You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

  • "Aquafish007" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,275

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

1

Monday, March 4th 2013, 9:02pm

DIY Vollautomatik Aquariumcomputer auf Arduino-Basis: Modular

Hallo,

weil es in diesem Forum recht wenig DIY Teile gibt, möchte ich diesen Bereich nun mal mit meinem Bau eines Aquariumcomputers bereichern.

Mein Ziel ist es erstmal einen recht universell einsetzbaren Computer zu bauen, bei dem man Zeitparameter (An/Aus-Zeit), Temperaturbereiche, etc. für verschiedene Funktionen recht einfach über ein Keypad variabel setzen kann.
Natürlich gibt es hier auch schöne Touchpanel Lösungen, aber ich möchte in meiner ersten Version eines Mikroprozessorgesteuerten Aquariumcomputers halt mit einem Menügesteuerten Keypad in Verbindung mit einem 4 Zeilen LCD-Display.

Nun, zu diesem Zeitpunkt, bin ich eigentlich schon recht weit fortgeschritten, d.h. der Bau ist fast abgeschlossen, die Programmierung ist begonnen, aber ein Großteil fehlt noch. Ich möchte aber in einer Fotoserie zeigen, was der Compi alles können wird und wie alles begonnen hat.

Hier mal ein paar Schema-Skizzen zu den Funktionen. Ist zwarf schon fast veraltet, denn einige Sachen sind neu hinzugekommen,aber der erste Eindruck zählt. ^^

Übrigens, für Kritik und Anregungen und vielleicht auch Hilfestellungen beim Programmieren bin ich natürlich sehr dankbar. Aber ich denke für die ertse Version wirds schonmal ein gutes Stück werden.
Aquafish007 has attached the following image:
  • Aquariumsteuerung_Schema.jpg

Tosche

Intermediate

Posts: 417

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Monday, March 4th 2013, 9:06pm

Huhu,

ich hatte auch mal angefangen meine Strömungspumpen mit Arduino zu steuern. Es hat sogar funktioniert. Aber da ich keine Lust mehr hatte für die Arduino noch ein Gehäuse zu bauen, dass in meinen Unterschrank passt habe ich es doch wieder alles verworfen.

Aber zu deinem Meisterwerk sag ich nur genial verrückt.

P.S.: Das ist nur positiv zu verstehen. ;)

lg,
Thorsten
Liebe Grüße,
Thorsten

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

  • "Aquafish007" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,275

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

3

Monday, March 4th 2013, 9:08pm

So, dann gehts mal weiter.
Ich hab e derzeit schonmal eine abgespeckte Version des Compis seit dem Beginn meines Beckens laufen. Ist zienlich genau 1 Jahr her. Alles läuft fehlerfrei.

Hierbei handelt es sich um:
-Funksteckdosengesteuerte Heizung, Abschäumer, Nachfüllautomatik über Osmoseanlage ins Technikbecken und gleichzeitig in Osmosewassertank Reservoir für die Meerwasseraufbereitung, pH-Wert-Messung (wäre dann auch theoretisch steuerbar z.b. in Verbindung mit Kalkrührer, etc.), Kalkwasser, bei dem ich nachts über die Zeit mehr förder als tagsüber.
Aquafish007 has attached the following images:
  • DSC01818_Aquariumcomputer1.JPG
  • DSC01818_Aquariumcomputer2.JPG

malteg

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 82

Location: wuppertal

Occupation: Schüler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Monday, March 4th 2013, 9:11pm

Hey,
sieht beeindruckend aus. :D
Hast du vorkenntnisse in diesem Bereich?
Bin mal auf das Endergebnis gespannt :thumbsup:

LG Malte

saddevil

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,445

Location: Genthin

Occupation: Entwickler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

5

Monday, March 4th 2013, 9:13pm

hi

ich mag bastelkram ^^ ... ABER:

warum nicht über ein WEB-Interface?
glaube jeder hat iwie en smartphone / tablet / PC daheim
ein kleiner Cortex M3 mit WLAN oder LAN und schon spielt der Webserver

ein menü über ein LCD ist sicher eine möglchkeit ... macht aber de gestalltung der einstellmöglichkeiten schwer ...
bei HTML kann man die seite komplett am PC zusammenbauen und dann auf den µC convertieren

für den arduino gabs glaube auch ein WLAN shield ... wobei ich das arduinozeug net so mag :118243~111:
eher gleich was aus der Cortex schiene mit normalem "C" programmiert

aber ansonst ... zieh durch :6_small28:

meine PCBs für meine LED Beleuchtung sind ausch schon bestellt
Dirk

This post has been edited 1 times, last edit by "saddevil" (Mar 4th 2013, 9:15pm)


Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,249

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1359

  • Send private message

6

Monday, March 4th 2013, 9:15pm

Hallo Volker,


dein Projekt Interessiert mich sehr, da auch ich an einem solchem Arbeite.
Also deine Berichterstattung hier ist sehr gern gesehen.
Da sollten wir uns mal mit Leuten hier aus dem Forum Unterhalten, damit man so eine Software Programmieren kann die eben alles unter einer Oberfläche Steuert !

Sehr geiles Projekt von Dir ! :6_small28:
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

  • "Aquafish007" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,275

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

7

Monday, March 4th 2013, 9:16pm

Hey Thorsten,

pass mal auf das wird noch verdammt schräg und kompliziert alles. :D

Nun, weiter gehts.

Ich habe mal mein Ports definiert die ich derzeit benötigen würde.

Verdammt: eine Excell-Tabelle kann man hier nicht hochladen. Ich hoffe ihr könnt es lesen.
Aquafish007 has attached the following image:
  • verwendete_Ports.JPG

saddevil

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,445

Location: Genthin

Occupation: Entwickler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

8

Monday, March 4th 2013, 9:16pm

n einem solchem Arbeite

wie wärs wenn man dann zusammenarbeitet ?? ^^
viele köche verderben den brei ...


aber bei eine hand voll leute wo sich jeder auf eines konzentriert ... ist das überschaubar
Dirk

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

  • "Aquafish007" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,275

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

9

Monday, March 4th 2013, 9:18pm

Webinterface ist mit diesem Aquacompi möglich, weil ein Ethernet-Shield integriert ist, kenne mich damit nur nicht so gut aus. Deswegen wirds erstmal eine Keypad-Sache.

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,874

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

10

Monday, March 4th 2013, 9:19pm

Hallo Volker

Du könntest aber die Exel Tabelle in eine PDF umwandeln, die kannst du dann hier hochladen.

Ansonsten eine Top Bereicherung für das Board. :thumbsup: Bitte weiter berichten.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

  • "Aquafish007" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,275

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

11

Monday, March 4th 2013, 9:22pm

Nun, ich bin kein Eagle-Experte. Habe mir das Malprogramm selbst beigebracht. Auch bin ich kein vollwertiger Elektroniker, deshalb entschuldige ich mich schonmal vorab für mein gekritzel meines Schaltplanes und der Platine. Aber ich denk man kann sich ungefähr vorstellen was gemeint ist.
Aquafish007 has attached the following images:
  • Schaltplan-Aquacompi.JPG
  • Board-Aquacompi.JPG

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

  • "Aquafish007" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,275

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

12

Monday, March 4th 2013, 9:33pm

HAbe mir dann eine Euro-Box (Euro-Box groß schwarz 205x180x70) in der Bucht besorgt und aus zwei Europaplatinen eine passende zurechtgeschneidert.

Übrigens, ich bin aus der Vorentwicklung und möchte mir hier erstmal im Try and Error-Verfahren ein Funktionsmuster bauen. Wenn es hier einen Spezi gibt, der sich bereiterklärt, daraus eine schöne Platine zu erstellen bin ich sehr offen.
Aquafish007 has attached the following images:
  • DSC02679.JPG
  • DSC03377.jpg
  • DSC03378.jpg

saddevil

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,445

Location: Genthin

Occupation: Entwickler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

13

Monday, March 4th 2013, 9:34pm

hmm dann gleich ein board mit ATmega2560
den arduino-bootloader kann man sogar so reinschieben
dann kann man das board weglassen

bin ein freund von plain C ...
die arduino lbs und der teils C++ syntax ist so schräg das man den leider nict woanders anwenden kann :(

bei plain C und eigene Libs kann man problemlos von 8bittern(ATmega) auf 32bitter(ARM Cortex M0/M3) wechseln
denn rein aus kostengründen ist ein ARM zu bevorzugen...


zu deinem PCB...
sind das rote dann kabel?
warum keine komplette leiterplatte?

www.haka-lp.de z.B. st beim zwillngsangebot recht günstig für 2 EURO Karten
Dirk

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,249

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1359

  • Send private message

14

Monday, March 4th 2013, 9:39pm

Sehr schön Volker,

gefällt mir sehr gut, ja wir sollten hier in der Tat mal was zusammen starten, da ich solche ein Projekt auch anstrebe.
Es sollen da noch sehr viele Sachen mit Einfließen ! Aber dazu später mehr :4_small16:
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

saddevil

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,445

Location: Genthin

Occupation: Entwickler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

15

Monday, March 4th 2013, 9:41pm

Aber dazu später mehr :4_small16:
gern per PN ^^
Dirk

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,249

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1359

  • Send private message

16

Monday, March 4th 2013, 9:41pm

@Dirk,

kannst Du bitte auch mal was zu deinem Projekt schreiben, Links und so, das würde ich mir auch mal gern ansehen !

Danke Dir !
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

  • "Aquafish007" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,275

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

17

Monday, March 4th 2013, 9:44pm

Bei Pollin habe ich mir Funksteckdosen besorgt und die Funkfernbedienung modifiziert (siehe Fotos). Es gibt hierfür auch anleitungen im Netz. Einfach mal googlen.
Nun, weil das Ding ohne Baterien (12V) sondern mit den vom Arduino-gelrieferten 5 V versorgt wird, muss erstmal ein Wiederrstand umgelötet werden: und zwar ein 8,2k auf 27k (siehe Foto).
Mit dem Arduino gesteuert wird die Fernbedienung über den Dout-Pin des IC's (blaues Kabel)
Aquafish007 has attached the following images:
  • DSC03379.jpg
  • DSC03380.jpg
  • DSC03381.jpg
  • DSC03374.jpg
  • DSC03375_Detail.jpg

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,552

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

18

Monday, March 4th 2013, 9:45pm

Hai Volker,

is ja genial deine Löterei und der Bericht erst...macht bloß weiter !!! :7_small27:

ich versteh nur Bahnhof, aber finds total spannend ! :6_small28:

Gruß Thomas

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,249

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1359

  • Send private message

19

Monday, March 4th 2013, 9:46pm

Das ist sehr Interessant, eine Funksteckdose damit anzusteuern !
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

  • "Aquafish007" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,275

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

20

Monday, March 4th 2013, 9:50pm

Hallo Mark,

klar kann ich machen.

Euro-Box, Ultimate-Arduarium-Platine (die Platine habe ich mir selbst Ätzen lassen und selbst bestückt, ist weitaus günstiger), die restlichen Lnks kommen noch.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 7,813 Clicks today: 16,323
Average hits: 20,221.4 Clicks avarage: 49,244.26