Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hapa

Fortgeschrittener

  • »Hapa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 566

Aktivitätspunkte: 2970

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. September 2018, 14:42

DIY Algenreaktor ?

Hi Leute.

Habe heute (Sonntag) mein Analyse Ergebnis von Oceamo bekomme (super Service) :respekt:
Und kämpfe immernoch, warum auch immer mit hohen Nährstoffen.

Nitrat 69
PO4 0,09
Nitrit 0,1

Sps halten sich aber werden alle relativ dunkel braun :9_small22:

Ich kann einfach nicht verstehen warum! Watte wird 2-3 mal die Woche gewechselt und gefüttert wird einmal täglich.
Fisch Besatz ist auch nicht hoch, daher Check ich es einfach nicht !

Das Thema Algenreaktor wurde ja jetzt schon das ein oder andere mal hier behandelt, kann mir einer
Ne Empfehlung geben was das beste wär? SkimZ, Tunze (extern) oder diY Algenreaktor ?

Wär natürlich super wenn jemand schon Erfahrung mit diy Reaktoren hat und evt was genaues empfehlen kann !

Danke Schonmal für eure Hilfe :dh:
Gruß Sven

——————————————————
Red Sea Reefer 170
GHL Mitras 6300 HV
Nyos Viper 2.0
Ecotech MP10wqd Jebao sw-4
Bubble Magus 3.5
——————————————————

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hapa« (2. September 2018, 14:43)


    Deutschland

Beiträge: 846

Wohnort: Berlin

Beruf: Analytiker (Chemie)

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 238

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. September 2018, 20:42

Hi,

ein Algenreaktor ist denke ich eine gute und schonende Variante um die Werte zu senken. Zu der Frage wo die hohen Werte her kommen stellt sich die Frage von Gammelecken.
Welche Möglichkeiten hast du bzgl. eines Algenreaktors, intern oder extern?
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

Hapa

Fortgeschrittener

  • »Hapa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 566

Aktivitätspunkte: 2970

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. September 2018, 21:06

Also das wär denke ich egal ob intern oder extern .
Im Tb habe ich momentan abschäumer strömungspumpe rfp und fliessbettfilter ich denke da würde noch nen Algenreaktor rein passen.
DIY könnte man natürlich etwas drauf eingehen wieviel Platz man noch zur Verfügung hat.
Gruß Sven

——————————————————
Red Sea Reefer 170
GHL Mitras 6300 HV
Nyos Viper 2.0
Ecotech MP10wqd Jebao sw-4
Bubble Magus 3.5
——————————————————

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 27 104 Klicks heute: 51 211
Hits pro Tag: 20 089,52 Klicks pro Tag: 48 484,87