You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Denis

Unregistered

1

Sunday, February 28th 2016, 4:18pm

Entacmaea quadricolor unter Sirius

Hallo, ich pflege in einem meiner Becken ein paar Kupferanemonen in verschiedenen Farben.
Beleuchtet wird das ganze mit zwei Sirius X1.
Leider habe ich das Gefühl das sich die Anemonen unter der momentanen Lichteinstellung nicht so wohl fühlen, sie ziehen sich immer mal zurück oder wandern ein wenig.
Alle anderen Tiere in dem Becken stehen sehr gut, auch andere Anemonen.
Vielleicht kann mir ja jemand seine Einstellung der Sirius mitteilen, bei dem die Tiere sich gut halten lassen.
Wichtig wäre mir dann auch, bei wie viel Watt pro Liter sie beleuchtet werden.

Denis

Unregistered

2

Monday, February 29th 2016, 5:48pm

.... anscheinend hält keiner Kupferanemonen unter Ati Sirius Leuchten.
Auch nicht schlecht.... ;(

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

3

Monday, February 29th 2016, 5:53pm

Ich kann da leider nur mit der AI dienen. :EVERYD~16:
Wassermaus has attached the following image:
  • clown_mitmone.jpg
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Denis

Unregistered

4

Monday, February 29th 2016, 6:09pm

Hallo, danke für die Rückmeldung. Du hast das Licht eher Weisslastig, oder?

Oj4you

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 499

Location: Emmerich am Rhein

Occupation: Lebenskuenstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

5

Monday, February 29th 2016, 6:32pm

Hallo Dennis,

Habe eine x2 mit der Beleuchtungsempfehlung von Kokott also wenig Rot usw. Suche doch mal hier in der sirius datensatzsammlung und schaltest dann 1 Cluster aus.

Gruss Angelo

rotterm

Trainee

Posts: 134

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Monday, February 29th 2016, 6:46pm

Quoted

.... anscheinend hält keiner Kupferanemonen unter Ati Sirius Leuchten.
Auch nicht schlecht.... ;(

Ich kann dir sagen das mein Händler ein Refer hat mit x1 und über 20 Anemonen drin sind.
Die stehen top da und teilen sich sehr oft.
Vielleicht hat er ein Bild mal kucken.


Inzwischen ist noch Keramik deko dazugekommen und sind alle fest dran .




Edit vom Mod: Beiträge zusammengefügt. Bitte vermeidet Doppelposts und nutzt die Editierfunktion.

Denis

Unregistered

7

Monday, February 29th 2016, 6:55pm

Hallo Dennis,

Habe eine x2 mit der Beleuchtungsempfehlung von Kokott also wenig Rot usw. Suche doch mal hier in der sirius datensatzsammlung und schaltest dann 1 Cluster aus.

Gruss Angelo
Hallo vielen Dank für die Empfehlung. Hab die Datei eben mal installiert auf beiden Leuchten...naja, da ich wohl ein blaulastiger Fanboy bin, sieht es jetzt eher wie rein gepisst aus.. ;(
Ich werde es aber jetzt erst mal so lassen und schauen wie es sich entwickelt....

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

8

Monday, February 29th 2016, 7:11pm

@Dennis, ja bei mir ehr weisslastig. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Denis

Unregistered

9

Monday, February 29th 2016, 8:08pm

Hallo Micha, danke für die Info, das hilft mir sehr. Es ist halt seltsam, das alle anderen Tiere super da stehen und nur die Kupferanemonen das weite suchen und klein werden.
Royalblau hatte ich ja schon weg genommen, aber das Weiss hatte ich nicht so hoch gedreht.
Ich muss mich halt erst mal dran gewöhnen. Aber wenn es den Tieren dadurch besser geht, bleibt es so.
Mit wie viel Watt/ welche Stärke hattest du die X2 betrieben?

Oj4you

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 499

Location: Emmerich am Rhein

Occupation: Lebenskuenstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

10

Monday, February 29th 2016, 8:10pm

Hallo Dennis,

Habe eine x2 mit der Beleuchtungsempfehlung von Kokott also wenig Rot usw. Suche doch mal hier in der sirius datensatzsammlung und schaltest dann 1 Cluster aus.

Gruss Angelo
Hallo vielen Dank für die Empfehlung. Hab die Datei eben mal installiert auf beiden Leuchten...naja, da ich wohl ein blaulastiger Fanboy bin, sieht es jetzt eher wie rein gepisst aus.. ;(
Ich werde es aber jetzt erst mal so lassen und schauen wie es sich entwickelt....
Hihi, mir ist das ganze schon wieder fast zu blau.........60% habe ich auch bei 270 Liter

This post has been edited 1 times, last edit by "Oj4you" (Feb 29th 2016, 8:12pm)


Denis

Unregistered

11

Monday, February 29th 2016, 8:22pm

Hihi, mir ist das ganze schon wieder fast zu blau.........60% habe ich auch bei 270 Liter
Das ist dir zu blau?? Gott, ich muss was an der Optik haben. :doofy: Im Vergleich zu meinem großen Becken sieht das Anemonebecken jetzt aus wie ne Zitrone.
Morgen geht noch ein Wassertest zu ATI, aber ich bin mir sicher das es an der Beleuchtung liegt.
Meine laufen übrigens jetzt erst mal bei 80%. Meint ihr, das ist zu viel für die 130l?

Denis

Unregistered

12

Monday, February 29th 2016, 10:07pm

Die zwei X1 leuchten das Becken super aus. Allerdings nix für SPS find ich. Auf dem Bild ist es blauer als im Original...
Denis has attached the following image:
  • IMG_4788.jpg

Gapa

Trainee

Posts: 122

Location: Köln

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 33

  • Send private message

13

Monday, February 29th 2016, 10:58pm

Hey Denis,

hab eine Sirius X4über meinem Scubaline 250. Meine beiden roten Entacmaea quadricolor sind im mittleren Riffbereich seit dem einsetzen. Meine neue grüne Entacmaea quadricolor hab ich oben auf die Riffsäule gelegt, drei Wochen ging es gut, dann wanderte sie nach unten zu den anderen beiden.

Aber hab keine Probleme festgestellt.

Beste Grüße, Daniel
Beste Grüße, Daniel :gamer:

Denis

Unregistered

14

Tuesday, March 1st 2016, 7:08am

Und welche Einstellungen hat deine Leuchte?


Gesendet von meinem iPhone

Gapa

Trainee

Posts: 122

Location: Köln

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 33

  • Send private message

15

Tuesday, March 1st 2016, 10:30pm

So hab ich es eingestellt:

Cluster 1 & 3
6:00-8:30 Royalblau 255
8:30-11:00 LPS/SPS
11:00-15:00 Custom1 Rot 80 Royalblau 200 Blau 255 Weiß 255
15:00-20:00 LPS/SPS
20:30-23:00 Royalblau 255

Cluster 2 & 4
6:00-8:00 Royalblau 255
8:00-20:30 Custom1 Rot 80 Royalblau 200 Blau 255 Weiß 255
20:30-23:30 Royalblau 255
23:30-6:00 Weiß 255 (Nachtlicht)

Peak ist 15:00 80%
Gapa has attached the following images:
  • 20160301_110544k.jpg
  • 20160301_110602k.jpg
Beste Grüße, Daniel :gamer:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,491

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7370

  • Send private message

16

Wednesday, March 2nd 2016, 10:26am

eine für mich gute lichteinstellung bei der sirius für ein mischbecken ist momentan die:

w: 255
b: 200
rb: 200
r: 0
zeit: 9-21 Uhr
intensität: 55%

hoch- und runtergedimmt wird jeweils über 60 minuten. dabei von rb 255 kommend bzw. gehend auf/von o.g. einstellungen.

eine anemone ist eigentlich nicht sehr empfindlich was das licht angeht. wichtiger empfinde ich dort strömung und wasserqualität.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Sascha1983

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 289

Location: Friedberg (Hessen)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 76

  • Send private message

17

Wednesday, March 2nd 2016, 11:42am

Hallo, ich habe auch die Sirius X1 über meinem 125 Liter Becken (50x50x50 Würfel - Abstand zum Wasser ~15cm) und hab 2 Kupferanemonen im Becken.

Anfangs war es nur eine, sie hat sich schnell so wohl gefühlt das sie sich binnen 4 Wochen recht schnell geteilt hatte. Das Muttertier sitzt ziemlich zentral im Riff genau unter der Beleuchtung. Den kleineren Ableger von ihr hab ich im Blumentopf unten im Sand sitzen, wächst wunderbar heran. Auch die Farben sind knallig rot.

Farbeinstellung ist glaube (bin gerade auf der Arbeit):
W: 180
B: 255
RB: 200
R: 10

In der Spitze (16Uhr) bei 70%, sonst 60%. von 20:45 Uhr bis 23:00 Uhr Blauphase, 23:00 -> 23:30 abklingende Blauphase auf 1% -> dann Mondlicht 1% bis zum Sonnenaufgang (damit keine Fische rausspringen)


EDIT: Nachtrag: Übrigens ist es normal das die oft viel wandern, das ist ein Zeichen das ihr die Position im Riff nicht gefällt. Hatte ich anfangs auch sehr oft, im Grunde waren sie jeden Tag wo anders (darum auch zwischen durch immer wieder eingezogen). Das ganze ging so lange bis ich irgendwann das Riff umgebaut hatte. Seit dem ist sie im neuen Aufbau nur noch 1 mal gewandert zu ihrer jetzigen Position.
50x50x50 Cube | ATI Sirius X1 | Jebao RW4 | Eheim Skim 350 | Sander Picollo | Eheim Air 100 | ATI Dosieranlage + ATI Essentials

This post has been edited 1 times, last edit by "Sascha1983" (Mar 2nd 2016, 11:46am)


Denis

Unregistered

18

Wednesday, March 2nd 2016, 5:46pm

HAllo, vielen Dank für die Hinweise und Antworten.
Ich probiere es jetzt einfach aus, mal sehen was passiert.
Laut Wasseranalyse ist Strontium und Zink erhöht. Auch hab ich mehr PO4 im Wasser als mir Hanna gesagt hat. :cursing:
Gegenmassnahmen sind schon eingeleitet, allerdings sind es wie gesagt nur die Kupferanemonen die Probleme machen.
Heteractis malu und Goldrosen so wie Krusten stehen super.

Biker 181

Professional

Posts: 1,055

Location: 47906 Kempen

Occupation: Groß- und Außenhandelskaufmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

19

Wednesday, March 2nd 2016, 9:56pm

Hallo, Denis! Hast du Kohle mitlaufen?-Würde ich bei so vielen Nesslern immer tun. Volt. liegst auch daran, da Quadris ja nicht so stark Nesseln wie die anderen ;-) LG Chris

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 32,524 Clicks today: 47,117
Average hits: 21,711.97 Clicks avarage: 51,067.32