgen;-)
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

killswitch

killswitch

  • "killswitch" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 332

Location: Velbert

Occupation: Abteilungsleiter im Verkauf, Computerfachgeschäft

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Thursday, July 5th 2012, 10:44pm

Die Tests sind schon so gut wie geordert bzw. ich brauch einfach Zeit sie zu besorgen. Wenn man von 9.00 bis 18.30 und samstags von 10.00 bis 15.00 Uhr arbeitet ist das nicht ganz so einfach. Wenn ichs irgendwie schaffe besorg ich die mir am Samstag.

Na gut, hauptsache ich hab die bestätigung das der Nitrat werd bzw. Abbau nicht stimmen kann.

Werd morgen noch mal messen, vlt hab ich mich beim ersten mal auch vermessen.

Bericht folgt dann.
Zur Zeit ohne laufendes Becken,...., muss neu starten

Posts: 2,364

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Friday, July 6th 2012, 4:52pm

Hallo Christian,
Nitrat-Messung ist leider das Schwerste in der Meerwasseraquaristik. Der Wert ist unheimlich schwer zu bestimmen, da zu viel die Messung verfälschen kann. Ganz besonders bitter ist, dass Chlorid-Ionen (gibt ja genug davon im Becken) die Messung beeinflussen.
Ein wenig Abhilfe kann eine Referenzlösung mit Meerwassermatrix bieten.
Aber wenn man aufgrund des Nitratwertes irgendwie was am Becken machen möchte (Wodka etc.), ist es meiner Meinung nach sinnvoll, den korrekten Ausgangswert zu kennen, alles andere kann ganz schön in die Hose gehen. Dies leistet ein HPLC-Labor.
lg
Beate

killswitch

killswitch

  • "killswitch" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 332

Location: Velbert

Occupation: Abteilungsleiter im Verkauf, Computerfachgeschäft

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Saturday, July 7th 2012, 10:25pm

So hab dann heute mal den Empfehlungen folge geleistet und die ersten neuen Tests geholt.
Salifert PH
Gilbert KH
Red Sea Nitrat (der ist ja schweine teuer)

Nun ja die Messergebnisse:
PH so um die 8,2
KH mit 5,5 zu niedrig
Nitrat 1mg (der Sera sagte was so um die geschätzen 10)

Hab allerdings gestern 8l Wasser gewechselt mit Red Sea Coral Pro

KH hab ich dann eben erst wiedermal um eins erhöht.

Morgen mess ich dann noch mal um zu sehen ob die ersten Ergebnisse stimmen.
vor allem Nitrat und KH

Gruß
Christian
Zur Zeit ohne laufendes Becken,...., muss neu starten

Chriss

killswitch

  • "Chriss" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 332

Location: Velbert

Occupation: Abteilungsleiter im Verkauf, Computerfachgeschäft

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

18

Sunday, July 22nd 2012, 12:19pm

Der Anemone gehts immer noch sehr sehr gut.


Für alle die sich für Anemonen interessieren, hier mal ein link auf die Anemonen FAQ:

Anemonen FAQ
Zur Zeit ohne laufendes Becken,...., muss neu starten

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

19

Sunday, July 22nd 2012, 12:28pm

Hoi Christian

schön zu lesen!
Wie ist denn die Farbe der werten Dame? weiss oder cremefarben? i würd gerne ein Foto sehen von Ihr :)
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


MARKUSRPA

Trainee

Posts: 209

Location: Essen, NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

20

Sunday, July 22nd 2012, 1:36pm

Hi, Durch die erhöhten Nährstoffe in Form von Nitrat hat das Tier mehr Zooxanthellen eingelagert, was für die dunklere EInfärbung spricht.

Es könnte sogar sein das die Anemone erst jetzt ihre natürliche Farbe zurückerhält.
Das ist aber eine Vermutung und keine Behauptung.

Kann natürlich sein das in der Natur so extreme weiße Farbformen vorkommen, häufiger sind cremefarben.

Gruß Markus

This post has been edited 1 times, last edit by "MARKUSRPA" (Jul 22nd 2012, 1:39pm)


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 44,450 Clicks today: 76,198
Average hits: 21,687.53 Clicks avarage: 51,040.62