You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Kalamari

Intermediate

  • "Kalamari" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 484

Location: Köln

Occupation: Biotechnolge

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, April 27th 2014, 1:38pm

Acropora?

Hi,

das ist doch ein Acropora Ableger oder?



Gruß,
Christian

Posts: 2,047

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 721

  • Send private message

2

Sunday, April 27th 2014, 1:40pm

hi,

ja.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 79

Location: Metterich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, April 27th 2014, 2:01pm

Hi,
Ich glaube das ist eine Acropora Tricolor :golly: . Sehr schönes Tier!!!


Mit freundlichen Grüßen Hendrik
[align=start]:EV012E~133: SPS R33f 4th3 l1f3 :EV012E~133: [/align]

phantomas

Intermediate

Posts: 558

Location: Ulm

Occupation: Entwicklungsingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

4

Sunday, April 27th 2014, 2:06pm

das ist ne kleine tricolor!

viel spass damit :)

ThorstenBrina

Intermediate

Posts: 434

Location: Sinzheim

Occupation: Fliesenleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

5

Sunday, April 27th 2014, 2:11pm

eindeutig tricolor.......habe eine etwas grössere, tolles teil :rolleyes:

Kalamari

Intermediate

  • "Kalamari" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 484

Location: Köln

Occupation: Biotechnolge

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Sunday, April 27th 2014, 3:21pm

Cool, danke Euch!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 224

Occupation: Biologie Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Thursday, May 1st 2014, 8:14pm

Hey,

hab hier mal 2 Bilder des "Mutterstocks", habe einen größeren Stock aus dem MeWa Laden gekauft und dann auf kleinere Ableger aufgeteilt, da der Stock schon recht angegriffen war. Keine Ahnung was damit passiert ist.

Finde die Wuchsform der tricolor auf den Bildern im MeWa Lexikon sieht schon etwas anders aus.



Handelt es sich tatsächlich um eine Acropora tricolor? und ist Acropora tricolor tatsächlich der wissenschaftliche Name?

MfG:
Alex

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Thursday, May 1st 2014, 8:19pm

Ja ist eine ... wenn die Enden stark geschädigt sind warum auch immer würde ich die abknipsen und gut ists ;)


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

    info.dtcms.flags.de

Posts: 224

Occupation: Biologie Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Thursday, May 1st 2014, 8:31pm

Jup da bin ich gerade dabei. Auf dem rechten Bild diese beiden hellen Flecken wurden frisch abgeknipst und innerhalb von einer Woche überwachsen. Da die Ableger so klein sind, gehe ich diese Schadstellen nach und nach an um die Koralle nicht zu überfordern. Der Stock hatte aber echt viele unzugängliche Schadstellen, sah mir nach Vernesselung durch eine andere Koralle aus, daher überhaupt die Aufteilung auf Ableger.

Ist Acropora tricolor der exakte wissenschaftliche Artname? Der Name wirkt mir auch eher als "von Aquarianern vergeben". In Corals of the World von J.E.N. Veron konnte ich diese Art nicht finden.

MfG:
Alex

Idrassil

Trainee

Posts: 255

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 96

  • Send private message

10

Thursday, May 1st 2014, 9:56pm

Hallo Alex,
Die klassische Tricolor, wie sie häufig von Farmen kommt ist eine Acropora nana. Es gibt aber auch noch noch andere Korallen in der typischen Tricolor Färbung.

Gruß
Thomas
Mein Becken: SPS Shallow Reef
Meine Becken auf Instagram: www.instagram.com/idrassil/

Hypnotize

Trainee

Posts: 117

Location: Darmstadt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

11

Thursday, May 1st 2014, 10:16pm

Hey,

hab hier mal 2 Bilder des "Mutterstocks", habe einen größeren Stock aus dem MeWa Laden gekauft und dann auf kleinere Ableger aufgeteilt, da der Stock schon recht angegriffen war. Keine Ahnung was damit passiert ist.

Finde die Wuchsform der tricolor auf den Bildern im MeWa Lexikon sieht schon etwas anders aus.



Handelt es sich tatsächlich um eine Acropora tricolor? und ist Acropora tricolor tatsächlich der wissenschaftliche Name?

MfG:
Alex

Es gibt eine Acropora nana tricolor und eine valida tricolor
Gruß
Corey

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

12

Thursday, May 1st 2014, 10:25pm

Hallo,und um welche genau handelt es sich jetzt?Ist es die Nana oder valida,oder kann man die äußerlich nicht unterscheiden?
Habe nämlich seit ein Paar Tagen auch eine Tricolor.

Gruß Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

13

Thursday, May 1st 2014, 10:35pm

Ich habe nochmal eben im Meerwasserlexikon verglichen,also denke mal das ich wohl eher die Acro Nana habe,
wie auch auf dem Bild vom Alex.

Gruß Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

youngnemo

Unregistered

14

Thursday, May 1st 2014, 10:58pm

Ich habe nochmal eben im Meerwasserlexikon verglichen,also denke mal das ich wohl eher die Acro Nana habe,
wie auch auf dem Bild vom Alex.


die tricolor von alex ist aber keine nana...

Kalamari

Intermediate

  • "Kalamari" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 484

Location: Köln

Occupation: Biotechnolge

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Thursday, May 1st 2014, 11:03pm

Ich habe auch gerade nochmal ins Becken geschaut. Im Meerwasserlexikon ist sie als Acropora Tricolor bezeichnet. Es ist auf keinen Fall die Nana.

Gruß,
Christian

Kaimecki

Trainee

Posts: 64

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Thursday, May 1st 2014, 11:10pm

Hallo Leute,
Es gibt sowohl die Nana, Valida als auch Tricolor im MW-Lexikon.
Auf der Website Acropora of the World, gibt es dagegen keine Tricolor und ich finde die Nana und Valida passen hier optisch, genau wie im MW-Lexikon nicht wirklich zu der Tricolor.
Viele Grüße
Kai

diveomanic

"under surface"

    info.dtcms.flags.de

Posts: 333

Location: Giessen

Occupation: ocean lover

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 91

  • Send private message

17

Thursday, May 1st 2014, 11:23pm

Hallo,

nach Jen Veron (Corals of the world) gibt es keine "tricolor" dies ist nur eine Bezeichnung die in der
Aquaristik entstanden ist. Welche Art es genau ist, kann man nur bestimmen in dem man das Skelett
genau untersucht und bestimmt. Nicht einfach.

Gruß, Lars
happy reefing
Lars

www.triton-distribution.com

    info.dtcms.flags.de

Posts: 224

Occupation: Biologie Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

18

Thursday, May 1st 2014, 11:55pm

Hallo,

nach Jen Veron (Corals of the world) gibt es keine "tricolor" dies ist nur eine Bezeichnung die in der
Aquaristik entstanden ist. Welche Art es genau ist, kann man nur bestimmen in dem man das Skelett
genau untersucht und bestimmt. Nicht einfach.

Gruß, Lars

Genau das habe ich befürchtet, finde die Angabe im MeWa Lexikon dann aber echt verwirrend und irreführend. Nahezu alle SPS sind mit Artname angegeben, unbestimmte als sp. aber es steht explizit ein Acropora tricolor drin, als ob dies der wissenschaftliche Name wär.


Danke an alle für die Aufklärung, Acropora tricolor ist also einfach ein umgangsprachlicher Name der auf der Farbigkeit beruht, welche mehrere Arten ausbilden können.

Ein kleines Fragment, welches leider abgestorben ist habe ich noch da. Vllt. kann ich mit meinem alten Bino halbwegs was erkennen und zur Artaufklärung beitragen. Lese mich jetzt ersteinmal in Corals of the world ein.

MfG:
Alex

diveomanic

"under surface"

    info.dtcms.flags.de

Posts: 333

Location: Giessen

Occupation: ocean lover

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 91

  • Send private message

19

Friday, May 2nd 2014, 8:11am

Hi,

die Trilogie von Veron ist für mich immer noch das beste "Standardwerk" wenn es um "Stein"-Korallen geht. Leider teuer, aber
als Korallenliebhaber ein MUST HAVE!

Gruß, Lars
happy reefing
Lars

www.triton-distribution.com

    info.dtcms.flags.de

Posts: 224

Occupation: Biologie Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Friday, May 2nd 2014, 2:29pm

Hey Lars,

Das Buch ist sehr gut definitiv! Zum Glück kann ichs mir in der Uni Bib immer angucken und für 1,50eur in der fernleihe bestellen und mit nach hause nehmen :D . Muss ich nicht direkt ein paar hundert Euro in die Hand nehmen.

Von Herrn Kokott hab ich erfahren, dass es speziell zu SPS ein weiteres Standardwerk gibt, in welchem viele von Veron identifizierte Arten als Hybride bestimmt wurden. Staghorn corals of the world von Carden Wallace, konnte mir das Buch aber bisher nicht anschauen. Korallen ID Bestimmungsbuch

MfG:
Alex

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 32,520 Clicks today: 52,136
Average hits: 21,685.01 Clicks avarage: 51,036.55