You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

MM_aus_OB

Professional

  • "MM_aus_OB" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

1

Sunday, December 11th 2016, 11:47am

Goniopora teilen

Hallo Leute,

mein Becken hat ja beschränkte Ausmaße und da ist meine Goniopora mit ca. 8 cm Durchmesser auch schon fast zu groß. Nun kam der Gedanke sie zu teilen.
Die Frage ist halt wie? Ich habe ja schon ein wenig gegoogelt und mir einige Videos angesehen.
Da geht es ja dann doch recht problemlos, wenn man das richtige Equipment hat. Eine Flex oder eine entsprechende Säge habe ich nun aber gar nicht. Auch ist die Goniopora ja noch recht klein und im Zuge dessen, wollte ich mich jetzt auch nicht von dem einen oder anderen Finger trennen.
Jetzt hab ich hier sicherlich einen Dremel mit einem Diamantsägeblättchen und einen Schraubenzieher um was zu spalten sollte auch kein Problem sein. Bekomme ich das damit hin? Würde dann halt ganz rabiat ein Kreuz in den Kopf der Goniopora ritzen und dann den Schraubendreher 'reinsetzen und das Hämmerchen bemühen.
Wäre halt schön aus der einen Goniopora vier zu machen. Das würde dann von der Größe auch prima passen und von Zweien könnte ich mich trennen.
Hat das von Euch schon jemand gemacht?
Worauf sollte ich achten, oder lasse ich es lieber? :S
Hm, ist ein wirklich sehr, sehr schönes Tier und ich möchte natürlich auch nicht, dass es untergeht... ;(
Danke!
MM_aus_OB has attached the following images:
  • IMG_3550.JPG
  • IMG_3549.JPG
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,475

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7367

  • Send private message

2

Sunday, December 11th 2016, 12:03pm

die sind heikel bei der fragmentierung. geht zwar, aber sie sind wirklich empfindlich in der übergangszeit. alveoporas gehen da besser.
wenn man nicht das richtige werkzeug hat, dann würde ich es lassen und vielleicht jemanden zum tauschen suchen. ein gesundes tier zu zerlegen sollte immer das letzte mittel sein. zumindest bei "nur" platzmangel.

ansonsten würde deine vorgehensweise schon gehen. ist nicht schön, aber ginge.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

3

Sunday, December 11th 2016, 12:03pm

Hi,also selber hab ich noch keine goniopora geteilt,würde aber vielleicht erstmal nur halbieren,um zusehen ob sie sich dann auch gut erholt davon.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

halamala

Unregistered

4

Sunday, December 11th 2016, 12:10pm

Hi
da wäre ich SEHR SEHR vorsichtig! Bisher hatte ich nie Probleme bei irgendwelchen Korallen. Als ich mein Becken ausgeräumt habe, habe ich meine Goniopora kurz und schmerzlos in drei Teile geteilt. Mit einem Schlag mit einem Meisel und Hammer! war also wirklich stressfrei und sehr zügig. Alle drei Teile haben überlebt ABER der Großteil ist abgestorben und auch mit der gelieferten Baumschnecke bekam ich einen firsch geschnittenen Goniopora Ableger. Da löst sich gerade auch das meiste von auf, mal gucken ob und wann sie sich fängt! Ich habe noch eine rießen rote Goniopora Jewel Red . Da graut es mir echt schon vor die teilen zu müssen. Kostete damals schon >100€ und die ist nun weitaus größer. Echt ein richtiges großes Tier.....Ich würde sagen, versuch sie irgendwo anders zu kleben, ist echt son Ritt an der Klippe...

P.S. echt eine GEILE Farbe!

This post has been edited 1 times, last edit by "halamala" (Dec 11th 2016, 12:11pm)


70erKlaus

Intermediate

Posts: 296

Location: Mainz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 41

  • Send private message

5

Sunday, December 11th 2016, 12:37pm

Dremel geht gut!

Posts: 2,047

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 721

  • Send private message

6

Sunday, December 11th 2016, 12:46pm

hi,

völlig easy.

dremel oder feine säge, durchflexen (ich lasse die teilchen immer an gut dürchströmter stelle zwei - drei tage "wundheilung" betreiben) und aufkleben.

fettich;-)
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,905

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1922

  • Send private message

7

Sunday, December 11th 2016, 1:26pm

Also der Joe weiß da sicher genau,was er tut...aber im Leben nicht würde ich selber dieses herrliche Tier teilen...und ich bin da absolut nicht zimperlich...habe meine Euphyllia und diverse andere Korallen auch schon geteilt oder neu geklebt...aber an die würde ich niemals Hand anlegen LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

MM_aus_OB

Professional

  • "MM_aus_OB" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

8

Sunday, December 11th 2016, 4:03pm

Vielen Dank für eure Antworten!

@ Joe: Feine Säge? Meinst Du wirklich eine einfache kleine Handsäge? Mit dem Dremel komme ich ja durch die kleine Größe des Sägeblattes ja eh nicht durch...
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

MM_aus_OB

Professional

  • "MM_aus_OB" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

9

Sunday, December 11th 2016, 4:21pm

P.S. echt eine GEILE Farbe!

aber an die würde ich niemals Hand anlegen

Na, das ist ja mein Problem...
So eine tolle Farbe habe ich bei einer Goniopora noch nicht wieder gesehen, daher möchte ich schon etwas davon behalten und sie nicht komplett abgeben.
Ansonsten hätte ich sie ja gerne in Gänze weitergegeben.

Ich habe aber jetzt hier jemanden, der sie mir bei seiner nächsten "Frag-Session" teilt und das nicht zum ersten mal bei einer Goniopora gemacht hat.
Das ist mir auch erstmal lieber. Wenn ich das dann mal gesehen habe, traue ich mich da sicher auch 'dran... :7_small27:
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,905

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1922

  • Send private message

10

Sunday, December 11th 2016, 7:14pm

Einen Ableger haben möchte :7_small27: LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

martin

Leser

    info.dtcms.flags.de

Posts: 252

Location: Monheim

Occupation: Chemikant

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

11

Sunday, December 11th 2016, 7:32pm

Hi und guten Abend ,
da ich noch eine Rote sowie eine Blaue/Lila Goniopora suche würd ich dir das tolle Tier gerne abkaufen , komme aus Langenfeld , abholen wäre dann zum angemessen Preis, auch kurzfristig, kein Problem

schreib mich einfach an
Gruss Martin
:6_small28:

NiklasD

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 685

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 110

  • Send private message

12

Sunday, December 11th 2016, 8:34pm

da ich noch eine Rote sowie eine Blaue/Lila Goniopora suche würd ich dir das tolle Tier gerne abkaufen , komme aus Langenfeld , abholen wäre dann zum angemessen Preis, auch kurzfristig, kein Problem


Er möchte sie ja nicht ganz verkaufen (was ich bei dem Tier mehr als verstehen kann) :

So eine tolle Farbe habe ich bei einer Goniopora noch nicht wieder gesehen, daher möchte ich schon etwas davon behalten und sie nicht komplett abgeben.
LG
Niklas

PerspekTIERisch

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 367

Location: Wülfrath

Occupation: Kosmetiktussi

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 132

  • Send private message

13

Sunday, December 11th 2016, 8:56pm

Wenn ein Ableger später übrig bleibt, bitte hier melden!!! :EVDB00~131:
Good luck!
Sea Reefer Nano (110L), Maxpect R420R 70W, Tunz 9004 in Container, Jebao RW4, Jebao Nano RF,
Fährt mit Sangokai seit Februar 2016
30er Dennerle, nur mit Lebendgestein, Oberflächenabsauger, kleiner SP und programmierbarer Zetlight AquaZA 1201 18 W, seit Anfang Juni 2016
Tests von TM; Multireferenz Reefanalystics
May be never wins :vain:
LG Corinna

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

14

Sunday, December 11th 2016, 11:27pm

Fahrt doch mal zum joe hatte dieselbe bei ihm damals auch geholt,sehr schick sag ich nur. :3_small30:
Gruß Micha
:EV02A9~123:

martin

Leser

    info.dtcms.flags.de

Posts: 252

Location: Monheim

Occupation: Chemikant

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

15

Monday, December 12th 2016, 6:53am

Zum Joe muss ich sowieso mal ,
ich dachte nur , ich nehme sie lieber ganz ,bevor sie das fragmentieren nicht schafft

Lg Martin

MM_aus_OB

Professional

  • "MM_aus_OB" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

16

Monday, December 12th 2016, 2:45pm

Vielen Dank für die Teilnahme hier und die vielen Interessensbekundungen (auch per PN und Telefon!) das Tier ganz oder einen Ableger mir abnehmen zu wollen.
Aber jetzt warten wir doch erstmal ab, dass das alles gut geht! :2_small9:
Sollten da ein, zwei schöne Ableger einen neuen Besitzer finden wollen, so werde ich mich sicher hier als erstes melden! :7_small27:
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

MM_aus_OB

Professional

  • "MM_aus_OB" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

17

Friday, January 20th 2017, 12:00pm

Nach einiger Zeit mal eine Rückmeldung...
So, nach langem hin und her hab' ich mir ein Herz genommen und habe es dann doch selber probiert. Dabei sollte es erst mal ein Test werden und ich habe versucht mit dem Dremel nur am untersten Rand ein klitzekleines Stückchen heraus zu trennen. Es sind dann -wie ungeschickt- drei kleine Teilchen geworden... :rolleyes:
Ich war überrascht, dass der Dremel mit der Diamantsäge wirklich sehr gut durch die Goniopora durch geht (auch wenn das schon ein beklemmendes Gefühl war ;( ).
Das Problem ist halt, das man mit dem kleinen Dremel irgendwie nicht wirklich sinnvoll größere Stücke hinbekommt. Das Blatt ist ja mit einem Radius von vielleicht zwei Zentimetern sehr begrenzt.
Jetzt werde ich erstmal die Gonioporas beobachten, ob das für diese ein Problem war. Wenn das gut gegangen ist und ich es dann als "unspektakulär" einschätze, versuche ich es demnächst mal ein wenig großzügiger...
Ich hab' noch ein paar Bilder angehängt von gestern direkt nach der Aktion und von heute morgen.
Wie lange muss man wohl warten, um sicher zu gehen, dass es den Tieren gut geht?
Jetzt hoffe ich, dass sich die Tiere in den nächsten Tagen weiter erholen...
MM_aus_OB has attached the following images:
  • Goniopora_a.JPG
  • Gonio_c.JPG
  • Gonio_d.JPG
  • Gonio_e.JPG
  • Gonio_f.JPG
  • Gonio_g.JPG
  • Gonio_h.JPG
  • Gonio_i.JPG
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

ATB-80

Professional

Posts: 1,453

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 461

  • Send private message

18

Friday, January 20th 2017, 12:24pm

Hi Mario

Das sieht doch sehr gut aus...schön das es geklappt hat.

Dann werde ich heute wohl an meine Alveopora ran gehen. Habe auch einen Dremel mit Diamantblatt. Möchte allerdings das Tier in zwei teile teilen.
Einschneiden und mit Hammer und Meißel teilen das sollte doch funktionieren.
LG Andre

MM_aus_OB

Professional

  • "MM_aus_OB" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

19

Friday, January 20th 2017, 12:36pm

Hallo Andre,

ich möchte ja eigentlich auch nur ein paar größere Stücke haben. Aber für Hammer und Meissel hat halt der Mut noch nicht gereicht... :S
Berichte mal...
Danke!
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

Seenight62

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,169

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 295

  • Send private message

20

Friday, January 20th 2017, 1:14pm

Hallo Mario,

das hat sehr gut funktioniert.
Und ich glaube mal, dass sie es schaffen. :thumbsup:
Gruß
Michael 8)

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 38,147 Clicks today: 62,270
Average hits: 21,686.49 Clicks avarage: 51,038.59