Sie sind nicht angemeldet.

Jessy1984

Fortgeschrittener

  • »Jessy1984« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 374

Aktivitätspunkte: 2080

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. Januar 2019, 17:55

Kaufempfehlung größerer Medienfilter?!

Hallo ihr Lieben,
da in meinen Aqua Medic Reactor S kaum was an ROWAPHOS reingeht (abzüglich Filterwatte), wollte ich euch mal fragen, was ihr so an Medienfiltern nutzt und empfehlen könnt.
Habe eben mit dem Nyos TORQ geliebäugelt, aber der Dock passt leider nicht in mein Technikbecken hinter den Abschäumer, wenn der tatsächlich 16,2 x 16,2 cm ist :-/
Hängen kann ich leider auch nichts, da mein TB einen Rand hat (Skimz UP 14) :-(
Also müsste er zum Stellen sein und nicht soo groß ;-)
Ob mir der AM Reactor M was bringen würde? Da gehen zwar, laut Hersteller, 350ml rein, aber abzüglich der Filterwatte und diesen Vlies-Stopfen :-(
In meinen S geht echt kaum was rein (2 Esslöffel Rowaphos ca. dann is voll (man darf ihn ja auch nicht stopfen) . Laut Hersteller ja ca. 150ml. :-( Sehr schade, das Gerät ist eigentlich sehr gut.
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

Reefy85

Profi

Beiträge: 1 013

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 5160

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. Januar 2019, 18:00

Knepo. Ganz klar
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
1x Ecotech Vortech MP10wqd 1x Ecotech Vortech MP40wqd
Deltec 600i
Clarisea SK 3000




Mendoza1979

Anfänger

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. Januar 2019, 18:14

So einen? Den gibts in 750ccm, 1500ccm, 4000ccm - kann ausserhalb des TB platziert werden

https://www.zoologischer-bedarf.eu/p/dup…tireaktor-1-500

Angela

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 286

Aktivitätspunkte: 6740

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. Januar 2019, 18:35

Hallo,

solltest Du noch mit dem Gedanken spielen, Sangokai zu nutzen: Dabei solltest Du über Aktivkohle dauerhaft filtern.
Dies solltest Du bei Deinen Überlegungen mit einbeziehen. :8)

Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Jessy1984

Fortgeschrittener

  • »Jessy1984« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 374

Aktivitätspunkte: 2080

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. Januar 2019, 18:58

Ich danke dir Angela :-)
Werde wohl doch erstmal den Reactor S aus Kostengruünden weiterfahren :-/
Habe nun aktuell den PO4-Wert seit gestern halbiert :-) Nun nur noch 0,1..das ist ja schonmal was.ich warte erstmal ab mit den ROWAPHOS :-) das scheint ja Wahnsinnszeugs zu sein (wie wir Hamburger sagen) :danke: :danke: :danke:
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 4 874 Klicks heute: 9 866
Hits pro Tag: 20 259,67 Klicks pro Tag: 48 892