Sie sind nicht angemeldet.

  • »sivas_kangal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Aktivitätspunkte: 915

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Januar 2018, 19:00

Weiss jemand wo REEFLOAT kaufen? In Deutschland erhältlich?

Weiss jemand wo man das Reefloat System für den bequemen Wasserwechsel kaufen kann?

Hat jemand das Teil? Wie sind eure Erfahrungen?

Hier mal der Link...
http://www.reefloat.com

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 286

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Januar 2018, 19:14

Hi,vielleicht bei fishstreet.com? Hat dort mal jemand nachgesehen?
Gruß Micha
:EV02A9~123:

    Deutschland

Beiträge: 831

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4640

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Januar 2018, 19:47

Hi!
Den bekommst du nur beim Gordon aus England.

Ist aber kein Problem. Ich habe mir letzte Woche einen bestellt.
Super schnelle Antwort und 5 Tage später hatte ich ihn schon
Schönen Gruß,
Andreas


Meine :arrow: 300L - 100x60x50
Abschäumer: ATI PowerCone 200i + Aquabee UP 8000 Skimmer - Beleuchtung: 6x Eheim PowerLed 30W
RFP: Ecotech Vectra M1 - Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: Atoll Riffdeko - Versorgung: Triton C7 OM

Pamex

Fortgeschrittener

    Cookinseln Deutschland Fidschi Frankreich Französisch-Polynesien Mikronesien Neukaledonien Palau Tonga

Beiträge: 825

Aktivitätspunkte: 4240

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Januar 2018, 19:54

Hm, was soll an dem Ding so doll sein? Verstehe ich irgendwie nicht.
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Mark

Administrator

    Deutschland

Beiträge: 11 122

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61045

Danksagungen: 1073

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. Januar 2018, 20:12

Nabend,

da gibt es noch was besseres, meine Ich zumindest.

Denn an dem Reefloat hat mich gestört, das er ja direkt beimischt, also nicht wirklich
100% der Menge wechselt.

Ich schaue mal das ich die Vorstellung noch diese Woche hin bekomme.

Und dieses kleine Gerät gibt es dann auch in Deutschland zu Kaufen. :4_small16:
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Beiträge: 262

Aktivitätspunkte: 1390

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Januar 2018, 20:43

Schau mal hier.

inspi

Fortgeschrittener

Beiträge: 481

Aktivitätspunkte: 2525

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. Januar 2018, 21:08

Meiner kam diese Woche auch an, hab ihn aber noch nicht ausprobiert. Einfach anschreiben und per Paypal bezahlen. Nur die Versandkosten waren recht fett (27£).

Dass ich statt 11 in Wirklichkeit nur 10% Wasser wechsle find ich nicht wirklich schlimm. Ist mir lieber, als wenn das Ding doppelt so groß wird, weil ich zwei Tanks brauche. Und durch die Beimischung wird der Wasserwechsel ja umso sanfter.

Vg
Silvio

  • »sivas_kangal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Aktivitätspunkte: 915

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Januar 2018, 21:09

He Mark

Dann bin ich aber gespannt!!!

  • »sivas_kangal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Aktivitätspunkte: 915

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. Januar 2018, 06:11

Der AutoAqua smart AWC ist schon cool, aber...

Mann müsste ja alles fest neben dem Becken installiert hsben oder seh ich das fslsch?

- Behälter mit frischem Salzwasser
- Behälter für „Abfallwasser“

Da dort ja Schläuche mit Pumpen rein müssen, kann man diese ja nicht mal soeben am Schluss nass in den unterschrank verstauen.
Und den behälter für Abfallwasser muss man ja dann auch schleppen und leeren...

Oder mach ich einen Denkfehler?

Darkforce

Acroanarchy

    Deutschland

Beiträge: 1 603

Wohnort: Ludwigshafen a.B.

Beruf: Bauingenieur

Aktivitätspunkte: 8590

Danksagungen: 505

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 23. Januar 2018, 12:36

...viel Spaß, wenn einer der optischen Sensoren mal Mist misst :-)

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

Aki

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 182

Wohnort: Salzbergen

Aktivitätspunkte: 975

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 23. Januar 2018, 13:53

Ein Sensor kann immer ausfallen. Auch wenn teilweise die Leute immer Preise argumentieren mit der Qualität der Sensoren, finde ich das Blödsinn.
Jeder Sensor kann ausfallen. Ob nach einem Jahr oder zwei ... jeder kann die Grätsche machen. Daher brauch man einfach immer (auch bei DIY Lösungen) einen 2. Sicherheitsabschalter.
Gruß

Stefan

Fluval M90 inkl. Abschäumer und LED
Jebao OW-10
ATI-Essentials

https://www.dropbox.com/sh/pdnrqyboty8u1…T7iSfOiOFa?dl=0

    Deutschland

Beiträge: 831

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4640

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. Januar 2018, 20:16

Guten Abend!

Ich wollte gerade meinen Reefloat das erste Mal in Betrieb nehmen.

Problem:
Es wird zwar alle 60 Sekunden Wasser ins Becken gepumpt, aber es fließt nichts ab.
Hat jemand eine Idee?
Schönen Gruß,
Andreas


Meine :arrow: 300L - 100x60x50
Abschäumer: ATI PowerCone 200i + Aquabee UP 8000 Skimmer - Beleuchtung: 6x Eheim PowerLed 30W
RFP: Ecotech Vectra M1 - Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: Atoll Riffdeko - Versorgung: Triton C7 OM

inspi

Fortgeschrittener

Beiträge: 481

Aktivitätspunkte: 2525

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 28. Januar 2018, 22:00

Hallo.

Ich hab meinen heute auch das erste mal benutzt und find das Ding super.

Ich hatte das Teil oben anfangs nicht ganz dicht, dadurch hat er Luft gezogen, wodurch er kein Wasser aus dem Becken gezogen hat. Ist bei dir wahrscheinlich auch so.

Viele Grüße
Silvio

    Deutschland

Beiträge: 831

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4640

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 28. Januar 2018, 22:27

Meinst du den PVC Schlauchanschluss mit dem Gewinde oder das Teil mit den Schrauben zum eindrehen?
Schönen Gruß,
Andreas


Meine :arrow: 300L - 100x60x50
Abschäumer: ATI PowerCone 200i + Aquabee UP 8000 Skimmer - Beleuchtung: 6x Eheim PowerLed 30W
RFP: Ecotech Vectra M1 - Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: Atoll Riffdeko - Versorgung: Triton C7 OM

inspi

Fortgeschrittener

Beiträge: 481

Aktivitätspunkte: 2525

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 28. Januar 2018, 22:30

Bei mir war es das Ding mit den 6 Schrauben.
In dem Anleitungsvideo war glaub ich ne Auflistung der Dinge, bei denen man auf Luftdichtheit achten soll.

Vg
Silvio

HenryHH

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 195

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1000

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

16

Montag, 29. Januar 2018, 07:17

Nutze meinen nun schon ein halbes Jahr und einmal war noch Salz zwischen Dichtring und Behälter, da hat er Luft gezogen und das Technikbecken war voll. Seitdem schaue ich beim Start immer auf den Ansaugschlauch, ob auch Wasser angesaugt wird.
Red Sea Reefer 425 XL
Royal Exclusiv MBK 200 mit RD3 speedy
Ecotech Vectra M1 - Sander Ozonisator C50
2xRossmont XM9800+Waver+Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact - UltraReef Algenrefugium
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

    Deutschland

Beiträge: 831

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4640

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

17

Montag, 29. Januar 2018, 23:24

Danke für die Tipps
Ich musste den Schlauch und die Tülle mit Dichtungsband umwickeln, damm hat es funktioniert
Schönen Gruß,
Andreas


Meine :arrow: 300L - 100x60x50
Abschäumer: ATI PowerCone 200i + Aquabee UP 8000 Skimmer - Beleuchtung: 6x Eheim PowerLed 30W
RFP: Ecotech Vectra M1 - Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: Atoll Riffdeko - Versorgung: Triton C7 OM

Skrew83

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 99

Aktivitätspunkte: 525

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 30. Januar 2018, 05:02

Wie macht ihr es mit der Reinigung von dem Gerät nach dem Wasserwechsel? Oder kann man es nach dem Wechsel gleich in den Keller stellen? Überlege mir auch einen zu kaufen, was sollte man noch alles gleich dazu bestellen? Verschleißteile oder irgendwelche Schläuche?
Lg
Alex :danke:
  • Aquarium = Eheim Incpiria 400 Marine
  • Beleuchtung = 2x Philips Coral Care 2018
  • Abschäumer = Nyos Quantum 160
  • RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
  • Strömungspumpe = 2x Ecotech MP40QD + Reeflink, 1x Tunze 6095
  • Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator
  • Osmoseanlage = Vertex Deluxe Puratek 100 GPD RO System
  • Dosieranlage = GHL Doser 2.1 SA 4 fach
  • Steuerung / Kontrolle = GHL Profilux 4
  • Heizer = Eheim Jäger 300W
  • Versorgung = Fauna Marin Balling Light

HenryHH

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 195

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1000

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 30. Januar 2018, 05:38

Die Pumpe habe ich so in die Ecke des Behälters gedreht, dass sie fast alles heraussaugt. Der Rest bleibt drin. Sonst ist alles im Lieferumfang enthalten. Nur die Filterwatte muss befüllt werden und regelmäßig gewechselt werden.
Red Sea Reefer 425 XL
Royal Exclusiv MBK 200 mit RD3 speedy
Ecotech Vectra M1 - Sander Ozonisator C50
2xRossmont XM9800+Waver+Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact - UltraReef Algenrefugium
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

Skrew83

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 99

Aktivitätspunkte: 525

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 30. Januar 2018, 05:51

Also stellst du den nass in den Keller? Hätte gedachtdas er leer sein sollte..ist das gut wenn das Salzwasser 1..2 Wochen ohne Bewegung da drin bleibt? Sind da 2 Schäuche dabei? Auf dem Bild ist nur 1 zu sehen mit so einem Aufsatz
  • Aquarium = Eheim Incpiria 400 Marine
  • Beleuchtung = 2x Philips Coral Care 2018
  • Abschäumer = Nyos Quantum 160
  • RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
  • Strömungspumpe = 2x Ecotech MP40QD + Reeflink, 1x Tunze 6095
  • Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator
  • Osmoseanlage = Vertex Deluxe Puratek 100 GPD RO System
  • Dosieranlage = GHL Doser 2.1 SA 4 fach
  • Steuerung / Kontrolle = GHL Profilux 4
  • Heizer = Eheim Jäger 300W
  • Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 23 170 Klicks heute: 112 850
Hits pro Tag: 19 697,78 Klicks pro Tag: 48 166,96