You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Marcus7777777" started this thread

Posts: 104

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

1

Friday, March 2nd 2018, 9:58am

Korallen aus Becken mit Cyanos kaufen?

Hallo zusammen und einen guten Start in diesen Freitag! :3_small30:

Habe eine Frage an euch: Würdet ihr Korallen aus einem Becken kaufen in dem offensichtlich Cyanos ein Problem sind?

Besteht die Möglichkeit den Korallenstock (Euphyllia) so weit zu reinigen, dass man sich die Cyanos nicht einschleppt?

Freue mich sehr auf euer Feedback und sende euch viele Grüße :-)

LG Marcus

PS.: Nachdem ich jetzt 2 Jahre pausiert habe, bin ich wieder am Start und lass es mal klein mit einem 54L Becken angehen ; )

Riko

Student

Posts: 917

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 391

  • Send private message

2

Friday, March 2nd 2018, 10:02am

Cyanobakterien hast du so oder so immer in jedem Aquarium. Die Frage ist nur, ob sie sich ausbreiten können. In der Theorie ist ein abbürsten des Ablegersteins (oder ist das Skelett auch schon befallen?) ausreichend. Ansonsten kannst du die Koralle auch mittels Dremel vom Stein schneiden und so einkleben.

Sollte die Koralle selbst schon von Cyanos befallen sein, Finger weg. Die sind dann meistens nicht mehr gesund.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

55L Dennerle Scapers Tank: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Hydor Koralia Nano 900 | 100% Carib Sea Liferocks | Mixed

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Marcus7777777 (02.03.2018)

Travetown

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 437

Location: Travemünde

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 105

  • Send private message

3

Friday, March 2nd 2018, 10:04am

Hallo,

ich würde sagen, dass es kein Problem sein sollte. Cyanos schleppt man sich nicht ein, denn sie in jedem Backen vorhaden. Sie vermehren sich nur unter Umständen explosionsartig.

Gruß

Harro

P.S.: Riko war schneller. Klar, keine geschädigten Tiere nehmen.
AM Blenny - Beleuchtung: AI Hydra 26HD - RF: AM EcoDrift 4.1 - Abschäumer: AM EVO 500 (mit FM skim breeze)- Strömung: 2x Akamai KPS - Heizung: Eheim 150W mit AM T-Controller Twin - Kühlung: Hailea HC-150A mit Jebao DC 1200 - Dosierpumpe: Kamoer X4 - Tunze Osmolator Nano - Versorgung: FM Balling Light - Osmoseanlage: Aqua Medic Platinum Line plus + Mischbettharzfilter 3l

This post has been edited 1 times, last edit by "Travetown" (Mar 2nd 2018, 10:05am)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Marcus7777777 (02.03.2018)

Ronald

Beginner

Posts: 84

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

4

Friday, March 2nd 2018, 10:06am

Hallo,
grundsätzlich sind in jeden Becken Cyanos vorhanden, bei manchen sieht man sie, bei anderen nicht. Genauso können an Korallen Sporen von Cyanos sein. Es wird immer ein gewisses Risiko sein.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Marcus7777777 (02.03.2018)

  • "Marcus7777777" started this thread

Posts: 104

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

5

Friday, March 2nd 2018, 10:47am

Vielen Dank für die rasche Info! Da habe ich jetzt wirklich wieder etwas dazu gelernt. Wusste nicht, dass Cyano Bakterien grundsätzlich in jedem Becken vorhanden sind...auch wenn nicht sichtbar.

DANKE für das schnelle Feedback an euch alle! Einfach nur TOP!!! :6_small28: ***BESTES FORUM EVER***

Thor

Beginner

Posts: 56

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

6

Friday, March 2nd 2018, 6:20pm

Hallo

Kurz in Süßwasser schwenken ,aber kurz ja. Dann fallen oft anhaftende Parasiten auch gleich ab.

OskarZ

Euphyllianer

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.gb

Posts: 733

Occupation: Schüler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 275

  • Send private message

7

Friday, March 2nd 2018, 6:37pm

Ich glaub das mit dem im Süsswasser schwenken ist nicht eine 100% funktionierende Methode, Cyanos sind sehr robust, damit stresst du nur die Koralle 8|
Reefer 170 mit LED/T5 Hybrid/FM US-Style
  • Ecotech Radion XR15WPro G4 + Giesemann Stellar
  • Bubble Magus C5
  • Ecotech Vortech MP10w
  • Ecotech Vectra S1
  • Eheim Thermopreset 150w
  • Dupla Marin P4 Smart

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

8

Friday, March 2nd 2018, 7:15pm

Mit dem in Süßwasser schwenken,ist eher bei Tubellarien ( strudelwürmer) angebracht.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Nanomü

Beginner

Posts: 56

Location: Warstein

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

9

Friday, March 2nd 2018, 8:18pm

Cyanos reagieren recht empfindlich auf Süßwasser (bzw in meinem fall leitungswasser). Ich hatte ganz am Anfang auf einem ablegerstein einer sinularia rote Cyanos, war schon ganz buschelig.. Aus unwissen- und ein bisschen Dummheit hab ich den Stein einfach großzügig unter fließend Wasser abgespült. Cyanos kamen hinterher trotzdem flächig, aber der Stein wurde erst ca 4 Wochen später wieder besiedelt, obwohl drumrum schon alles rot war.
Liebste grüße,
Kim :thumbup:

OskarZ

Euphyllianer

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.gb

Posts: 733

Occupation: Schüler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 275

  • Send private message

10

Friday, March 2nd 2018, 8:58pm

Aber ich finde es sollte trotz dessen eine der letzten Maßnahmen sein, denn das stresst die Koralle wirklich sehr. :EVC471~119:
Reefer 170 mit LED/T5 Hybrid/FM US-Style
  • Ecotech Radion XR15WPro G4 + Giesemann Stellar
  • Bubble Magus C5
  • Ecotech Vortech MP10w
  • Ecotech Vectra S1
  • Eheim Thermopreset 150w
  • Dupla Marin P4 Smart

MonaLisa3255

Unregistered

11

Saturday, March 3rd 2018, 4:11pm

abpinseln oder absaugen- mach ich in dem Fall- da kommt relativ selten so schnell was wieder..... :EVERYD~16:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 28,644 Clicks today: 44,694
Average hits: 21,684.09 Clicks avarage: 51,035.16