You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

crYshell

Beginner

  • "crYshell" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 51

Location: Babenhausen (Schwaben)

Occupation: Software-Entwickler, Unternehmer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

1

Friday, September 30th 2016, 10:32am

Discosoma wird spazieren getragen

Neulich bekam ich eine kleine, niedliche orange Baby-Discosoma. Aber der Platz, an den ich sie gesetzt hatte, mochte ihr wohl nicht so recht gefallen: sie löste sich über Nacht von dem Stein und hatte sich am nächsten Morgen auf einem von mehreren leeren Gehäusen niedergelassen, die ich für die Einsiedlerkrebse bereitliegen habe. Da saß die Discosoma nun schon seit mehr als einer Woche, bis heute Nacht ein Eini auf die Idee kam, sich häuten und ein neues Gehäuse suchen zu müssen. Und ja, er hat sich dieses Gehäuse ausgesucht. Nun läuft der durchs Becken und trägt die Discosoma spazieren...

Meine Anfängerfrage: soll ich eher einfach abwarten, bis die Discosoma von dem Herumgetrage genug hat und sich selbst löst und "irgendwo" landet, oder soll ich lieber versuchen, sie von dem Gehäuse zu lösen (wie auch immer das klappen soll!), damit ich selbst die neue Position kontrollieren kann?

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

2

Friday, September 30th 2016, 10:38am

Kommt alles auf die Größe deines Patienten an und auf die Frage wie gut man sie vom Gehäuse abnehmen kann (beim glatten Gehäuse recht gut).
Wenn ja dann ab damit und auf einem Ablegerstein am besten mit Kartoffel oder Orangenetz drüber drauflegen bis sie sich fest gemacht hat. Ist das alles zu winzig, dann den Kollegen mit Anhängsel weitertraben lassen, evtl. taucht sie aber dann nie wieder auf. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

sascha76

Intermediate

Posts: 532

Location: köln

Occupation: Werkzeugmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

3

Friday, September 30th 2016, 10:46am

morgen,
ich hatte das mal mit einer Turboschnecke,
irgendwie hatte sich ein stück Keniabäumchen gelöst und ist auf ihr gelandet, wo sie sich sehr schnell gefestigt hatte,
seit dem her hatte ich ein Wanderbäumchen (ca.4monate), bis vor einer Woche da ist die Schnecke wohl gestorben und das Bäumchen mit Gehäuse liegt im Sand.
schade, ich hoffe ein Siedler nimmt sich das Gehäuse, damit das gewandere weiter geht :7_small27:
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

crYshell

Beginner

  • "crYshell" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 51

Location: Babenhausen (Schwaben)

Occupation: Software-Entwickler, Unternehmer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

4

Friday, September 30th 2016, 12:56pm

Wenn ja dann ab damit und auf einem Ablegerstein am besten mit Kartoffel oder Orangenetz drüber drauflegen [...]


In der Hoffnung, dass du nicht wirklich möchtest, dass ich eine Kartoffel darauf lege, füge ich geistig den fehlenden Bindestrich nach der Kartoffel ein :D

Dummerweise ist es aber sowohl für die Kartoffel als auch für das Kartoffelnetz zu spät: die (wirklich winzige) Discosoma hat sich bereits irgendwo plumpsen lassen, wo ich sie momentan nicht finden kann ;(

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

5

Friday, September 30th 2016, 12:59pm

Neeeee ich meinte schon das Kartoffelnetz :MALL_~12: . Das ist meist feiner als das von den Orangen.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 23,531 Clicks today: 38,874
Average hits: 21,645.17 Clicks avarage: 50,989.76