Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Basnano

Fortgeschrittener

  • »Basnano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 360

Wohnort: Krefeld

Aktivitätspunkte: 2000

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. Januar 2015, 23:40

Calcium-Test, Empfehlung

Hi zusammen,
mein Ca&Mg-Kombi-Test von Tropic Marin geht zur Neige und ich wollte euch mal fragen, welchen Test Ihr nutzt & empfehlen könnt. Farbumschlag gefällt mir eigentlich besser als ein Farbvergleich. Mir reicht ein Ca-Test, muss keine Kombi sein.

Nutzt vielleicht sogar jemand das Hanna Fotometer für Calcium? Hab das Fotometer für KH, und für Po4 nutzen es ja auch einige und man hört eigentlich nur gutes. Aber mich schreckt da etwas die Messungenauigkeit (+- 6% vom Messwert, wobei beim KH-Fotometer auch 5% angegeben wird, aber das empfinde ich als sehr genau) und der rel. hohe Preis für die Nachfüllreagenz ab.
Gruß, Basti

ThorstenBrina

Fortgeschrittener

Beiträge: 439

Wohnort: Sinzheim

Beruf: Fliesenleger

Aktivitätspunkte: 2300

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. Januar 2015, 23:43

Salifert.....mit Referenz sehr genau und hat Farbumschlag

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Basnano (10.01.2015)

IngridR

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 225

Wohnort: Harrislee

Aktivitätspunkte: 6600

Danksagungen: 236

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. Januar 2015, 23:50

Hallo Basti,

ich benutze auch den Calciumtest von Salifert mit Referenzlösung.

Manchmal liegen die zwar etwas daneben, aber die letzten Chargen waren recht genau. Er ist einfach in der Handhabung und gut abzulesen.

Grüße
Ingrid

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Basnano (10.01.2015)

Basnano

Fortgeschrittener

  • »Basnano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 360

Wohnort: Krefeld

Aktivitätspunkte: 2000

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. Januar 2015, 09:59

Guten Morgen,
Danke für Eure Erfahrungen. Hab mir gerade auch ein Video zum Test angeschaut. Sieht gut aus und wird gekauft.
Gruß, Basti

Timo

Tech Admin

Beiträge: 898

Aktivitätspunkte: 4850

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. Januar 2015, 22:03

Gilbers

Jan81

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 113

Wohnort: Heilbronn

Aktivitätspunkte: 665

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. Januar 2015, 23:04

Nyos , nicht ganz günstig aber :thumbup:

Fotojäger

Naturbursche

    Deutschland

Beiträge: 863

Wohnort: Zülpich

Beruf: Schichtleiter Elektrotechnik

Aktivitätspunkte: 4970

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. Januar 2015, 12:59

Huhu,

ich benutze auch Gilbers und bin sehr zufrieden, sowohl in der Handhabung, im Farbumschlag, sowie in
der Genauigkeit.
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

michael 68

Punks not Dead

    Deutschland

Beiträge: 3 085

Wohnort: Ratingen

Beruf: Handwerker

Aktivitätspunkte: 16760

Danksagungen: 288

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. Januar 2015, 13:05

Hi,für Calcium nehme ich auch den von Salifert,hatte vorher mal Gilbers gehabt,finde beide gut zum Messen,habe aber vor mir den Hanna checker für Calcium zu besorgen.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Basnano

Fortgeschrittener

  • »Basnano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 360

Wohnort: Krefeld

Aktivitätspunkte: 2000

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. Januar 2015, 14:20

Moin & Danke nochmal für eure Antworten. Nyos fällt raus. Find deren Produkte generell gut & nutz auch einige, aber noch keinen Wassertest und nehm dann lieber nen Hersteller von dem ich bereits andere Tests hab. Werd mir erstmal Salifert holen und darauf hoffen, dass Michael dann nen positiven Bericht zum Hanna-Checker schreibt :thumbsup:
Gruß, Basti

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Basnano« (11. Januar 2015, 14:22)


Xpiya

Wiedereinsteiger

    Deutschland

Beiträge: 604

Wohnort: Umgebung Köln

Aktivitätspunkte: 3245

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 11. Januar 2015, 15:17

Naja den Salifert find ich jetzt aber nicht besser als den TM Test. Find die nehmen sich nicht viel.
Liebe Grüße

Micha

Darkforce

Acroanarchy

    Deutschland

Beiträge: 1 603

Wohnort: Ludwigshafen a.B.

Beruf: Bauingenieur

Aktivitätspunkte: 8590

Danksagungen: 512

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 11. Januar 2015, 15:47

Hi,

nutze den Hanna und bin damit sehr zufrieden. Recht einfache Handhabung
und gute Genauigkeit. Habe es schon synchron zum Triton Test laufen lassen
und passt immer recht gut.

Habe den Hanna ebenfalls für die Alkalinität. Hier zeigt er immer exakt 1°dH
zu viel an. Aber wenn man es weiß, ist es ja einfach zu handeln.

LG

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

    Deutschland

Beiträge: 976

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5440

Danksagungen: 268

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. April 2016, 12:25

Hallo Leute,
hier krame ich mal schnell das alte Thema wieder hervor.
Ich brauche einen neuen Calcium-Test und wollte mal das aktuelle Meinungsbild "abchecken".
Wie ist Eure Meinung, welchen Test kann man derzeit empfehlen?
Danke!
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

Sash3k

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 419

Wohnort: Dithmarschen (S.-H)

Aktivitätspunkte: 2170

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. April 2016, 12:39

Ich habe den Red Sea Pro Test. Hat einen ganz passablen Farbumschlag bei der Titration.
Habe mit ach schon das Refill-Set bestellt. Bin also damit zufrieden
Gruß Sascha

Xenia 100 (100x65x55),~317 Liter, 2x Ecotech Radion XR15w Pro G4, Deltec SC 1351, Nyos Quantum 120, Vortech MP40WQD + Vortech MP10WQD, Reeflink, Vectra M1, AM Refill, GHL Doser 2 SA, AM Multireaktor M, Carib South Sea Base Rock (18 kg),Bora Bora Sand (12 kg), ATI-Essentials, Theiling Rollermat ; EHEIM UV-C Klärer (11w), Mein Becken: XENIA 100 von der "Waterkant"


BonesMC

Fortgeschrittener

Beiträge: 336

Aktivitätspunkte: 1750

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. April 2016, 13:03

Ich bin mit dem Test von Salifert sehr zufrieden, finde den Farbumschlag eigentlich sehr eindeutig.
Viele Grüsse,
Markus

Projekt "10l Schreibtischbecken"

Oj4you

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 487

Wohnort: Emmerich am Rhein

Beruf: Lebenskuenstler

Aktivitätspunkte: 2525

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. April 2016, 13:11

Ich habe jetzt alle Tests von Gilbers-Reefanalytics. Fuer mich gibts nichts was eindeutiger ist.......

    Deutschland

Beiträge: 976

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5440

Danksagungen: 268

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. April 2016, 13:20

Ich tendiere auch zu Gilbers oder Salifert...
Wie ergiebig ist denn der Gilbers-Test?
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

ubit

Fortgeschrittener

Beiträge: 378

Aktivitätspunkte: 1965

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 7. April 2016, 16:41

Ich kann auch den Red-Sea Profi Test empfehlen. Funktioniert bei mir super. Mit Titrierhilfe, Lang- und Kurzanleitung und es gibt auch Nachfüllsets. Wird mit einer Kunststoffbox geliefert in der alles gut und ordentlich untergebracht ist. Mit Einsatz der die Fläschchen an ihrem Platz hält. Ich nutze von Red Sea Ca, Mg und KH - natürlich mit Referenzlösung geprüft (Korrekturfaktoren sind sehr klein) und mit hoher Reproduzierbarkeit. Gegentest mit ATI Analyse hat auch gepasst.
Ergiebigkeit ist mit 75 Tests angegeben, was meiner Erfahrung nach eher defensiv angegeben ist.

Ciao, Udo
Custom 50x50x40 cm, Lebendgestein, ca. 85 Liter netto, EHeim Skim 350, Sicce Voyager Nano 2000, Aquaclear 20, Sander Piccolo mit EHeim 100, Marinecolor MC1 Dosierpumpe, Marsaqua 165/102 Watt LED. Versorgungssystem: ATI Essentials.
Tagebuch: Hier -------- Dosier- und Nachfüllanlage: Hier

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 947

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92060

Danksagungen: 4062

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 7. April 2016, 16:48

ich nutze auch gilbers und salifert. beide gut ablesbar und mit kleinem korrekturfaktor. der gilbers noch kleiner als der salifert. vom gefühl her benutze ich aber lieber den salifert.

meiner meinung nach aber egal welchen test du dir zulegst, solange du den korrekturfaktur mittels referenz ermittelst.
-

-

    Deutschland

Beiträge: 976

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5440

Danksagungen: 268

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 7. April 2016, 19:02

Hallo Michael,
wie hoch ist denn so die Abweichung des Tests?
Ich tendiere eigentlich auch zu Gilbers. Die Sachen vom Peter sind schon gut...
Komischerweise wird der Red Sea Test bei Mrutzek auf der Seite echt schlecht bewertet (und ist bei Leibe nicht günstig).
Danke!
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

Oj4you

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 487

Wohnort: Emmerich am Rhein

Beruf: Lebenskuenstler

Aktivitätspunkte: 2525

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 7. April 2016, 19:08

Hallo Mario,

Beim Gilbers gibts gratis eine kleine Flasche Multireferenz dazu bei jedem Test und die passt bei mir 1:1.
Stärkt dann im übrigen mein Messselbstvertrauen :drink:

Gruss Angelo

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 518 Klicks heute: 5 650
Hits pro Tag: 19 808,75 Klicks pro Tag: 48 228,11