You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Schnubbel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 5,550

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 223

  • Send private message

1

Friday, March 30th 2012, 3:41pm

Wie befestige ich eine Scheibenanemone?

Ich war heute meine Weichkorallen holen 8o Hab'sch auch wieder ein kleines Scheibchen abgestaubt. Pferdefuß, sie hatte noch keinen Stein drunter. Mein Händler meinte, einfach aufs Gestein setzen, sie macht sich dann fest.
Gesagt getan, 20 Sekunden später hatten sie meine Unterwasserterroristen (=Brackwassergarnelen) im Schlepptau :cursing:
Ich habe jetzt einen kleinen Ablegerstein gebastelt, aus einem Stück totem Riffgestein, Stein in ein kleines Pöttchen mit Meerwasser, Scheibchen vorsichtig draufgesetzt. Das Pöttchen samt Inhalt schwimmt oben im AQ, wegen der Temperatur.
Meint ihr, das wird so was ?(
Ist übrigens ein blaues Scheibchen mit kleinen Knubbeln drauf, ähnlich wie die hier:
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/2…ma_sp.%2025.htm

Die Xenie und das kleine Bäumchen hängen noch da wie Schluffi in der Kurve .blush.
Grüße,
Stef

mrklaus

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,393

Location: krefeld

Occupation: Baggerführer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Friday, March 30th 2012, 6:41pm

Ich mache das so wenn die nicht da bleiben wo ich die hin haben möchte nehme ich ein Stein und binde die Gans leicht fest für ein paar tage 8o
mfg klaus
wer andere eine Bratwurst brät hat wohl ein Bratwurst brat gerät :EVC471~119:

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Friday, March 30th 2012, 6:46pm



Gans festgebunden ... :D :D :D

Na im ernst versuch die locker mit einem Gummi zu fixieren ... nach ein/zwei Tagen sollte die halten ...
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

mrklaus

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,393

Location: krefeld

Occupation: Baggerführer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Friday, March 30th 2012, 6:57pm

mit ein gummi habe ich nicht so gute erfahrung gemacht
wer andere eine Bratwurst brät hat wohl ein Bratwurst brat gerät :EVC471~119:

Peter 

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • "Peter " has been banned
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,314

Location: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Friday, March 30th 2012, 7:04pm

mit ein gummi habe ich nicht so gute erfahrung gemacht

da kann ich nur zustimmen. Ich habe auch 3 Kinder :grin:

Sorry, der musste sein :D
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Friday, March 30th 2012, 7:09pm

Also meine Frau hat ein riesen Kontingent an Gummis ( :D ) ... da war bisher immer was passendes bei was nicht einschneidet ( :D :D :D ) ---

Nach wie gesagt ein zwei Tagen war die MinMax am Stein verankert ...


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Peter 

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • "Peter " has been banned
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,314

Location: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Friday, March 30th 2012, 7:18pm

So Stef, zurück zum Thema :D

Sollte die Gummi-Methode nicht klappen, kannst Du die Scheibe auch mit einer feinen Nadel oder besser Kanüle an der gewünschten Stelle oder auf einem Ablegerstein fixieren. Nach ein paar Tagen kannst Du die Besfestigung wieder entfernen.
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

  • "Schnubbel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 5,550

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 223

  • Send private message

8

Friday, March 30th 2012, 8:07pm

Das liest sich sehr rabiat, weder mit der Kanüle noch mit einem Gummi hätte ich mich das getraut :pinch: Ich hab da echt Panik, daß ich sie kille 8|
Ich lasse sie jetzt erst mal bis morgen auf dem Stein im Pöttchen hocken.
Grüße,
Stef

joerg 1

Intermediate

Posts: 383

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Friday, March 30th 2012, 8:21pm

Hi!
Schöööne Vorschläge :D :D :D :D :D :D :D .

Aber du kannst die Scheibe mit Sekundenkleber auf den Ablegerstein kleben und nach wenigen Minuten ins Becken setzen. Wenn der Scheibe die Stelle nicht zu sagt, dann kannst du den Stein umsetzen, bis es passt.

Gruß Jörg

wassernixe

Chefin des Hauses

Posts: 1,752

Location: Meerbusch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Friday, March 30th 2012, 11:40pm

Wenn die Scheibe nicht am Mund verletzt wird, dann kannst du sie beruhigt mit einer Knüle am Gestein festmachen! Vorsetzung dafür ist weiches, poröses Gestein!

Normalerweise passiert mit ihr nichts, solange du ihr nicht den Mund zu hälst :P

LG Nicole

  • "Schnubbel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 5,550

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 223

  • Send private message

11

Saturday, March 31st 2012, 8:16am

Sie hat sich über nacht nicht fest gemacht :evil: Ich hatte noch ein paar ganz feine Kanülen (die braunen), damit habe ich den Fuß jetzt auf den Stein gepinnt. Mal gucken...

Danke schon mal für die vielfältigen Tipps!
Grüße,
Stef

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Saturday, March 31st 2012, 10:16am

hallo stef,

wenn ich solche sachen wie scheiben minmax etc befestigen will steck ich sie entweder in nen spalt des riffs oder ich neme 2 steine , setze die ane auf einen und leg dann den 2ten stein obendrauf, am naechsten tag haengt sie in der regel an einer seiten und hat sich festgemacht:-)

netter gruss
lutz
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

wassernixe

Chefin des Hauses

Posts: 1,752

Location: Meerbusch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Saturday, March 31st 2012, 10:45am

Na, den Fuß würde ich jetzt nicht gerade verletzen!

Einfach mit der Nadel durch den Scheibenrand oder wie Lutz sagt!

Gruß Nicole

Bella

SPS-Liebhaber

Posts: 2,792

Occupation: Studentin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Saturday, March 31st 2012, 5:30pm

Und wie schon gesagt nicht das Gummi!

(Obwohl, ich habe damit "gute" Erfahrungen gemacht... aus eins mach zwei :whistling: )
Salzige Grüße,
Isabel


www.aquabilderbuch.de/Isabel

Nature and life, both things we do take for granted but sooner than we expect we might lose them.

  • "Schnubbel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 5,550

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 223

  • Send private message

15

Saturday, March 31st 2012, 5:37pm

Kanüle ist raus, ich hab sie jetzt zwischen 2 Steine... .blush.
Grüße,
Stef

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 26,357 Clicks today: 45,468
Average hits: 21,721.47 Clicks avarage: 51,076.72