Sie sind nicht angemeldet.

Hapa

Fortgeschrittener

  • »Hapa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 293

Aktivitätspunkte: 1575

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Januar 2018, 23:26

Goniopora im 170er

Hi Leute,

Wollte mal eure Meinung hören ob es machbar ist Goniopora spp in einem Reefer 170 zu halten?
Soweit ich weiß bekommen sie relativ lange kampftentakeln ? Gibt es auch Goniopora / alveopora mit kurzen tentakeln ?
Hätte eine Ecke wo ich mir vorstellen könnte sie zu halten aber ich weiß leider nicht ganz genau wie groß sie werden und ob es eurer Einschätzung nach machbar ist ?

Gibt es Korallen die das Nesseln gut ab können und dadurch nicht zurück gedrängt werden oder kaputt gehen, die man vielleicht daneben ansiedeln kann ?

Freu mich auf eure Meinung !
Gruß Sven

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 002

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 87310

Danksagungen: 3535

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Januar 2018, 23:45

klar kannst du eine in das becken tun.
sehr stark nesseln tun sie nicht. jedenfalls die meisten.
am besten hält man sie mit bischen abstand zu anderen tieren, damit sie sich etwas breit machen können. ggf. mit artgenossen zusammen.
-

-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hapa (22.01.2018)

inspi

Fortgeschrittener

Beiträge: 483

Aktivitätspunkte: 2535

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Januar 2018, 23:54

Ich hatte 11 verschiedene Alveo-/Gonioporen in meinem 50l kleinen Sammelsurium, das geht schon.
Am grantigsten ist bei mir die Mini Flower mit den kurzen Polypen. Die Kampfpolypen sind dafür umso länger und nesseln gut, die anderen waren da eher harmlos.

Vg
Silvio

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 941

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9765

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Januar 2018, 07:27

Ich habe eine lila und eine rote neben einer Alveopora stehen- geht super - keiner fühlt sich belästigt... :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hapa (22.01.2018)

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 229

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 6245

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. Januar 2018, 07:42

Have eine grüne alveopora neben einer Euphyllia glabrescens. Das funktioniert auch prima obwohl sie sich hin und wieder berühren.
Hätte gedacht die alveopora zieht den kürzeren. Aber problemlos.

Neben der alveopora ist noch eine goniopora. Die hat es deutlich schwerer, aber funktioniert ebenfalls.
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 VS12 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - EcoTech Vortech MP40w QD -
- Philips Coral Care LED - DeBary WF-15E - Sander Certizon 25 - GHL Doser 2.1 - Tunze Osmolator -
- Aqua Medic T controller twin - EcoTech Battery Backup -

ALT: Dennerle Cube 60
- Eheim Skim 350 - Coral Box Moon LED Plus - Jebao RW-4 -

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hapa (22.01.2018)

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 617

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 18485

Danksagungen: 818

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Januar 2018, 08:58

habe auch zwei Gonios neben einer Alveopora ohne Probleme...zu anderen Korallen ein paar Zentimeter Abstand LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hapa (22.01.2018)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 2 433 Klicks heute: 4 266
Hits pro Tag: 19 532,32 Klicks pro Tag: 47 652,26