You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Marv1994

Beginner

  • "Marv1994" started this thread

Posts: 44

Location: Ketsch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 25

  • Send private message

1

Friday, January 20th 2017, 5:17pm

Was fehlt meiner Goniopora sp. ?

Hallo zusammen,

ich brauche euren Rat. Seit etwa 1 Woche öffnet meine Goniopora sp. nichtmehr.



An was könnte das verhalten liegen? Es steht noch eine Goniopora vor ihr, welche ihre Polypen vollständig expandiert.



Meine Wasserwerte:

KH: 8,3°dH
Ca: 430mg/l
Mg: 1290mg/l
Dichte: 1.023g/cm3
No3: 3mg/l
Po4: 0,08mg/l
Temp.: 25°C

Ich dosiere täglich 1 Tropfen Aqua-J-F Jod Konzentrat und 0,3ml Korallenzucht LPS Amino Acid Konzentrat. Desweiteren füttere ich jeden zweiten Tag 1 Tropfen Korallenzucht Coralvitalizer.

Alle anderen Korallen stehen sehr gut da. Ich verstehe nicht woran es noch liegen kann. Vor einer Woche stand diese auch noch top da. (Siehe Bild im Anhang)




Vielen Dank für eure Hilfe!
Gruß Marvin

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,492

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7370

  • Send private message

2

Friday, January 20th 2017, 5:20pm

erstens würde ich die wurmschnecke in der mitte entfernen. deren schleimigen überzug mögen die lps meistens nicht.

und dann schau mal nach deiner thorgarnele... die wird sie ständig stören.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Marv1994

Beginner

  • "Marv1994" started this thread

Posts: 44

Location: Ketsch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 25

  • Send private message

3

Saturday, January 21st 2017, 8:16pm

Hi CeiBaer,

vielen Dank für deine schnelle Antwort!
Habe gestern die Wurmschnecke entfernt und werde es beobachten ob es daran lag. Ich glaube nicht das es an den Thorgarnelen liegt da diese auch auf den expandierten Polypen rumsprangen und diese sich überhaupt nicht daran störte.

Muss ich etwas bei meinen Goniopora's besonders beachten?

Gruß Marvin

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,492

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7370

  • Send private message

4

Saturday, January 21st 2017, 8:52pm

musst du nix besonderes beachten. :D

mässige strömung, gutes licht, wenig störungen, etwas staubfutter und gute, stabile wasserverhältnisse. mehr nicht... :phat:
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

xxDomi25xx

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,094

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

5

Saturday, January 21st 2017, 11:02pm

musst du nix besonderes beachten. :D

mässige strömung, gutes licht, wenig störungen, etwas staubfutter und gute, stabile wasserverhältnisse. mehr nicht... :phat:


Also alles in allem, super pflegeleichte Korallen!! :EV6CC5~125:
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

6

Sunday, January 22nd 2017, 1:00pm

Im Grunde gibt es keine pflegeleichten Korallen,selbst Weichkorallen sind nicht immer pflegeleicht.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 45,974 Clicks today: 68,410
Average hits: 21,715.53 Clicks avarage: 51,070.91