Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maurice

Fortgeschrittener

  • »Maurice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Aktivitätspunkte: 980

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 09:50

Fiji Acro-Bestimmung

Huhu Freunde,
kleine Frage...Weiss von euch jemand welche Acro das ist?
Ihr Künstlername soll "Wedding Cake" sein, zudem sehr selten. Habe diese gekauft aber kann im Netz nichts darüber finden.

Beste Grüße
Maurice
»Maurice« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpeg

Knausi

Schüler

Beiträge: 93

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 10:16

Hallo Maurice,

kann dir da leider nicht weiterhelfen, aber die schaut super aus.
Hast die bei Eurocorals bestellt?

LG Markus

Maurice

Fortgeschrittener

  • »Maurice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Aktivitätspunkte: 980

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 10:44

Ja habe, bin mit dem Support und dem Versand sehr zufrieden.

Beiträge: 829

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 4515

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 13:15

hast sie schon im becken?
Aquarium: Aqua Medic Cubicus 140l
Sand: Keiner
Beleuchtung: Vertex Illumnia SR260 und 4x 24Watt Ati T5
Pumpen: 1 Tunze als RFP, 1 Maxspect Gyre 130, 2 AM 4.0 Eco Drift
Hang on Refugium

100% SPS, Zeovit-Methode von KZ

Maurice

Fortgeschrittener

  • »Maurice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Aktivitätspunkte: 980

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 13:33

Ne kommt morgen an.
Werde dann noch ein Bild machen und posten.

Beiträge: 829

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 4515

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 15:47

Dann sei erstmal nicht enttäuscht, wenn die keine Farbe mehr hat oder anders aussieht. ^^

Meistens verlieren solche Acros erstmal die Farbe durch den Transport. Auch das Licht spielt da ne Rolle.

Würde mich wundern, wenn sie genauso aussieht wie auf dem Verkaufsbild. Meiner Meinung nach ist die auch noch bearbeitet auf dem Bild.

Ich habe z.B festgestellt, dass Korallen die ich privat kaufe oder beim Händler es viel einfacher haben, als wenn ich sie mir zuschicken lasse ^^
Aquarium: Aqua Medic Cubicus 140l
Sand: Keiner
Beleuchtung: Vertex Illumnia SR260 und 4x 24Watt Ati T5
Pumpen: 1 Tunze als RFP, 1 Maxspect Gyre 130, 2 AM 4.0 Eco Drift
Hang on Refugium

100% SPS, Zeovit-Methode von KZ

Idrassil

Schüler

Beiträge: 248

Aktivitätspunkte: 1315

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 16:30

Hallo Maurice,
eine ID ist wirklich ganz schwer. Das Foto ist nicht besonders scharf. Hinzu kommt dass man nicht weiß wie der Stock ausgesehen hat. Ohne Zweifel ein schönes Tier, auch wenn ich kein Fan davon bin, frisch zerkleinerten Wildstöcke als Ableger zu verkaufen ;)

Es würde mich wirklich interessieren wie sich die Koralle entwickelt, also bitte berichten ^^

LG
Thomas
Mein Becken: SPS Shallow Reef

Maurice

Fortgeschrittener

  • »Maurice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Aktivitätspunkte: 980

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 16:40

Also ich habe schonmal 2 Acros dort geordert (Millepora Super Pink, Millepora Sunset) und die Bilder sind nicht bearbeitet. Die sehen wirklich so aus:).
Kommt natürlich auch auf die Beleuchtung an.

Das die Acro von einem Wildstock ist und nicht von einer Farm kann man so anhand eines Bilds feststellen:D?

Werde euch auf dem laufenden halten:).

C3r0

Schüler

Beiträge: 217

Aktivitätspunkte: 1200

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 16:47

Hallo Maurice,

das Bild ist leider wirklich sehr unscharf aber ich würde auf eine Acropora microcladus tippen.

http://coral.aims.gov.au/factsheet.jsp?speciesCode=0045

Die Coraliten sehen dieser zumindest ähnlich.
Gruß

Clemens

Darkforce

Acroanarchy

    Deutschland

Beiträge: 1 603

Wohnort: Ludwigshafen a.B.

Beruf: Bauingenieur

Aktivitätspunkte: 8590

Danksagungen: 513

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 16:51

Hi,

könnte eine A. nasuta oder A. aspera sein, sehr schwer zu erkennen auf dem Bild.
Kannst auch mal hier vergleichen

http://www.waltsmith.com/PhotoGallery/PhotoGallery-ACRO.htm



Find die Ableger dort auch ziemlich teuer und so gebleached wie die sind, bin ich
mal gespannt, wann Sie bei Dir braun wird und sich dann, wenn Du Pech hast, auch nicht
mehr verändert. Jedenfalls ist das Ableger Bild und das, was die auf Ihrer HP schreiben,
sehr konträr :D


Kannst ja mal berichten...


LG & drücke Dir die Daumen, dass ich unrecht habe...


Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

Darkforce

Acroanarchy

    Deutschland

Beiträge: 1 603

Wohnort: Ludwigshafen a.B.

Beruf: Bauingenieur

Aktivitätspunkte: 8590

Danksagungen: 513

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 17:02

oder eher A. tenuis


schwer zu sagen, ohne Polypenbild und besser Aufnahme....

Grüße

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

Idrassil

Schüler

Beiträge: 248

Aktivitätspunkte: 1315

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 17:17

Hallo Maurice,
du hast recht, natürlich hätte natürlich auch eine Farmkorallen sein können. Aber der Herr Smith ist nicht unbedingt für seine außergewöhnlichen Farmkorallen bekannt ( auch wenn sie eine Farm haben, aber was ich bis jetzt auf Bildern gesehen habe hauptsächlich staghorns ). Wenn was aus Fiji nach Deutschland kommt, dann meistens Wildbruch. Ich möchte auch nicht Stimmung gehen Wildbruch machen ( habe selbst einige). Wie gesagt, natürlich wird die Koralle nicht diese Färbung behalten, aber ich denke trotzdem dass es ein besonderes und sehr schönes Tier ist.

LG
Thomas
Mein Becken: SPS Shallow Reef

Beiträge: 829

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 4515

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 17:20

https://www.facebook.com/AliToo.81?fref=ts


da hier sind die Bilder, da ist die auch dabei ^^


Denke die halten sich nur so, wenn du dein Becken mit Zeolith / ZeoVit fährst.

Oder vll noch mit Trition aber dann eben nur mit Absorbern^^
Aquarium: Aqua Medic Cubicus 140l
Sand: Keiner
Beleuchtung: Vertex Illumnia SR260 und 4x 24Watt Ati T5
Pumpen: 1 Tunze als RFP, 1 Maxspect Gyre 130, 2 AM 4.0 Eco Drift
Hang on Refugium

100% SPS, Zeovit-Methode von KZ

Maurice

Fortgeschrittener

  • »Maurice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Aktivitätspunkte: 980

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 17:23

Welcher händler betreibt kein zeolithbecken ;).

@Darkforce
Teuer ist er, aber welcher deutsche Händler hat permanent Acro Raritäten anzubieten:)?!
Finds schade das schön ausehhende Korallenhändler meist so negativ betrachtet werden.
Ihr könnt ja mal eure SPS bei Zoo Zajac kaufen gehen, die haben nichtmal Farbe:D.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maurice« (3. Dezember 2015, 17:32)


anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 376

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 22315

Danksagungen: 1220

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 18:22

was bringt es Dir aber,wenn die Farbe nach einiger Zeit weg ist ? schön,mal so etwas gehabt zu haben ? das will doch auch niemand...klar ist das mit den Acros und den Farben ein Thema für sich...schwer,die zu halten...ist ja nun bekannt...aber wenn die Koralle ansonsten gesund bleibt...nur halt nicht diese Bonbonfarben mehr hat...damit muss man leben :7_small27:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

Beiträge: 1 057

Wohnort: 47906 Kempen

Beruf: Groß- und Außenhandelskaufmann

Aktivitätspunkte: 5455

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 18:55

Hi!Also derart gebleicht Tiere sind schon zu hart für meine Begriffe. Händler?-Z.b. Www.korallenzucht-moers.de. Frag mal an,er hat nicht immer alles im Onlineshop. ;-)LG Chris

Maurice

Fortgeschrittener

  • »Maurice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Aktivitätspunkte: 980

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 19:34

Klar hat man einen gewissen Farbverlust bei Importen, muss wochenlang zusehen wie sich die Farbe ändert bis sie nach Monaten wieder ne schöne Farbe bekommt, damit muss man halt rechnen.
Dies hält mich davon aber nicht ab tolle Korallen zu kaufen, welche im normalen Handel fast nie erhältlich sind.
80% der Online Händler nutzen Zeolith, der Grund liegt ja auf der Hand, tolle Farben, so auch hier.

Werde den Thread mal aktuell halten und gelegentlich die Entwicklung mit Bildern festhalten:)

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 376

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 22315

Danksagungen: 1220

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 19:55

Jepp...das wäre toll...wenn die Farben nur annähernd wieder so werden,lohnt sich das Warten...habe mit Acros keine Erfahrung...besitze erst seit kurzer Zeit eine rosa Schönheit und die hat sich bisher nicht verändert...ist ja auch noch neu :7_small27:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

Beiträge: 1 384

Aktivitätspunkte: 7015

Danksagungen: 345

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 19:57

Welcher händler betreibt kein zeolithbecken ;).

Teuer ist er, aber welcher deutsche Händler hat permanent Acro Raritäten anzubieten:)?!
hi,

wir.

nun, die "raritäten" sind schon im umlauf, nur werden sie nicht - aufgrund von farbverlusten - gleich erkannt.

die, die sie trotztdem erkennen und ihnen im heimischen becken wieder zur vollen pracht verhelfen, machen da meist n schnäppchen.

die, die sie nicht erkennen und daher "raritäten" kaufen, haben u. u. aufgrund nicht so feiner beckensysteme später den etwas farbloseren kollegen im selben. 8)
-----------------------
besten gruß auch...
joe

Maurice

Fortgeschrittener

  • »Maurice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Aktivitätspunkte: 980

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 20:17

Hallo Joe,
dann zählt ihr zu den 20%.

Meistens suche ich gezielt die seltenen Korallen im Netz (reeffarmers etc.) und schaue dann bei Händlern oder frage nach. In diesem Punkt kann ich dir da nur widersprechen.

Habe eine Strawberry Patch Monti, die sieht auch nicht grad so aus wie gewünscht, aber es ist eine. Ebenso die Flower Petal Monti.

Habe ebenso eine Red Planet Acro, diese hatte sich nach Anschaffung stark verfärbt, nun nach 4 Monaten hat sie die Farbe, die sie haben soll.

Ich weiss schon was ich kaufe, nur in diesem Fall nicht da es ein "Zufallskauf" war.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 6 056 Klicks heute: 17 715
Hits pro Tag: 20 166,55 Klicks pro Tag: 48 582,44