You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Tobbi

Beginner

  • "Tobbi" started this thread

Posts: 26

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

1

Saturday, June 11th 2016, 8:20am

Neues Zuhause für Clowns in 150l - Heteractis crispa?

Hallo zusammen,

Nachdem meine Goniopora nicht mehr ist, bin ich auf der Suche nach einem neuen Zuhause für meine beiden Perculas. Diese sind in die Rodactis Sp.7 umgezogen. Diese ist jedoch etwas sehr klein...

Aus diesem Grund bin ich auf der Suche und komme immer wieder auf die Anemonen zurück, obwohl ich eig. keine möchte (Pumpe, Wandern, Nesseln)

Wie verhält es sich mit Heteractis crispa bzgl. Wandern und vor allem Wachstum? Händler sagte mir, dass diese wenig bis gar nicht wandert und wenn dann langsam.

Gibt es Alternativen? Kupferanemone scheidet, denke ich, aus.

Grundinfos:
Beckengröße:
150l netto
Besatz:
.SPS (Monti, Acro, Poci, Seriatopora)
.LPS (Euphyllias, Acanthastrea, Caulastrea, Tubastrea)
.Weiche


Das Thema Artgerecht oder nicht möchte ich gerne außen vor lassen.

Viele Grüße

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Saturday, June 11th 2016, 4:02pm

Deine Frage ergibt wenig Sinn: Du möchtest "artgerecht" vor der Haustür lassen und fragst nach eine empfindlichen und sehr groß werdenden Anemone für ein 150l Becken, die zudem noch keine der normalen Symbioseanemonen ist.

Was willst Du eigentlich genau erreichen?

Gruß
Sandy

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

3

Saturday, June 11th 2016, 4:32pm

Meine Clowns haben auch bei mir eine Goniopora als Zuhause gewählt. Als die nicht mehr war, eine rote Meerhand. Als Alternative standen eine Heteractis crispa und eine Entacmaea zur Verfügung, die sie nicht angenommen haben. Es blieb bei der Meerhand. Ich denke, dass man, wenn es Nachzuchten sind, wenig Einfluss auf die Wohnungswahl hat und sie zu natürlichem Verhalten zu zwingen, ist ja eigentlich schon irgendwie im Bereich der Nötigung ;-))) :EVD335~121: Ich lasse sie dort wohnen, wo sie es am besten finden. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,103

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

4

Saturday, June 11th 2016, 5:15pm

Meine beiden sind auch Nachzuchten und leben als Nomaden im ganzen Becken.
Fressen, wachsen und wuseln überall rum.
Was soll man da machen? :EVC471~119:

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

5

Saturday, June 11th 2016, 5:51pm

Am Ende des Tages geht es ja darum, dass die Fische zufrieden sind ;-))) Und wenn sie sich bewusst gegen eine Anne entscheiden, dann muss man das akzeptieren, finde ich ;-)

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

Chero

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 833

Occupation: Jobcoach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 270

  • Send private message

6

Saturday, June 11th 2016, 6:22pm

Um die Fische geht es ja anscheinend nicht, sonst würde Tobbi sich eine passende Anemone holen.

Die Heteractis crispa wird 40 bis 50 cm groß. Wenn sie die schwierige Eingewöhnungzeit übersteht, wird sie in dem Becken alles vernesseln, auch wenn sie nicht viel wandert.

Viele Grüße
Erika

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,429

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7357

  • Send private message

7

Saturday, June 11th 2016, 10:19pm

auch kupferanemonen erreichen beachtliche grössen... man muss sich das daher genau überlegen was man wovon und wann halten will.
wenn man anemonenfische will, dann muss man ihnen auch das anbieten was sie bräuchten. das ist nicht euphyllia und auch nicht goniopora. der name sagt was ihr natürlicher lebenspartner ist. und selbst da kommt nicht alles in frage. wenn man dann ein pärchen halten will, was man auch sollte, dann muss auch die anemone von haus aus schon gross genug sein, um ggf. beide aufzunehmen.

anbieten muss man eine passende anemone auf alle fälle.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Tobbi

Beginner

  • "Tobbi" started this thread

Posts: 26

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

8

Sunday, June 12th 2016, 7:50am

Vielen Dank für die Antworten. Jetzt bin ich wieder schlauer.

Die Größe ist definitiv nicht machbar. Ebensowenig die Nesselfreude.

Meine beiden scheinen sich in ihrer Rhodactis ganz wohl zu fühlen. Vermutlich ist auch ein Gelege vorhanden, der Verteidigung der Anemone nach zu urteilen. -->Von daher hat sich das Thema erstmal erledigt. ^^

Mirakelbarsch

Unregistered

9

Sunday, June 12th 2016, 8:13am

Hallo Tobi,

warum pflegst du Clownis in einem 150 l Becken. Das Becken ist definitiv zu klein für diese Fische. Clownsfische verteidigen übrigens auch dann eine Anemone wenn sie kein Gelege haben.

Viele Grüße
Birgit ^^

Tobias.M

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 128

Location: Hürtgenwald

Occupation: Apparate und Behälterbauer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

10

Sunday, June 12th 2016, 8:52am

Hallo Birgit.

Warum pflegst du Diamant lipfische in deinem becken? 500 lieter sind viel zu klein.
Falls deine fischbesatz auflistung noch stimmt.
Ein paar clownfische in 150 lieter halte ich für vertretbar.

Liebe grüße Tobias
AM Cubicus 140 Liter
Eheim Heizer 150 Watt
AM T Controller Twin
AM Refill System
Rückförderpumpe:Nano Prop 5000
Abschäumer : Turboflotor Blue 500
Strömung :Jebao Stream Pump RW-4
Licht : Ati Sirius X2
Versorgung: Ati Essentials Nano

Urquattro

LPS-Fanatiker

Posts: 133

Location: 27721

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 68

  • Send private message

11

Sunday, June 12th 2016, 9:30am

Clownfische in 150l sind auf jeden Fall vertretbar. Wenn sie erstmal in einer Anemone leben, schwimmen sie ja eh kaum durchs Becken, es sei denn, es wird gerade gefüttert. Danach verschwinden sie ja sofort wieder in ihre Anemone.

Allerdings sollte man ihnen auch eine (artgerechte) Anemone anbieten, wenn man diese Tiere halten möchte. Kupferanemonen eigenen sich doch eigentlich sehr gut dafür. Die sind sehr Standorttreu (bei mir zumindest) und teilen sich regelmäßig alle paar Monate. Somit gibts auch keine Probleme das sie zu groß werden könnte.. und falls doch, muss man ihr halt Platz machen. ^^
Red Sea Reefer 350

2 x AI Hydra 26 HD - Tunze 6095 - Tunze 6045 - Bubble Magus C5 - Royal Exclusiv Speedy

This post has been edited 1 times, last edit by "Urquattro" (Jun 12th 2016, 9:31am)


Tobias.M

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 128

Location: Hürtgenwald

Occupation: Apparate und Behälterbauer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

12

Sunday, June 12th 2016, 9:54am

@ Urquattro

Da stimme ich dir voll und ganz zu. auch wenn die Clowns eine andere koralle als ihr zuhause in Beschlag nehmen, sollte man schauen das man ihnen , alles was sie brauchen bestmöglich anbietet. das sollte man für jedes Tier, was man halten möchte, machen.
AM Cubicus 140 Liter
Eheim Heizer 150 Watt
AM T Controller Twin
AM Refill System
Rückförderpumpe:Nano Prop 5000
Abschäumer : Turboflotor Blue 500
Strömung :Jebao Stream Pump RW-4
Licht : Ati Sirius X2
Versorgung: Ati Essentials Nano

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 7,079 Clicks today: 15,038
Average hits: 21,611.43 Clicks avarage: 50,941.86