Sie sind nicht angemeldet.

GERRY10

Fortgeschrittener

  • »GERRY10« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Wohnort: Schönfließ bei Berlin

Beruf: BMW Motorrad Bau

Aktivitätspunkte: 1945

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Mai 2014, 19:57

Weichkoralle öffnet sich nicht mehr

Hallo zusammen
Seid 1 Woche öffnet sich meine lederkoralle nicht mehr. Die wasserwerte sind ok und alle anderen Korallen stehen super.
Hat jemand einen Tipp????
»GERRY10« hat folgendes Bild angehängt:
  • tmp_rps20140516_193704-398122996.jpg

ThorstenBrina

Fortgeschrittener

Beiträge: 439

Wohnort: Sinzheim

Beruf: Fliesenleger

Aktivitätspunkte: 2300

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. Mai 2014, 19:59

häutet sich oder zickt rum, beides normal für Weiche :phat:

Flipper

Erleuchteter

Beiträge: 5 143

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 26215

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. Mai 2014, 20:37

Eine Weiche häutet sich schon ab und zu, das sieht man meist an der grünlich-bräunlichen Haut, die sich dann irgendwann abpellt. Wenn sie aber die Polypen einzieht und keine Anstalten macht, sich zu häuten, dann stimmt entweder etwas nicht mit dem Wasser oder der Umgebung (zu wenig Strömung z.B. oder zu wenig Licht).
Wie sieht es mit Spurenelementen aus, insbesondere Jod? Gibt ihr ruhig auch mal etwas Strömung. Wenn sie sich dann öffnet, ist die Sache klar.

Gruß
Sandy

GERRY10

Fortgeschrittener

  • »GERRY10« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Wohnort: Schönfließ bei Berlin

Beruf: BMW Motorrad Bau

Aktivitätspunkte: 1945

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. Mai 2014, 22:30

An Spurenelemente benutze ich tropic marin Pro Elements. A und K.. Sollte man in einem. 135 lieter Becken vielleicht doch eine 2 strömungspumpe einbauen????

Smon

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Architekt

Aktivitätspunkte: 2320

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. Mai 2014, 22:39

Hi,
mit der Zeit wirst du noch eine 2. brauchen. Ich habe in meinem Fluval M90
4000l/h und das erscheint mir auch noch zu wenig.

Meine Weichen stellen sich aber im Moment auch nicht besser an, wobei ich
auch grade eine Problemphase durchlaufe (Cyanos, Glasrosen, etc.)
Gruß Simon

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 18 969 Klicks heute: 36 119
Hits pro Tag: 20 067,57 Klicks pro Tag: 48 457,29