Sie sind nicht angemeldet.

alpa

...Werther´s echter...

  • »alpa« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Türkei

Beiträge: 580

Wohnort: OWL NRW

Aktivitätspunkte: 3155

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Juni 2013, 16:17

Kranz elektrisch anheben "Seilzug" Vorschläge

Hallo Leute,

ich habe google, ebay u.s.w.... schon bemüht, finde aber nix gescheites!

Hier sind ja einige "Spiel- und Tüftelkinder" dabei, die mir vielleicht mit Rat helfen können.

Derzeitige Rohplanung:
- Mein Würfel 80x80 wird oben herum, bis zur Decke verkleidet.
- Die Verkleidung wird zwei Teilig, also oben (Deckenbefestigung) und unten (Kranz) ineinander übergehen, abschließend oder überlappend (innen außen je nachdem)
- Komplette Verkleidung vom Beckenrand/Wasserspiegel bis Decke ca. 92cm

- Der Untere Teil der Verkleidung, sprich der Kranz soll bei Bedarf mit einer elektrischen Seilwinde angehoben werden können.

Also der Kranz mit den Maßen 80bx80tx50hoch (Höhe kann auch niedriger sein).

Ich hoffe das ist verständlich!?

Ich denke so 15Kg sollte das Teil schon heben können!

Die elektrischen Seilzüge die ich gefunden habe bzw. zuhause habe, wiegen selbst schon 10-15kg und haben eine Trag-/Zugkraft von 150kg.

Diese Teile sind überdimensioniert, zu schwer und zu groß bzw. klobig!

Hat einer ne Idee, wo ich so eine "kleine" elektrische Seilwinde mit 10-15Kg Zugkraft herbekomme? Oder selber bastel?

Grüße,
Alper
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Mein freistehender Würfel.......
** Ich bin Glasrosen- und Tubellarienfrei **

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »alpa« (4. Juni 2013, 16:21)


Breo

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 136

Wohnort: Grafschaft

Aktivitätspunkte: 730

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Juni 2013, 16:30

Hi Alper,

sowas ?

Klick
Grüße David

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    Deutschland Philippinen

Beiträge: 2 335

Wohnort: Wuppertal

Aktivitätspunkte: 12340

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Juni 2013, 16:39

Menschenskind, David, da hast du aber was entdeckt!!! Ich mache mir schon 'ne Weile Gedanken, wie ich meine Radeon anders als mit der Seilbefestigung anbringen kann - irgendwas, um sie im Bedarfsfall aus dem Weg zu schubsen, sollte es schon sein. Alle mir bislang bekannten Lösungen scheinen mir nicht so wirklich prickelnd - aber sowas? An der Wand anbringen, ein entspr. ausladendes Brett o.ä., Lampe dran und fettich... Das werde ich mir mal durch den Kopf gehen lassen...

Sorry, Alper, wenn ich deinen Thread mißbraucht habe - mach's auch nicht wieder... ^^
Gruß, Dieter



Breo

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 136

Wohnort: Grafschaft

Aktivitätspunkte: 730

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Juni 2013, 17:03

Die Dinger kosten ab 300 €

Also wenns nicht elektrisch sein soll kann man auch einfach nen Gasdruckzylinder auf das Gewicht angepasst verbauen. Funktionsprinzip wie die Höhenverstellung von Monitoren.
Die Hebekraft des Zylinders muss nur das Gewicht der Lampe ausgleichen. Heisst es bleibt in der verschobenen Position stehen.

Oder kauf dir eine Pendellampe und nutze die Teile bzw baue das nach klick.
Grüße David

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    Deutschland Philippinen

Beiträge: 2 335

Wohnort: Wuppertal

Aktivitätspunkte: 12340

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Juni 2013, 17:29

Pendelleuchten-System - da wäre ich ja wieder bei Seilen von der Decke, wie ich's habe. Das wollte ich gerade ändern. Stimmt schon, dieses Screenlift-Teil ist mit ca. 260 Ucken kein Schnäppchen, eine einfachere Nummer in der Art wäre wohl angemessener. Mal sehen, was da am Vernünftigsten wäre...
Gruß, Dieter



Doris

Freigeist

    Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Beiträge: 3 829

Wohnort: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Beruf: Lebenskünstler

Aktivitätspunkte: 20115

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Juni 2013, 18:15

Wieso muss der unbedingt elektrisch sein?
ein versteckter Seilzug und dann von Hand hochziehn?
sowas kann man dann auch selber bauen :)

ansonsten stöbere mal unter Modellbau und Seilzug
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Doris« (4. Juni 2013, 18:16)


kvd47803

Schüler

Beiträge: 239

Wohnort: Krefeld

Aktivitätspunkte: 1300

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. Juni 2013, 18:55

Hallo!

Was ist mit einem Rolladenantrieb !?

Gruß Klaus
Xenia 65, ATI X2, Nyos Quantum 120, AM 3.1, Grotech Kalkreaktor

klabautermann17

Fortgeschrittener

Beiträge: 458

Wohnort: Jüchen

Beruf: prozesstechnik

Aktivitätspunkte: 2460

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Juni 2013, 18:58

elektrisch anheben

Nehme einfach einen rolladenmotor.den an winkel augehangen seile der abdeckung anbringen und schon kann man per knopfdruck das ganze anheben.fertig.lg.klaus

Hecht

Düsentrieb

    Deutschland

Beiträge: 3 552

Wohnort: DÜsseldorf

Beruf: ZTM

Aktivitätspunkte: 17995

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. Juni 2013, 19:39

Hai,

um das Ganze optisch aufzuwerten, oder einfach eine Idee...preiswerte Dunstabzugshaube.

die sind oft aus Edelstahl kastenförmig...dann brauchst nur noch drauf zu achten, das da eine

Höhenverstellung dabei...zwei kastenförmige Teile teleskopierend ineinander. :pillepalle:

Werden ja oft so hergestellt, weil unterschiedliche Höhenanbringung.

Oder anders ? Thomas :thumbup:

alpa

...Werther´s echter...

  • »alpa« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland Türkei

Beiträge: 580

Wohnort: OWL NRW

Aktivitätspunkte: 3155

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. Juni 2013, 20:21

Hi Leute,

Danke für die vielen Tipps!

Danke Klaus......;-)
Also in die engere Wahl kommt ein Rolladenantrieb mit Funk!

Von Außen darf nix zu sehen sein, mein Würfel steht ja mitten im Raum. Clean soll es ausehen.

Ich muss jetzt erstmal ne Konstruktion austüfteln!

Danke nochmal für die hilfreichen Vorschläge.

Der Tip von David ist auch gut, aber leider zu Gross und zu teuer.

Grüße,
Alper
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Mein freistehender Würfel.......
** Ich bin Glasrosen- und Tubellarienfrei **

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »alpa« (4. Juni 2013, 20:26)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 4 969 Klicks heute: 16 294
Hits pro Tag: 19 694,98 Klicks pro Tag: 48 121,69