Sie sind nicht angemeldet.

  • »MM_aus_OB« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 976

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5440

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Mai 2015, 09:18

Mobile Plattform für Osmose mit Silikatfilter

Hallo allerseits!

Da ich im einem vorausgegangenen Thread nun einige Anschlussmöglichkeiten für eine Osmoseanlage gefunden habe, geht es nun weiter.
Ich hoffe Ihr zeigt mir weiter eure Lösungen, so dass ich das eine oder andere bei mir umsetzen kann. :4_small16:
Osmose und Silikatfilter möchte ich in Form einer mobilen Lösung zusammenfügen.
Meine Überlegung war halt mit ein paar Brettern einen Ständer mit Tragegriff zu basteln.
Gegenüber Anregungen zu einer genialeren Lösung bin ich natürlich offen... :3_small30:
Hier bin ich auf eure Lösungen gespannt. Wie habt ihr das realisiert? Welches Material? Worauf sollte man achten?


Danke!
:EVERYD~16:
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

der_neue37

Comandante

Beiträge: 664

Wohnort: Göttingen

Aktivitätspunkte: 3635

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Mai 2015, 09:27

Ein schwedisches Möbelhaus hat große Schneidbretter für die Küche aus Plastik mit Griff. Anlage draufschrauben, fertig. Und auch noch wasserfest.

FreakyFishFreak

Fischflüsterer

    Deutschland

Beiträge: 8

Wohnort: Gersthofen bei Augsburg

Beruf: Informatiker

Aktivitätspunkte: 60

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Mai 2015, 10:52

Hallo Mario,

ich habe zwar keinen Lösungsvorschlag für Dich, suche aber ebenfalls nach solch einer Lösung für meine Osmoseanlage! Ich bin gespannt wie Du das lösen wirst, bzw wie anderen das gelöst haben, da wäre vielleicht auch was für mich dabei!


gruß

Alex
Wasser ohne Wasserwert ist gar nichts wert

  • »MM_aus_OB« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 976

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5440

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Mai 2015, 21:23

Hallo,

nach dem netten Schneidebrett werde ich mich mal umsehen. Hoffentlich ist es auch groß genug...
Hat denn sonst keiner ein paar Impressionen? :2_small9:
Danke!
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

MikeE

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 212

Wohnort: Hannover

Aktivitätspunkte: 1175

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Mai 2015, 08:23

Sollen wir das Ganze hier jetzt nochmal beschreiben, wie schon im Thread "Osmose im Bad" geschehen?
--------------------------------------------------
Gruß
MikeE

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 10 714 Klicks heute: 31 183
Hits pro Tag: 19 688,67 Klicks pro Tag: 48 044,37