Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

oldidragan

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 197

Wohnort: Rüsselsheim

Beruf: kfm. Angestellter

Aktivitätspunkte: 1005

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 30. März 2016, 21:33

Danke !!
Reefer 350, 2 AI Hydra 26, RF Jebao DCP 500, AS Deltec 1456, Dosieranlage Kamoer, 1 Rossmont 9800 + 1 Rossmont 4600 + Rossmont Waver

Pamex

Fortgeschrittener

    Cookinseln Deutschland Fidschi Frankreich Französisch-Polynesien Mikronesien Neukaledonien Palau Tonga

Beiträge: 829

Aktivitätspunkte: 4260

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 7. Januar 2018, 09:45

Hole das athematisch mal wieder vor.

Wie soll das denn praktisch aussehen mit einer Lösung und Ansaugung im Hauptbecken? Habt ihr da mal Beispiele?

Für mich ist das als Dauerlösung nicht sehr praktikabel...

Danke
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Beiträge: 1 499

Aktivitätspunkte: 7590

Danksagungen: 520

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 7. Januar 2018, 10:30

hi,

nun, förderpumpe drückt aus dem hauptbecken in den klärer und über den rücklaufschlauch wieder ins becken.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

Pamex

Fortgeschrittener

    Cookinseln Deutschland Fidschi Frankreich Französisch-Polynesien Mikronesien Neukaledonien Palau Tonga

Beiträge: 829

Aktivitätspunkte: 4260

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 7. Januar 2018, 10:37

Schon klar, aber das sieht ja bescheiden aus. Daher die Frage, welche intelligenten und schöne Lösungen hier gefunden wurden?

So eine Pumpe im Hauptbecken baumeln zu lassen ist ja eher für den Dauerbetrieb nix.

Außerdem, sollte das geklärte Wasser nicht erst abgeschäumt werden?!?
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 904

Wohnort: Berlin

Beruf: Informatiker für Anwendungsentwicklung

Aktivitätspunkte: 9665

Danksagungen: 1083

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 7. Januar 2018, 10:47

Sofern du deinen abschäumer nicht auch im hauptbecken hast würde ich dir das nicht empfehlen.
Einmal Stromausfall oder Defekt an der RFP und nach ein paar Stunden ist das Aquarium leer :)

So schlimm sieht es nicht aus. Der Dauerbetrieb ist so auch nicht vorgesehen. Aber oft kommt es eben nicht drauf an wie es aussieht sondern das es den Tieren gut geht!
AKTUELL: DIY Weißglas 300x70x45
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Maxspect Gyre XF 350 - Royal Exclusiv Supermarin 200 - Jebao DCP-10000 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach - Weipro ET-50 -

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-Saithron-« (7. Januar 2018, 10:48)


Pamex

Fortgeschrittener

    Cookinseln Deutschland Fidschi Frankreich Französisch-Polynesien Mikronesien Neukaledonien Palau Tonga

Beiträge: 829

Aktivitätspunkte: 4260

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 7. Januar 2018, 11:12

Sofern du deinen abschäumer nicht auch im hauptbecken hast würde ich dir das nicht empfehlen.
Einmal Stromausfall oder Defekt an der RFP und nach ein paar Stunden ist das Aquarium leer :)


Was hat das mit dem Abschäumer zu tun?!?

Beim Stromausfall fördert auch die RFP nichts mehr nach unten...
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Beiträge: 954

Wohnort: Freiburg im Br.

Aktivitätspunkte: 4900

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 7. Januar 2018, 11:16

Ich nutze meinen UVC Klärer im Bypas der RFP. Der Rücklauf erfolgt (bei mir) in das Refugium vor dem Abschäumer. Könnte aber direkt in die Abschäumerkammer zurückfließen. Das alles natürlich im Technikbecken/Schrank.
Reefer 425XL, ATI Hybrid 3x75+4x54W, Deltec AS 1456, Vectra M1, Fliesfilter Eigenbau.

HenryHH

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 307

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1560

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 7. Januar 2018, 11:24

Genauso ist es bei mir auch, im Technikbecken und im Bypass der RFP, Ausfluss vor der Ansaugung zum Abschäumer
Red Sea Reefer 425 XL
Red Sea RSK 600 - Ecotech Vectra M1
AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
Theiling rollermat compact 1
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

Beiträge: 1 499

Aktivitätspunkte: 7590

Danksagungen: 520

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 7. Januar 2018, 11:51

[
Schon klar, aber das sieht ja bescheiden aus. Daher die Frage, welche intelligenten und schöne Lösungen hier gefunden wurden?



nunja, diese lösung ist schon intelligent - inwieweit sie proper im beckenm versteckt wird, eine andere frage :rolleyes:

da wird der fragesteller halt selbst mal gefordert 8)
-----------------------
besten gruß auch...
joe

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 904

Wohnort: Berlin

Beruf: Informatiker für Anwendungsentwicklung

Aktivitätspunkte: 9665

Danksagungen: 1083

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 7. Januar 2018, 12:25

Sofern du deinen abschäumer nicht auch im hauptbecken hast würde ich dir das nicht empfehlen.
Einmal Stromausfall oder Defekt an der RFP und nach ein paar Stunden ist das Aquarium leer :)


Was hat das mit dem Abschäumer zu tun?!?

Beim Stromausfall fördert auch die RFP nichts mehr nach unten...

Du hast gefragt wie man es im hauptbecken anschließt.
Dann fragst du ob es nicht abgeschäumt werden soll.
Für gewöhnlich ist der abschäumer im TB unter dem Aquarium.
Wenn du Wasser von Haupt ins TB förderst, dann läuft das auch runter wenn kein Strom mehr da ist.
Da man im hauptbecken auch ganz unten ansaugt würde alles an Wasser ins TB und damit den Raum Fluten.
Das gleiche wenn die RFP nicht mehr schnell genug Wasser nach oben fördern kann. Also muss der Rücklauf von der UV auch wieder ins Hauptbecken.

Die Möglichkeiten direkt im TB anzuschließen ist klar. Bringt allerdings bei Pünktchen so gut wie nichts.
AKTUELL: DIY Weißglas 300x70x45
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Maxspect Gyre XF 350 - Royal Exclusiv Supermarin 200 - Jebao DCP-10000 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach - Weipro ET-50 -

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Pamex

Fortgeschrittener

    Cookinseln Deutschland Fidschi Frankreich Französisch-Polynesien Mikronesien Neukaledonien Palau Tonga

Beiträge: 829

Aktivitätspunkte: 4260

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 7. Januar 2018, 15:16

Ja, nur bei einem Stromausfall wird auch die Förderpumpe im Hauptbecken ausfallen. Will heißen, es fließt kein Wasser mehr ins Technikbecken. Oder macht die RFP nicht dicht genug?
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 19 663

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 100665

Danksagungen: 6554

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 7. Januar 2018, 16:28

sowieso nicht... aber es läuft über die uv anlage ja bei installation im hauptbecken und rückführung zum abschäumer ins technikbecken zurück... schwerkraft... das ist glaube ich gemeint. da würde es zur überschwemmung kommen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 904

Wohnort: Berlin

Beruf: Informatiker für Anwendungsentwicklung

Aktivitätspunkte: 9665

Danksagungen: 1083

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 7. Januar 2018, 17:54

Genau so ist es!
Wenn förderpumpen aus sich dann sind sie nicht komplett abgeriegelt, sondern das Wasser läuft über Schwerkraft immer weiter ins TB.
Ähnlich wie wenn man Wasserwechsel macht.
AKTUELL: DIY Weißglas 300x70x45
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Maxspect Gyre XF 350 - Royal Exclusiv Supermarin 200 - Jebao DCP-10000 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach - Weipro ET-50 -

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Pamex

Fortgeschrittener

    Cookinseln Deutschland Fidschi Frankreich Französisch-Polynesien Mikronesien Neukaledonien Palau Tonga

Beiträge: 829

Aktivitätspunkte: 4260

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 7. Januar 2018, 18:32

Sollte doch über ein Magnetventil absperrbar sein?
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 1 660 Klicks heute: 6 729
Hits pro Tag: 20 350,39 Klicks pro Tag: 49 246,27