You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

1

Sunday, August 23rd 2015, 9:24pm

Briareum aus dem Riff entfernen

Hey,

weiss jemand wie ich das am Besten loswerde, weil es sich so schnell vermehrt und alles andere dann vernesselt?

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,473

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7367

  • Send private message

2

Sunday, August 23rd 2015, 9:40pm

Meinst du Briareum? Dann würde ich den Titel nochmal ändern.

Vorsichtig vom Stein kratzen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

3

Monday, August 24th 2015, 1:00pm

Ja das mein ich Sorry.

Das geht nich so wirklich sonst schmeiß ich alles um und kann den stein nicht rausheben.

Funktioniert es auch mit dem Anti Glasrosen Zeugs? Oder irgendwie anders?

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Zoe.Caro (29.09.2015)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,473

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7367

  • Send private message

4

Monday, August 24th 2015, 1:01pm

das kann ich dir nicht sagen. abschatten geht, abkratzen geht.

hab den titel mal geändert...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

5

Monday, August 24th 2015, 2:28pm

Hi,

nutzt Dir jetzt leider auch nix, aber ich hab die Säule auf der mein Briareum gewachsen ist, komplett entfernt, also rausgenommen.

Das Zeug überwuchert einfach alles und vernesselt z.B. auch ne Euphy. Man kann der Rat nicht oft genug geben das Briareum immer seperat zu stellen wenn man nicht über kurz oder lang alles grün haben will... ;-)
Grüße

Michl

Seenight62

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,169

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 295

  • Send private message

6

Monday, August 24th 2015, 3:52pm

Hi,

wenn die Stelle nicht zu groß ist und Du sie leicht erreichen kannst, dann würde ich sie mit Korallenmörtel bedecken.
Sie habe ich schon einige Glasrosen vernichtet. 8)
Gruß
Michael 8)

greend

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 359

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 40

  • Send private message

7

Monday, August 24th 2015, 4:01pm

Mein Becken ist ihnen verfallen und ich rate dir alle Steine penibelst rauszuholen und fürn Appel und n EI zu verscherbeln an Leute die sie dann abseits des Riffs auf den Sand setzen. Exponentzielles Wachstum wird dir alles kaputt machen.

Dirk

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

8

Monday, August 24th 2015, 8:40pm

Hi,
wenn es nicht so viel ist, versuch mal Calciumhydroxid (alk. Veraetzung)...

Oder vielleicht dann auch in mehreren Schritten.....

PH im Auge halten!
Gruß Dirk

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 27,984 Clicks today: 43,551
Average hits: 21,683.91 Clicks avarage: 51,034.93