You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

1

Sunday, May 11th 2014, 4:11pm

Korallenbesatz =)

Hey Zusammen,

da ich gestern unerwarteten Geldsegen wegen der Bundesliga hatte, würde ich nun gerne ein paar Korallen kaufen =).

Aqua Medic Cubicus <-- Verweis auf mein Aquarium bisher und aktueller Stand.


Bisher habe ich folgenden Besatz:

Fische:

2 Nemos
1 Kugelfisch
1 Baggegrundel

Korallen:

2 Euphelia
1 Kenia Bäumchen

Anemone:

1 Blasenanmone


Jetzt habe ich mir im Internet schon was zusammengestellt und meine Frage ist, ob das zusammenpasst und auch in mein Aquarium reinpasst =)

Lagunenanemone Condylactis Farbig

Wunderkoralle

Seefeder (WYSIWYG)

Genoppte Scheibenanemone Orange/Rosa

Wandernde Koralle


Gruß

Thomas

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

2

Sunday, May 11th 2014, 4:30pm

Hallo Thomas,schau mal ins Meerwasserlexikon,seefeder und wanderkoralle nicht unbedingt für Anfänger geeignet,aber schau mal selber.

Gruß Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, May 11th 2014, 4:37pm

Ehrlich gesagt denke ich nicht, dass die auf Dauer in so einem kleinen Becken zusammen zu halten sind. Die Seefeder ist eine azooxantellate Koralle und möchte mit Plankton gefüttert werden. Du wirst dann also entweder eine Koralle verhungern sehen oder eine relativ hohe Futterdichte aufrechterhalten müssen.
Die Wunderkoralle und die Ricordea yuma würden zumindest dazu passen, da sie auch mit etwas schmuddeligerem Wasser zurechtkommen. Sei aber vorsichtig mit der Wunderkoralle, so mancher hat sich schon gewundert, was die alles schlucken kann.

Die zweite Anemone ist hier aber schon Overkill. Mit all den Anemonen wird das Wasser ziemlich aggressiv, frage mal den Sven nach seiner Erfahrung mit der Teppichanemone. Selbst wenn Du mit Aktivkohle filterst dürfte das Wasser mit den vielen stark nesselnden Tieren schon einiges an Nesselstoffen enthalten.

Insgesamt: Die Ricordea ist kein Problem, die Wunderkoralle geht noch so, sollte aber Abstand haben von anderen Korallen, die zweite große Anemone würde ich nicht mehr einsetzen. Die Seefeder würde ich mir auch gut überlegen, das ist eher ein Tier für ein Azoo-Becken.

Gruß
Sandy

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

4

Sunday, May 11th 2014, 4:44pm

Okay danke für die Antworten.

Mit der zweiten Anemone meinst du die Lagunenanemone oder?

Also ich hab mir im MeWaLe mal die Berichte durchgelesen und gegoogelt aber da steht nicht so viel drüber. Das mit der wandernden Korallen kapier ich nich^^ kann mir das wer erklären? (nur Interessehalber, ich werde die dann eher nicht nehmen).

Habt ihr noch Tipps, welche Korallen sich empfehlen würden? Ich will möglichst farbige, die so in die Richtung der Lagunenanemone oder auch den Blasenanemonen gehen.

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 44,456 Clicks today: 76,214
Average hits: 21,687.53 Clicks avarage: 51,040.63