You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

3gor

Intermediate

  • "3gor" started this thread

Posts: 314

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

1

Friday, August 1st 2014, 12:02pm

Koralle vom Riff lösen

Hallo Leute,


ich hab da ein kleines Problem zwischen einer Koralle und meiner Kupferanemone.
Ich hatte vor einiger Zeit eine meiner Ablegersteine, wo eine Koralle drauf ist, auf den Riff per Riffmörtel geklebt. Jetzt hat sich meine Kupferanemone nach langem wandern endlich ein Plätzchen gefunden wo sie voll aufgeht.....allerdings genau neben der Koralle....
Jetzt hab ich etwas Angst das die beiden sich irgendwann treffen und gegenseitig vernesseln, da die Koralle auch recht lange Kampftentakeln hat......
Wie kann ich den Ablegerstein, samt Koralle vom Riff lösen bzw. Den Riffmörtel lösen?


Auf dem angehängtem Foto ist es die linke Koralle.
Wenn die Strömungspumpe mal nix macht, kommen sich die beiden echt nah.


Gruss Egor
3gor has attached the following image:
  • IMG_20140801_120226.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "3gor" (Aug 1st 2014, 12:04pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,472

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7366

  • Send private message

2

Friday, August 1st 2014, 12:06pm

irgendwo in eine spalte und versuchen rauszuhebeln.

sonst koralle ganz unten abkneifen und neu einsetzen. die wird keine chance gegen die anemone haben.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Toshiru

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 344

Location: Balingen

Occupation: Elektroinstallateur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Friday, August 1st 2014, 12:09pm

Ist ne euphyllia Hammer oder? Meine Quadeicolor ist gegangen nach paar berührungen mit meiner torch. Man sollte euphyllia nie unterschätzen
Suche SPS Korallen zum Tauschen oder Kaufen in der Nähe von Balingen

3gor

Intermediate

  • "3gor" started this thread

Posts: 314

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

4

Friday, August 1st 2014, 12:14pm

Namentlich weiss ich leider nicht mehr wie die Koralle heißt*Scham*, aber laut Google scheint es die euphyllia Hammer zu sein.

Soll ich versuchen die Koralle zu entfernen und wo anders zu setzen oder soll ich es drauf ankommen lassen und hoffen das nach Berührung sich die Anemone ein Stück nach rechts versetzt? :-D

Gruss Egor

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,472

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7366

  • Send private message

5

Friday, August 1st 2014, 12:21pm

probiers aus...

ich hatte bei meiner 30cm kupferanemone keine koralle im becken die sie nur ansatzweise erschrecken konnte.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 55,417 Clicks today: 86,469
Average hits: 21,673.59 Clicks avarage: 51,023.82