You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

oscar13

Trainee

  • "oscar13" started this thread

Posts: 156

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

1

Saturday, January 10th 2015, 4:42pm

Rückwand neu besetzen

moinsen

Möchte meine Rückwand mit LPS Korallen neu besetzen.
Bin mir aber nicht sicher welche ich nehmen soll.
Will die rechte untere Lederkoalle in der Mitte die Scheibenannemone
und links die Rörenkoralle austauschen.


Gruß Wilfried
oscar13 has attached the following images:
  • 3.jpg
  • 4.jpg

Salz-Casper

Intermediate

Posts: 385

Location: Wolfsburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

2

Tuesday, January 13th 2015, 7:25am

hallo Wilfried,



wie wäre es denn mit korallen der art acanthastrea, die gibt es in den tollsten Variationen oder vielleicht eine caulastraea?

gonipora finde ich auch schön.



an was hast du denn so gedacht? willst du eher was festes oder etwas das in der strömung wiegt?

dann wären euphyllia arten schön.



am besten du schaust dich mal im mewa lexikon um, was dir so gefällt und dann siehst du auch gleich welche haltungsbedingungen nötig sind.
Gruß Michael

__________________________________________________________________________________________________________

oscar13

Trainee

  • "oscar13" started this thread

Posts: 156

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

3

Wednesday, January 14th 2015, 6:16am

hallo Wilfried,



wie wäre es denn mit korallen der art acanthastrea, die gibt es in den tollsten Variationen oder vielleicht eine caulastraea?

gonipora finde ich auch schön.



an was hast du denn so gedacht? willst du eher was festes oder etwas das in der strömung wiegt?

dann wären euphyllia arten schön.



am besten du schaust dich mal im mewa lexikon um, was dir so gefällt und dann siehst du auch gleich welche haltungsbedingungen nötig sind.

hi
möchte was sich in der Stömung wiegt.
Habe schon im mewa Lexikon nachgelesen.
Aber eure Erfahrungen mit LPs Korallen wären mir sehr wichtig.


Gruß Wilfried

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

4

Wednesday, January 14th 2015, 7:45am

Hallo Wilfried


man könnte aufgrund der geringen Fläche auch nur eine Art in die Rückwand setzen. Hier gibt es ja in fast jedem Laden mittlerweile die gesägten Miniableger der Familie Goniopora.
Von Grün über Rot/Lila bis hin zu Rosa ist fast alles dabei, und oftmals vertragen sie sich sehr gut untereinander. Die kannst du viel näher aneinander setzen als andere Arten zu mischen.
Such mal im Netz nach Goniopora (google Bilder), da geht den meisten das Herz auf. :2_small9:



gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

5

Wednesday, January 14th 2015, 8:07am

Guten Morgen zusammen, grüß dich Norbert,

ich hänge mich mal kurz mit rein, wenn ich darf Wilfried?

Norbert, kannst du bisschen was zu den Haltungsbedingungen von Goniopora LPS sagen.
Kommen die auch mit weniger Beleuchtung und Strömung klar?
Bin auch am überlegen, ob ich davon nicht welche an die Atoll Rückwand klebe.

Da wäre dann in meinem Fall etwas weniger Licht und leichte Strömung.
Du hast natürlich vollkommen recht, da gibt es wunderschöne Farben, aber auch
die Wuchsforum und die Bewegung reizen mich sehr.

Vermehren sich die Goniopora eigentlich auch seitlich weiter?
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

6

Wednesday, January 14th 2015, 9:30am

Hi Daniel

also ich bin nicht der Goni-Experte, man kann aber sicher die Haltung mit anderen LPS vergleichen. Zu arm sollte das Becken nicht sein. Meine Erfahrungen und die einger Kundenbecken sind; NO3 = 5-10mg / Po4 durchaus von 0.04 bis 0.075.

Bei der Strömung würde ich wie immer, nicht zu viel, nicht zu wenig sagen. Die expandierten Arme sollten sich gut sichtbar bewegen.
Licht eher im unteren Bereich ansetzen,

lg Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Fotojäger (14.01.2015)

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

7

Wednesday, January 14th 2015, 10:22am

Danke Norbert,

das hört sich doch schonmal sehr gut an, da sollte ich mal einen Versuch wagen,
mal schauen wann ich eine Korallenrunde über den Rhein starte.
:EVD335~121:
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 22,210 Clicks today: 37,047
Average hits: 21,644.73 Clicks avarage: 50,989.34