Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jessy1984

Fortgeschrittener

  • »Jessy1984« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 374

Aktivitätspunkte: 2080

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Januar 2019, 19:24

Welche Pumpe für Dupla Multireaktor1500

Hallo Leute,
komme evtl. günstig an einen Dupla Multireaktor 1500 ran.
Leider weiß ich nicht genau was für eine Pumpe ich nehmen kann (möchte ihn für PO4-Absorber + Aktivkohle nutzen)
Könnt ihr mir helfen? Wieviel Power müsste sie haben und welche passt genau?
:danke: :danke:
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

Matthias S.

Moderator

Beiträge: 4 503

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 24285

Danksagungen: 934

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Januar 2019, 19:49

Nimm doch wie bereits in den anderen Threads vorgeschlagen wurde Dein Equipment, das Du hast. Der Po4-Wert wird entweder weiterhin runtergehen oder nicht. Der Reaktor S von AM ist nicht so schlecht. Du kannst dann immer noch reagieren.
Die einfüllbare Adsorbermenge ist nicht unbedingt ausschlaggebend für einen erfolgreichen Weiterbetrieb.

Das ist jetzt echt nett gemeint, aber Du stellst oft Fragen, die so oft schon im selben wie anderem Zusammenhang bereits geklärt und beantwortet wurden.

Was sagt denn der PO4-Wert heute Abend?

Gruß,
Matthias

Jessy1984

Fortgeschrittener

  • »Jessy1984« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 374

Aktivitätspunkte: 2080

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Januar 2019, 20:21

Hallo Matthias,
danke für den nettgemeinten Tipp.
Heute abend (nach der Fütterung mit Vitalis-Flocken) war der PO4-Wert weiterhin bei 0,1mg/l. Das ist ja eigentlich gut oder?
Weder gestiegen, noch gesunken zum gestrigen Wert. Habe nochmals den ROWAPHOS gewechselt. Das ist nur leider sehr umständlich, weil man das ja recht oft machen muss (da nur max. 2 Esslöffel) davon reingehen an Absorber :-( Das ist ja sehr wenig.

Deswegen dachte ich den Dupla Multireaktor.
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 846

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 96575

Danksagungen: 5420

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Januar 2019, 20:31

misst du eigentlich immer nach dem füttern?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 544

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33830

Danksagungen: 1834

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Januar 2019, 22:59

Also der Zeitpunkt direkt nachdem Füttern zu messen halte ich für recht unglücklich, gerade Pellets und Co. waren bei mir für den hohen PO4-Wert eine Teilursache. Lasse doch den Adsorber mal laufen und nicht alle 2 Tage raus, das ist beim Rowa ehr nicht nötig. In den S bekomme ich auch genug von dem um 300 Liter zu Filtern, da er auch wesentlich ergiebiger ist. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, CoralBox D500 + Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Matthias S.

Moderator

Beiträge: 4 503

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 24285

Danksagungen: 934

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. Januar 2019, 17:35

Schließe mich an. Nach der Fütterung ist das Messen des PO4 nicht wirklich sinnvoll.

Wir möchten Dich hier ermutigen, Dich nicht verrückt zu machen.
Du kaufst sonst Sachen, die dem eigentlichen Ziel nicht dienlich sind.

Kannst Du mal Fotos reinstellen vom Becken und wenn möglich auch von der Caulerpa-Alge? Einfach auf weißes Küchenpapier legen und Foto von der Caulerpa machen. Dann kann man sie evt. mal bestimmen.
Gibt ja verschiedene Arten.

Gruß,
Matthias

Jessy1984

Fortgeschrittener

  • »Jessy1984« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 374

Aktivitätspunkte: 2080

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 15. Januar 2019, 20:11

Hallo,
sry. Aber mit meinem neuen Job bin ich zzt sehr eingespannt :-(
Ok, dachte nur generell, dass der Multireaktor von Dupla besser wäre als der AM!? Aber ok..wieder Geld gespart ;-)
Bei der Caulerpa-Alge handelt es sich um Caulerpa taxifolia.
Bekomme nun irgendwie erste Beläge (rötlich, wie Cyanos) au einzelnen Korallen wie Acropora tanuis + die Hystrix ist auch eingegangen :-(
Hab es versucht mit ner Flaschenbürste etwas abzubürsten (ganz leicht). Klappt leider nicht :-/ Sind auch Luftblasen in den Cyanos oder was das denn ist.
Seit neustem ist auch irgend son Belag auf meinem Carib Sea Rock-Gestein. Auch mit Luftblasen drauf :-(
Sind das Cyanos?
Werde ab Wochenende auch wieder mit dem Wasserwechseln anfangen.
Muss ich da eingreifen nun oder erstmal lassen? Habe ja nun auch den PO4-Wert gesenkt, vielleicht kommt das von der Veränderung?
Habe auch mein Licht angepasst. Mir wurde hier geraten bei der Hydra 26HD grün + rot zu minimieren..datte es wohl recht hoch eingestellt (soll Algenwachtum fördern)?!
Denke es liegt an den Veränderungen?! Sry Fotos schaffe ich zzt leider nicht. Bin total tot müde ;-) Werde am Wochenende gern welche machen.
Nochmals DANKE, dass ihr mir so toll helft :-)
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 4 781 Klicks heute: 9 721
Hits pro Tag: 20 259,64 Klicks pro Tag: 48 891,98