You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

labmaster

Professional

  • "labmaster" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

1

Friday, June 20th 2014, 4:19pm

Galaxea im NanoCube, geht das gut?

Hallo,

ich habe die Möglichkeit einen ca. 3x3cm großen Ableger einer Galaxea fascicularis zu bekommen.
Nun habe ich im Meerwasserlexikon gelesen, dass sie lange Kampftentakel ausbilden kann.
Ich finde dieses Tier eigentlich wunderschön, frag mich aber ob es nicht ein wenig heikel ist sie in ein 35L NanoCube zu setzten.
Nicht das sie mir die anderen Tiere vernesselt.
Wie sind eure Erfahrungen diesbzgl.

Gruß
Christian
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Friday, June 20th 2014, 5:18pm

Hallo Christian,

ich habe einige Galaxea, unter anderem auch die Galaxea fascicularis, und kann Dir versichern, dass im Umkreis um diese Koralle nichts anderes gedeiht. Die Kampftentakel sind wirklich heftig. Alles in Richtung der Strömung bekommt die langen Kampftentakel ab, und die können auch bei kleinen Exemplaren schon enorme Längen erreichen. Zweifellos eine schöne Koralle, aber im Nano hat sich nichts zu suchen.

Gruß
Sandy

Toshiru

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 344

Location: Balingen

Occupation: Elektroinstallateur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Friday, June 20th 2014, 5:22pm

Kann ich nur unterstreichen. Habe auch eine 5cm Kugel im Becken und sie ist mittlerweile neben dem Affenhaar xD
Suche SPS Korallen zum Tauschen oder Kaufen in der Nähe von Balingen

Essilor

Beginner

Posts: 60

Location: Mainz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

4

Friday, June 20th 2014, 5:38pm

Hallo, ich habe eine galaxea im 80l Riff.
Wenn du sie so positionieren kannst, das
Ihre locker 15 cm Tentakeln nichts andere lebendes berühren
Geht es schon.
Du musst halt auf ein paar Quadrat cm Siedlungsgebiet verzichten;)

Guido

Unregistered

5

Friday, June 20th 2014, 6:13pm

Hallo Chistian,

bei mir hat die Galexea den Spitznamen "Kampfstern Galaxea" bekommen.

Vor ihren Kampftentakeln ist nichts sicher, die Teile können richtig lang werden.

Bei deiner Beckengröße würde ich komplett auf dieses Tier verzichten, da du wohl keinen Platz zuviel haben wirst ist einen Sicherheitrsadius von min. 20 cm. unbedingt erforderlich .

Gruß Guido

Aeolidiella

Intermediate

Posts: 237

Location: Freising

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Friday, June 20th 2014, 6:21pm

Hi Christian,

ich habe heute gesehen, wie ein Tentakel der Galaxea an der ca 15 cm entfernten Gorgonie hing.
Macht echt alles platt, was in Reichweite steht.
Auf dem Bild hatte der Einsiedler den Tentakel abgerissen, den müsste man aber noch an der Gorgonie sehen. Das ist nach ca 1 min Berührung und man kann vlt die Entfernung erahnen. Ein stück weiter links steht die Galaxea.



lg Adrian

labmaster

Professional

  • "labmaster" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

7

Friday, June 20th 2014, 6:23pm

Hallo Leute,

danke für eure Erfahrungen. Ich werde das Tierchen da lassen wo es ist.
Vielleicht finde ich ja noch was anderes schönes ....

Gruß
Christian
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Friday, June 20th 2014, 7:00pm

Ist wirklich besser! Hier mal ein Bild von gerade eben, wo die Tentakel wieder mal am Tanzen waren, obwohl ich nicht gefüttert habe:



Die Galaxea ist etwa 15cm breit, die Tentakel ungefähr 20cm, aber ich habe sie auch schon auf der anderen Seite der Riffsäule "schnuppern" gesehen.

Gruß
Sandy

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 18,235 Clicks today: 41,292
Average hits: 21,613.99 Clicks avarage: 50,948.3