Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

grasmann

Schüler

  • »grasmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 226

Wohnort: Mainz

Aktivitätspunkte: 1270

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. November 2016, 16:37

Fauna Marin Bacto Reef Balls Erfahrung

Hallo allerseits
Wie ist euere Erfahrung mit den Balls ?
Wie ist das mit den NO3 und PO4 ?
Wie ferhalten sich die Krallen?
Besten Gruß Joachim

Mützel.M

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 153

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 940

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. November 2016, 17:25

Hey das würde mich auch stark Interessieren da ich mit dem gedanken Spiele sie mal auszu probieren.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955

tommi83349

Fortgeschrittener

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1600

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. November 2016, 17:49

Wasser nach 2 Tagen glasklar. Nitrat und Po4 gehen langsam und kontinuierlich zurück.
Ich finde die Klasse

grasmann

Schüler

  • »grasmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 226

Wohnort: Mainz

Aktivitätspunkte: 1270

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. November 2016, 18:53

Hi tommi83349
Danke für deine Antwort
Wie groß ist dein Becken Liter und wie hast du mit den Balls gestartete
Besten Gruß Joachim

tommi83349

Fortgeschrittener

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1600

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. November 2016, 19:11

Ein 30ltr da habe ich 1 Ball in den Hang on.
Ein 170ltr da habe ich 3 Bälle im Technikbecken in nem Multireaktor

grasmann

Schüler

  • »grasmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 226

Wohnort: Mainz

Aktivitätspunkte: 1270

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. November 2016, 19:19

Und wie waren die Wasser wehrte und wie sind sie jetzt
Besten Gruß Joachim

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 13 536

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 69870

Danksagungen: 1782

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. November 2016, 20:12

Ich habe sie jetzt auch eine Woche im Einsatz. Sechs Murmeln bei 300 Litern. Grossartige Veränderungen kann ich jetzt noch nicht feststellen. Dafür ist eine Woche sicher auch zu kurz. Wenn ich ganz intensiv nachdenke, dann muss ich die Scheiben öfter reinigen. Wasserwerte sind nicht verändert. Stand der Korallen ebenfalls.
-

-

grasmann

Schüler

  • »grasmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 226

Wohnort: Mainz

Aktivitätspunkte: 1270

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. November 2016, 20:23

Hi CeiBaer
Danke für die Antwort
Besten Gruß Joachim

Dorschteufel

Vollpfosten

Beiträge: 188

Beruf: Hartz 10 Empfaenger

Aktivitätspunkte: 970

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 6. November 2016, 20:56

Habe die Balls seit acht Tagen im Einsatz.

8 Kugen bei 420 Litern Netto. In einem Filterstrumpf. Ganz objektiv betrachtet, konnte ich ebenfalls keine Veraenderung feststellen.

Die heutigen Wasserwerte haben sich, zur letzten Messung am vergangenen Sonntag, nicht veraendert. Korallen stehen wie immer, die Ausfaerbung ebenfalls.

Warten wir mal ab, ob sich was in den naechsten Wochen veraendert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dorschteufel« (6. November 2016, 20:59)


Oj4you

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 370

Wohnort: Emmerich am Rhein

Beruf: Lebenskuenstler

Aktivitätspunkte: 1920

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 6. November 2016, 21:04

Habe die Balls auch im Einsatz, Wasser ist Klarer als sonst aber die Balls sind nach 5 Tagen verschwunden vieleicht ist die Stelle zu stark durchströmt,
wobei weniger Strömung ich mir fast nicht vorstellen kann. Und habe auf FB gelesen das die Mengenangabe nicht mit der auf der Packung übereinstimmt.

Gruss Angelo

    Deutschland

Beiträge: 937

Wohnort: 23843

Beruf: Bad Oldesloe

Aktivitätspunkte: 4875

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 6. November 2016, 21:21

Und habe auf FB gelesen das die Mengenangabe nicht mit der auf der Packung übereinstimmt.
Was heißt das? Wie sollte man denn dosieren und wie steht es denn drauf?

@CeiBaer: Hast du die Balls auch in einem Filterstrumpf oder in einem Reaktor? Vielleicht haben sie ja im Filterstrumpf weniger Wirkung?
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken[/i]
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.[/i]
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller[/i]
Wirbelbettfilter = MagneticFilterSystem
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 4 879

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 25395

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 6. November 2016, 21:22

Also mein Ball aus dem 54 Liter war innerhalb einer Woche weg. Das Wasser war klarer, die Werte sind unverändert. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
1x 54l, 1x60l mit 60l TB, 270l in VB

Darkforce

Acroanarchy

    Deutschland

Beiträge: 1 431

Wohnort: Ludwigshafen a.B.

Beruf: Bauingenieur

Aktivitätspunkte: 7720

Danksagungen: 295

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 6. November 2016, 21:25

...laut FM "reagieren" die Balls je nach der Nährstoffbelastung im Becken.
Hohe Belastung = Balls lösen sich schneller
Geringe Belastung = Balls halten länger

Gruß

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 13 536

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 69870

Danksagungen: 1782

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 6. November 2016, 22:29

Zitat

Hast du die Balls auch in einem Filterstrumpf oder in einem Reaktor? Vielleicht haben sie ja im Filterstrumpf weniger Wirkung?

Sind bei mir in einem Reaktor. Schaue morgen mal ob sie noch da sind... :phat:
Bei meiner Belastung sollten sie dann schnell aufgebraucht sein.
-

-

airborn28

Schüler

Beiträge: 195

Aktivitätspunkte: 1140

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

15

Montag, 7. November 2016, 07:12

hallo , kann mann die balls auch verweden ,
wenn mann ozon am laufen hat ?

und ich verwende noch die wodka methode ,
wie sieht denn da das zusammen wirken mit den ballls aus ?

gruß markus

Oj4you

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 370

Wohnort: Emmerich am Rhein

Beruf: Lebenskuenstler

Aktivitätspunkte: 1920

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

16

Montag, 7. November 2016, 08:02

...laut FM "reagieren" die Balls je nach der Nährstoffbelastung im Becken.
Hohe Belastung = Balls lösen sich schneller
Geringe Belastung = Balls halten länger

Gruß

Immo



Hey Immo,

Wie geht denn das? Intelligente Bacto Balls? Ist gleichzusetzen mit dem intellegenten 0,04 P04 adsorber. :D

Gruss Angelo

Darkforce

Acroanarchy

    Deutschland

Beiträge: 1 431

Wohnort: Ludwigshafen a.B.

Beruf: Bauingenieur

Aktivitätspunkte: 7720

Danksagungen: 295

  • Nachricht senden

17

Montag, 7. November 2016, 10:04

Hey Immo,

Wie geht denn das? Intelligente Bacto Balls? Ist gleichzusetzen mit dem intellegenten 0,04 P04 adsorber.


...da musst nicht mich fragen, sondern FM. Habe nur die Aussage von denen gelesen. Erklären kann würde ich es mir dadurch, dass die Bakterien sich schneller vermehren und daher auch das Nährgelee, schnelle verbrauchen.

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

grasmann

Schüler

  • »grasmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 226

Wohnort: Mainz

Aktivitätspunkte: 1270

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

18

Montag, 7. November 2016, 13:11

Hy Leute
Im einen anderen Forum schrieb Claude folgendes
Hi

Die Auflösegschwindigkeit hängt viel mit der Stömungsgeschwindigkeit, Nährstoffmenge und der Menge organischer Substanz im Becken ab. Es ist durchaus möglich das es zu Beginn schnell geht und sich dann verlangsamt
Wichtig ist aber das die Baks nicht zu stark beströmt werden nd die Effekte langsam kommen.

Gruss Claude

Ich hoffe das ich das hir posten darf wen nicht bitte löschen
Besten Gruß Joachim

tropicreef

Anfänger

Beiträge: 62

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

19

Montag, 7. November 2016, 19:54

Hi zusammen, die bactoballs erinnern mich sehr stark an das

Evolution Aqua PURE Marine Produkt .
Gruß Dieter

grasmann

Schüler

  • »grasmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 226

Wohnort: Mainz

Aktivitätspunkte: 1270

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 8. November 2016, 11:31

Hy allerseits
Habe heute meine Bällchen erhalten und auch schon ins tb im Filtersag neben die RF gepackt
Ende der Woche mal wasserwerte messen
Wie schauen bei euch dei werte den aus besser Schlächter oder gleich
Besten Gruß Joachim

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 29 481 Klicks heute: 45 988
Hits pro Tag: 17 803,1 Klicks pro Tag: 45 269,27