You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sascha1983

Intermediate

  • "Sascha1983" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 289

Location: Friedberg (Hessen)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 76

  • Send private message

1

Tuesday, August 30th 2016, 11:00am

Protopalythoa werden immer kleiner

Hallo zusammen,

anfangs wuchsen und vermehrten sich meine Protopalythoa wunderbar. Doch seit einigerzeit werden sie immer kleiner und sterben nach und nach ab. Manche Polypen verfärben sich weisslich. Kennt das vielleicht jemand oder hat eine Idee was das sein kann? Der Schwamm im inneren war schon ziemlich lange da und sollte nicht das Problem sein.

Wasserwerte:

Temp: 26^C
Salz: 35 Promille
KH: 7,5
Ca: 430
Mg: 1200
No3: 5
Po4: 0,1








Vorher:
50x50x50 Cube | ATI Sirius X1 | Jebao RW4 | Eheim Skim 350 | Sander Picollo | Eheim Air 100 | ATI Dosieranlage + ATI Essentials

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

2

Tuesday, August 30th 2016, 11:11am

Grüß dich Sascha,

ich weiß von Zoas, das die stark auf Iod Mangel reagieren, evtl ist das auch ein Ansatzpunkt bei den Palys.
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,904

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1922

  • Send private message

3

Tuesday, August 30th 2016, 4:19pm

wie ist denn die Karbonathärte und die Temperatur ? LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Chero

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 833

Occupation: Jobcoach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 270

  • Send private message

4

Tuesday, August 30th 2016, 6:50pm

Hallo,

gerade diese gelben Seescheiden (oder Schwamm) können die Ursache sein. Eine Zoakolonie bei mir ist fast ganz verschwunden, bis ich sie entfernt habe.

Protopalythoa sind ja unverwüstlich, vielleicht ein gutes Mittel für diejenigen, die sie loswerden wollen. Auf dem Stein mit meinen Protopalythoa wachsen auch die gelben Seescheiden und ich lasse sie dort.

http://www.starfish.ch/Korallenriff/Verteidigung.html

Viele Grüße
Erika

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

5

Tuesday, August 30th 2016, 6:58pm

Ich sehe das Problem auch ehr in dem Schwamm. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,458

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7364

  • Send private message

6

Tuesday, August 30th 2016, 7:31pm

sie sehen aber da wo kein schwamm ist auch nicht besser aus...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Sascha1983

Intermediate

  • "Sascha1983" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 289

Location: Friedberg (Hessen)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 76

  • Send private message

7

Wednesday, August 31st 2016, 12:20pm

wie ist denn die Karbonathärte und die Temperatur ? LG Angelika
Steht doch alles im Posting, nicht nur Bilder gucken ;-)

Wasserwerte:

Temp: 26°C
Salz: 35 Promille
KH: 7,5
Ca: 430
Mg: 1200
No3: 5
Po4: 0,1
Hallo,

gerade diese gelben Seescheiden (oder Schwamm) können die Ursache sein. Eine Zoakolonie bei mir ist fast ganz verschwunden, bis ich sie entfernt habe.

Protopalythoa sind ja unverwüstlich, vielleicht ein gutes Mittel für diejenigen, die sie loswerden wollen. Auf dem Stein mit meinen Protopalythoa wachsen auch die gelben Seescheiden und ich lasse sie dort.

http://www.starfish.ch/Korallenriff/Verteidigung.html

Viele Grüße
Erika
Aber der Schwamm ist nur in der mitte der Hauptkolonie, außenliegende Polypen oder gar Polypen die komplett separat sind, sind ebenfalls betroffen und werden immer kleiner.

Im Grunde habe ich nichts an den Werten, Beleuchtung geändert. Versorgung läuft über ATI Essentials.
Eine einzige Sache, die ich tatsächlich geändert habe, die aber eher zu gute der Korallen kommt, ist die automatische Dosierung über die Dosierpumpe, vorher hatte ich es immer unregelmäßig per Hand zugegeben.

sie sehen aber da wo kein schwamm ist auch nicht besser aus...
Genau, auf dem zweiten Bild erkennt man im Hintergrund eine völlig einzeln sitzenden Polyp, der genauso klein wird, auf dem dritten Bild (Vorher) kann man einen ebenfalls dort halb sitzen sehen im super zustand.

Echt merkwürdig :(
50x50x50 Cube | ATI Sirius X1 | Jebao RW4 | Eheim Skim 350 | Sander Picollo | Eheim Air 100 | ATI Dosieranlage + ATI Essentials

This post has been edited 1 times, last edit by "Sascha1983" (Aug 31st 2016, 12:22pm)


Marc

Beginner

Posts: 69

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

8

Thursday, September 1st 2016, 10:18am

Hallo Sascha,

das Problem kenne ich (leider) auch. Auch bei mir lebt ein Schwamm bei der Krustenanemone. Der war auch schon mal doppeltso groß, jetzt geht er gerade - warum auch immer- zurück, aber interessiert hat es die Kruste nicht wirklich.

Das mit dem Jod weiter oben finde ich schon mal ganz interessant - ich glaube das verschwindet schnell aus dem Becken, wenn man nicht nachdosiert. Was ich bis jetzt noch nie gemacht habe (nur Wasserwechsel).

In meinem Vorbecken waren meine mal richtig klein geworden, dort lag es definitv an der Beleuchtung, die viel zu stark war. Man sieht es jetzt nicht so ganz genau, aber sind die Polypen, die schattiger stehen, besser dran?

Ich habe übrigens noch jede Menge andere Krusten, darunter eine kleinere grüne Kruste, zwei Alien Explosion Steine und Zoanthus - alle stehen super da und wachsen auch...teilweise wie Hölle... ist schon komisch und das Rätsel würde ich auch gerne lösen wollen.
Viele Grüße vom Bodensee
Marc :D

fantomas1703

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 296

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 39

  • Send private message

9

Thursday, September 1st 2016, 10:44am

weiß jemand um welche Art Schwamm es sich handelt und wie man ihn wegbekommt?
Habe auch so einen Schwamm bei mir entdedkt.

(wenn es hier nicht rein passt, einfach mein Post löschen )
Viele Grüße

Thomas
*******************************************

Red Sea Reefer 350 Deluxe Version
2x AI Hydra 26 HD
4x Jebao RW 8 + Aqualink S1
Nyos Quantum 160
Ecotech Marine Vectra M1
EHEIM reeflexUV 800
Aqua Medic T Controller Twin
Vertex Puratek Deluxe 100 GPD RO/DI SYSTEM

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,458

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7364

  • Send private message

10

Thursday, September 1st 2016, 11:15am

Vielleicht ein gelber Stachelschwamm oder ein gelber Gitterkalkschwamm? Meistens kann man sie behutsam abschaben bzw. mit ner Pinzette oder ähnlichem entfernen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

fantomas1703

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 296

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 39

  • Send private message

11

Thursday, September 1st 2016, 12:11pm

danke, ich werde es mal versuchen ;-)
Viele Grüße

Thomas
*******************************************

Red Sea Reefer 350 Deluxe Version
2x AI Hydra 26 HD
4x Jebao RW 8 + Aqualink S1
Nyos Quantum 160
Ecotech Marine Vectra M1
EHEIM reeflexUV 800
Aqua Medic T Controller Twin
Vertex Puratek Deluxe 100 GPD RO/DI SYSTEM

Sascha1983

Intermediate

  • "Sascha1983" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 289

Location: Friedberg (Hessen)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 76

  • Send private message

12

Friday, September 2nd 2016, 2:17pm

Auch die im Schatten stehen sind genauso betroffen. Wie gesagt, Beleuchtung hab ich nichts geändert. Das Jod sollte eigentlich über die Dosierung von ATI Essentials ausgeglichen werden.

Alien-Explosion hatte ich auch mal, diese sind nur auf dem Rücken von Globulusseeigel gewachsen, sobald sie irgendwann normal auf dem Boden oder Gestein waren, sind sie ebenfalls eingegangen.

Bei den jetzigen Krusten war es aber definitiv so, dass sie sich seit dem einsetzen gut verdreifacht hatten und immer "voll im Saft" standen. Echt merkwürdig und ärgerlich das sie jetzt schrumpfen. Alles andere im Aquarium steht bestens da.
50x50x50 Cube | ATI Sirius X1 | Jebao RW4 | Eheim Skim 350 | Sander Picollo | Eheim Air 100 | ATI Dosieranlage + ATI Essentials

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 24,569 Clicks today: 40,392
Average hits: 21,645.48 Clicks avarage: 50,990.07