You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "rheinlandgangster" started this thread

Posts: 65

Occupation: Fischjockey

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Friday, April 18th 2014, 9:28pm

Korallen Ableger

Hallo Freunde,hier auf dem Bildern sind Ableger auf Ablegerstein zu sehen.Blöde Frage entfernt man die Korallen vom Ablegerstein und setzt die dann aufs Riffgestein?

Wenn ne dann sieht das ja schon was komisch aus oder?(wie in nem Setzkasten zB)


Grüße

Frank alias rheinlandgangster
rheinlandgangster has attached the following images:
  • image.jpg
  • image.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "rheinlandgangster" (Apr 18th 2014, 9:30pm)


    info.dtcms.flags.de

Posts: 224

Occupation: Biologie Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Friday, April 18th 2014, 9:46pm

Hey,

die Ableger die du da siehst sind alle frisch angefertigt worden. Das sieht man daran, dass die Ablegersteine noch strahlend weiß leuchten. Die werden mit der Zeit von Kalkrotalgen und natürlich den Korallen überwachsen werden und dadurch deutlich natürlicher aussehen.

Kannst die Ableger aber meistens auch wieder von dem Ablegerstein entfernen (kommt drauf an mit was die befestigt sind). Allerdings je nachdem wie lange die Ableger schon auf dem Stein wachsen, haben die diesen auch teilweise überwachsen und man würde die Koralle verletzten.

Kannst die Ablegersteine aber auch einfach direkt in dein Riff kleben. Die Korallen breiuten sich schon aus dauert eben ein wenig.
Hast letztlich viele Möglichkeiten :D

MfG:
Alex

Aquafreak

Trainee

Posts: 78

Location: Engelskirchen (nahe Köln)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Friday, April 18th 2014, 10:06pm

Da man die Ablegersteine später eh nicht mehr vom restlichen Gestein unterscheiden kann, fände ich es extremst unnötig die Korallen vom Ablegerstein zu rupfen..Hab davon aber auch noch nie gehört;)

MfG,

Max
Becken:180x80x80,Technikbecken:100x50x50
Technik:Beleuchtung:Vertex Illumina SR 260 1500mm+2x80Watt T5,,H&S Abschäumer + Aqua Medic OR,Eheim Rückförderung,
Strömung:2xTunze 6065,1xTunze 6045,1xWave 2200,Sander Ozonisator 100mg,18 Watt UV JBL,Shuran Kalkreaktor

    info.dtcms.flags.de

Posts: 224

Occupation: Biologie Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Friday, April 18th 2014, 10:21pm

Hey,

bei SPS Ablegern mach ich dies, wenn ich diese direkt in mein Riff ohne Ablegerstein einkleben möchte. Oft kultiviere ich kleine SPS Bruchstücke auf Ablegersteinen (so können sie sich langsam erholen oder eingewöhnen) und wenn diese wieder beginnen zu wachsen löse ich sie und klebe sie in mein Riff.

Je nachdem woraus der Ablegerstein besteht ist ein kleben nicht immer möglich oder es sieht einfach nicht ästhetisch aus. Klar wird das irgendwann überwachsen, möchte aber das es möglichst von anfang an perfekt aussieht.

MfG:
Alex

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 15,411 Clicks today: 22,850
Average hits: 21,661.56 Clicks avarage: 51,009.71