You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Bones

Trainee

  • "Bones" started this thread

Posts: 137

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

1

Thursday, August 18th 2016, 1:18pm

Anfänger Besatz-Verständnisfrage

Hallo,

ich hoffe ich stelle meine Frage in der richtigen Rubrik ^_^

Kurz zu mir:
Ich betreibe seit ca. 3 Wochen ein 35L Nano-Becken (Aquastyle) mit ca. 29L Netto-Wasservolumen.
Das Riff besteht ausschließlich aus Lebendgestein wo sich seit gestern 2 Einsiedler (1x Clibanarius virescens und 1x Clibanarius striolatus)
mit 6 Nassarius coronatus (Der Händler meinte es gut mit mir, habe eig. nur 3 bestellt :D ) rumtreiben.

Da ich mir so langsam aber sicher Gedanken um den Besatz mit Korallen machen muss habe ich unzählige Beiträge von anderen Becken / Usern / Empfehlungen etc.
durchgelesen... bin jedoch komplett verwirrt.

Warum bin ich verwirrt ? Das kann ich am besten mit meiner Frage / Feststellung deutlicher stellen:
Beispiel: Ich lese einen Beitrag von einem User der ein Nano-Becken ähnlicher größe hat und sich z.B. eine Caulastraea / Seriatopora einsetzt.
Nun lese ich aber über die Caulastraea das sie für ein Becken ~ 100 - 150 Liter empfohlen wird... hmm.

Sind die Empfehlungen zu ignorieren ? Als Quelle nehme ich immer das Meerwasser-Lexikon im Netz.

Möchte den Korallen natürlich genug Platz lassen und habe immer die Bezweiflung das es zu eng werden könnte,
oder habe ich hier einen Denkfehler ?

Sorry für den langen Beitrag :D

Gruß & Danke
Bones
Salzige Grüße
Bones

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,429

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7357

  • Send private message

2

Thursday, August 18th 2016, 1:42pm

nein du hast keinen denkfehler.

es gibt flach wachsende korallen die über das gestein ziehen und andere wachsen in die höhe und breite.

eine caulastrea kann schon fussballgrösse annehemen. je nach pflegequalität sogar recht schnell. daher auch die empfehlungen. natürlich auch, weil sie erst so gross gewachsen am schönsten aussehen.

man kann sie trotzdem halten, sollte aber wenn es zu eng wird einige ableger produzieren.

so verhält es sich mit eigentlich allen korallen. man muss genug platz untereinander einhalten. das ist bei einem so kleinen becken natürlich schwer. da wären 3 korallen der wuchsart eigentlich schon genug. :phat:
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Bones (18.08.2016)

Posts: 2,037

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 720

  • Send private message

3

Thursday, August 18th 2016, 2:00pm

Hallo,
Möchte den Korallen natürlich genug Platz lassen und habe immer die Bezweiflung das es zu eng werden könnte,
oder habe ich hier einen Denkfehler ?


hi bones,

korallen wachsen unabhängig der beckengröße immer weiter.

da ist beim nano halt eher ein gärtnerischer eingriff notwendig.

wichtig ist die abstimmung der korallengröße beim einsetzen in bezug auf die beckengröße.

soll ja auch ein "miniriff" weerden.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Bones (18.08.2016)

Bones

Trainee

  • "Bones" started this thread

Posts: 137

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 30

  • Send private message

4

Thursday, August 18th 2016, 2:20pm

Hallo CeiBaer und Hallo Joe,

schonmal vielen Dank für die Aufklärung !

Richtig, es soll ein "miniriff" werden und bleiben :)

Genau diese Abstimmung treibt mich derzeit in den Wahnsinn :dash:
Gibt einfach viel zu viele schöne Tiere :D

Gruß
Raphael
Salzige Grüße
Bones

Posts: 2,037

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 720

  • Send private message

5

Thursday, August 18th 2016, 3:40pm

hehehe,

daher besser von anfang an größer planen.

warte erst mal ab, falls fischchen eingesetzt werden sollen.

da beschränkt sich die auswahl auf weniger als ne handvoll...

und: gerne;-)
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Vatrox_Vamu (18.08.2016)

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 7,696 Clicks today: 16,419
Average hits: 21,611.43 Clicks avarage: 50,941.81