You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ATB-80

Professional

  • "ATB-80" started this thread

Posts: 1,446

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 460

  • Send private message

1

Friday, January 20th 2017, 1:45pm

Alveopora fragmentiert

Hallo zusammen

Heute habe ich meine recht groß gewordene Alveopora fragmentiert.

Wie man auf dem Bild gut erkennen kann hat das Tier einen recht massiven Befall von Turbellarien. Also erstmal ein Bad in Ultra Pest Control.

Wichtig ist das richtige Werkzeug Dremel ,Hammer Meißel und Schutzbrille.

Und dann ran...

aus eins macht zwei.Garnicht so schwer.


Jetzt hoffe ich das alle ganz gut abheilt, und ich sie in 2-3 Tagen aufkleben und abgeben kann.
Übrigens ein sehr gutes Gefühl seine Korallen vermehren zu können.
LG Andre

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mann.peter77 (20.01.2017)

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

2

Friday, January 20th 2017, 1:56pm

Ob das gar nicht so schwer war, wird sich zeigen wenn beide Teile gut verheilen und wachsen. Wichtig ist aber beim Dremel, dass das Diamantblatt mit Meerwasser kühlt wird, damit beim Trennen nicht zu viel Hitze entsteht.

Bin gespannt, ob es bei dir geklappt hat :6_small28:
Edit: Nach der Arbeit nicht vergessen das Blatt wieder gut mit Süßwasser zu spülen sonst rostet alles
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 1 times, last edit by "Wassermaus" (Jan 20th 2017, 1:57pm)


mann.peter77

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 349

Location: Bonn

Occupation: Salzwassertyp

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 115

  • Send private message

3

Friday, January 20th 2017, 2:13pm

Da gehört ne' Portion Mut dazu! Hoffe, dass alles klappt. Hast du schonmal zuvor eine Gonio oder Alveopora zerkleinert?
Viele Grüße,

Jan :6_small28:


Red Sea Reefer 250


ATI Sunpower 6*39 - Deltec SC1351 - AquaBee UP8000 - Maxspect Gyre XF130 - Tunze 6020 - Aqua Medic Multireaktor M

ATB-80

Professional

  • "ATB-80" started this thread

Posts: 1,446

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 460

  • Send private message

4

Friday, January 20th 2017, 4:34pm

Hast du schonmal zuvor eine Gonio oder Alveopora zerkleinert?


Hi Jan

nein das war das erste mal. Und schaut ganz gut aus... die ersten Tentakeln sind schon wieder leicht ausgefahren mal sehen wie es Morgen ausschaut.

Was ich mich jetzt frage ist, ob ich die Schnittstelle irgendwie versiegeln sollte ?
LG Andre

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mann.peter77 (20.01.2017)

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

5

Friday, January 20th 2017, 5:06pm

Soweit ich weiß wird da nicht versiegelt, sondern heilt so. nur sollte man keine frisch Fragmentierte Ableger verschicken, da sie anfälliger sind.
bin gespannt wie sie in ein paar Wochen aussehen, dann traue ich mich evtl an die Mircomoussa :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

fisch134

Beginner

Posts: 15

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

6

Friday, January 20th 2017, 5:06pm

Riff Mörtel

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,438

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7361

  • Send private message

7

Friday, January 20th 2017, 5:23pm

normal versiegelst du da nichts. das gewebe wird sich dort langsam wieder drüberschieben. nicht anders als bei anderen steinkorallen.

jetzt viel ruhe, sanfte strömung und gute, stabile wasserverhältnisse.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 20,535 Clicks today: 47,009
Average hits: 21,614.36 Clicks avarage: 50,949.31