You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

MM_aus_OB

Professional

  • "MM_aus_OB" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

1

Thursday, September 3rd 2015, 11:47am

Kruste öffnet nicht mehr...

Hallo allerseits,

vielleicht hat von Euch noch jemand eine Idee.
Meine Kruste öffnet irgendwie nicht mehr so recht. Hin und wieder mal ein Polyp, aber dann auch nicht wirklich stark expandiert.
Einiges habe ich schon ausgeschlossen: Es rennen keine Einsiedler groß drüber, auch passen alle Wasserwerte und der Rest steht eigentlich gut.
Seht ihr dem Tier evtl. etwas an? Irgendwelche Pocken, etc. oder habt eine andere Idee? :EVC471~119:
Danke!
MM_aus_OB has attached the following image:
  • IMG_1405.JPG
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,480

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7368

  • Send private message

2

Thursday, September 3rd 2015, 12:16pm

stand sie schon immer an der gleichen stelle und war dort auch voll geöffnet? falls ja, was hast du als letztes am becken verändert?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

MM_aus_OB

Professional

  • "MM_aus_OB" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

3

Thursday, September 3rd 2015, 12:37pm

Hallo,

ich muss eingestehen, dass sie zweimal heruntergepurzelt ist und danach nicht mehr so toll auf ging. Dies ist jetzt aber auch schon gut zwei Wochen her.
Geändert wurde nix...überlege nochmal...ne, hat sich nix geändert. Wasserwerte, Bewohner, etc., alles konstant. Meine Anemone ist ein wenig gewandert, aber die kann da eigentlich nicht dran vorbeigekommen sein (sie wandert gerne mal ein paar Zentimeter hin und her).
:EVC471~119:

Danke für das "Mitüberlegen"!
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

Tobi1992

Beginner

Posts: 51

Location: Übach-Palenberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

4

Thursday, September 3rd 2015, 2:06pm

Hallo Mario,

Vor dem fallen war sie noch auf?
Schnecken oder seesterne als Übeltäter kannst du ausschließen?
Liebe Grüße

Tobias

MM_aus_OB

Professional

  • "MM_aus_OB" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

5

Thursday, September 3rd 2015, 2:29pm

Hallo Tobias,

ja vor dem Fall stand sie recht gut, sicher nicht erstklassig, aber gut.
Ich finde relativ selten mal ein Sternchen bei mir, welche ich regelmäßig entferne. Kann das wirklich ein Asterina sein/auslösen?
Eine Schnecke habe ich noch keine gesehen, wüsste auch nicht, wann die eingezogen sein sollte...
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

MARKUSRPA

Trainee

Posts: 209

Location: Essen, NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

6

Thursday, September 3rd 2015, 2:35pm

Hallo! Also Zoapox kann ich nicht erkennen. Das Gewebe der Polypen sieht auch noch gut aus. Um welche Zoahthus-Farbmorphe handelt es sich denn? Red People Eater vielleicht?

Gruß

MM_aus_OB

Professional

  • "MM_aus_OB" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

7

Thursday, September 3rd 2015, 3:36pm

Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

labmaster

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

8

Thursday, September 3rd 2015, 4:06pm

Hallo Mario,

das hatte ich vor einiger Zeit auch mit meiner Lord of the Ring. Stand vorher ca. ein halbes Jahr am Boden ohne Probleme,
Auf einmal waren die Polypen nur noch vormittags offen, dann gar nicht mehr. Als sie zudem noch kleiner geworden sind habe ich sie weiter nach oben gesetzt, und siehe da die Polypen haben sich innerhalb von einem Tag wieder geöffnet. Ich kann nicht genau sagen ob es nun am Licht oder an der anderen Strömung liegt, aber es hat geholfen.
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

MARKUSRPA

Trainee

Posts: 209

Location: Essen, NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 20

  • Send private message

9

Thursday, September 3rd 2015, 5:42pm

Hmm, die Mundscheibe der Zoa sieht auf deinem Foto eher dunkelrot aus, anstatt neongrün. Aber du mußt es ja am besten wissen;-) Also, die "Lord of the Rings" zählen meiner Meinung nach zu den robustesten Krusten mit starken Vermehrungstrieb. Die roten großpolyprigen Zoas können dagegen arge Zicken sein. Mann kann sich auf den Kopf stellen, wenn die nicht wollen, dann wollen die einfach nicht,trotz eigentlich idealer Bedingungen. Das heißt nicht dass diese leicht eingehen und sich dann auflösen. Es kommt vor das die Polypen monatelang fast kpl.zu bleiben um dann wieder in voller Pracht stehen. Du muß jetzt schauen das sich das Substratgewebe mit der Zeit nicht schwarz verfärbt, das wäre dann eine Infektion, keine Fäulnis.

Gruß

This post has been edited 1 times, last edit by "MARKUSRPA" (Sep 3rd 2015, 5:43pm)


MM_aus_OB

Professional

  • "MM_aus_OB" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

10

Thursday, September 3rd 2015, 9:37pm

Hallo,
danke erstmal an alle!
Ich werde heute Nacht nochmal ins Becken gucken, ob ich doch einen Schädling sehe.
Ansonsten werde ich wohl mal umsetzen und warten.

Es sei denn jemand hat noch eine Idee ... :EVC471~119:
Danke!
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

MM_aus_OB

Professional

  • "MM_aus_OB" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

11

Saturday, September 5th 2015, 10:41am

Hallo,
umgesetzt habe ich noch nicht.
Schaut bitte nochmal auf das Bild ... Minifortschritt? :EVC471~119:
Danke!
MM_aus_OB has attached the following image:
  • IMG_1409.JPG
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,480

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7368

  • Send private message

12

Saturday, September 5th 2015, 11:05am

würde ich sagen. die wird schon wieder kommen. hälse werden länger polypen öffnen langsam.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

MM_aus_OB

Professional

  • "MM_aus_OB" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

13

Saturday, September 5th 2015, 10:58pm

Hallo Leute,
habe gerade bei der Nachtvisite ein paar "neue" Schnecken gefunden.
Könnten diese an meine Krusten gehen. Vielleicht wirft mal jemand einen Blick 'drauf...
Danke!
MM_aus_OB has attached the following image:
  • IMG_1418.JPG
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

14

Saturday, September 5th 2015, 11:56pm

Schau mal, könnten es die sein? Wenn ja, dann sind sie für Deine Korallen harmlos ;-)

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…a_costulosa.htm

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

Ben@ATI

Hersteller

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

15

Sunday, September 6th 2015, 1:28am

Hi,

falls du den Artikelnoch nicht kennst ... vielleicht liefert er dir ein paar Anhaltspunkte.

Ansonsten nach Nacktschneckenund Asterina Seesternen suchen. KH über 7,5°dKH halten und bei niedrigen Nährstoffwerten kannst du versuchen ob die Dosierung von Aminosäuren hilft.

Lg,

Ben

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

R0cc0Naut (06.09.2015), Wassermaus (06.09.2015)

MM_aus_OB

Professional

  • "MM_aus_OB" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 976

Location: Düsseldorf

Occupation: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 277

  • Send private message

16

Sunday, September 6th 2015, 8:44am

Danke Susi, dass könnte sie sein...ich werde später nochmal genau vergleichen.
Danke Ben, den Artikel kenne ich. Ich hab' schon explizit nach Nacktschnecken gesucht,
bisher jedoch -glücklicherweise- erfolglos!
Mal weiterschauen... :9_small22:
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 112 Clicks today: 214
Average hits: 21,697.22 Clicks avarage: 51,053.34