Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

McFly

Anfänger

  • »McFly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 260

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. März 2017, 22:38

Leiser Multi Reactor gesucht

Moin,

ich hatte bis heute einen Aqua Medic Multi Reactor M in meinem Reefer 350. Allerdings hatte die Pumpe zu wenig Druck und der Reaktor insgesamt zu laut. Konstruktionsbedingt scheint das innere Füllrohr an das äußere Rohr geschlagen zu haben und dadurch war es leider viel zu laut.

Welche Reaktoren sind denn leise und zu empfehlen? Bitte beachten dass ich nur ein Reefer 350 habe. Befüllen würde ich es gerne mit Phosphatabsorber, Zeolith und evtl Carbon. Die Filtersocken im Reefer möchte ich nicht nutzen, da dieser Bereich mein Algenrefugium ist.

Nur als Info, damit man weiß was sonst noch für "lärm" bei mir sorgt. Die weitere Technik besteht derzeit aus
  • EcoTech Vectra M1 Pumpe
  • EcoTech MP40 QD Strömungspumpe
  • Bubble Magus Curve 5 Abschäumer (das derzeit lauteste Gerät)

banira

Anfänger

Beiträge: 70

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. März 2017, 12:46

Hi,

pack mal etwas Gummi,Schaumstoff, Schwamm in den Halter wo man ihn auf dem Aquariumrand befestigt. Danach war das brummen bei mir weg und er war leise.

Ansonsten kann ich dir die Filter von Knepo empfehlen. Dort kannst du eine Pumpe deiner Wahl anschließen.

Grüße
Christian

McFly

Anfänger

  • »McFly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 260

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. März 2017, 18:39

Danke für die Info. Hab vorhin günstig einen Aqua Forest AF110 erhalten, der ist ähnlich dem Knepo. Was für eine Pumpe ist denn empfehlenswert für ein 3L Fließbettfilter?

banira

Anfänger

Beiträge: 70

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. März 2017, 07:06

HI,

der ist sicherlich auch nicht verkehrt :)

Wegen einer Pumpe, ich nutze gerne die Sicce Syncra Silent (waren bei mir bis jetzt immer für mich lautlos). Ich denke die Syncra 1.0 sollte reichen.
http://www.sicce.com/prodottiDettaglio_d…lh/idprodotto=6

Oder du nimmst eine DC-Pumpe von Jebao da kannst du dann bequem die Förderleistung regeln.

Viele Grüße
Christian

gustavmega

Schüler

Beiträge: 89

Aktivitätspunkte: 505

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Mai 2017, 01:45

Hi,

pack mal etwas Gummi,Schaumstoff, Schwamm in den Halter wo man ihn auf dem Aquariumrand befestigt. Danach war das brummen bei mir weg und er war leise.

Ansonsten kann ich dir die Filter von Knepo empfehlen. Dort kannst du eine Pumpe deiner Wahl anschließen.

Grüße
Christian

Hallo,

Leider habe ich das gleiche Problem mit der Lautstärke.
Ich habe aber das Gefühl, dass die Pumpe bei mir sehr laut brummt.
Ist bei euch auch die Pumpe so laut?
Mit besten Grüßen aus Berlin,
G.M.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 18 352 Klicks heute: 47 766
Hits pro Tag: 18 402,01 Klicks pro Tag: 45 601,49