You are not logged in.

Zooxantelle

Intermediate

  • "Zooxantelle" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 374

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

1

Friday, October 5th 2018, 9:32am

Tunze 6055 bringen mich zum Wahnsinn... Inversbetrieb...

Moin Gemeinde,
2 x 6055 verbunden mit Y-Kabel und Moonlight, Pumpe 1 als Master, Pumpe 2 als Slave. Für Invers Betrieb muss P1 in die Invers Betrieb. Inverse Strömung nicht möglich, sobald die Puls Rate angesteuert wird läuft der Master nur noch mit gleichbleibende Leeistung, der Slave Pulst. Beim Wechsel der Pumpen 1/2, Master / Slave, das gleiche, nur anders rum.Die Steuerung funktioniert nur wenn die Puls Rate auf null gedreht wird, dann bleiben aber beide Pumpen Nachts wegen des Nachtmoduls stehen.Das Y-Kabel wurde bereits getauscht, daran liegt's nicht.

WAS MACHE ICH FALSCH ??? :EVERYD~415:

Hat jemand von Euch ähnliche Probleme mit dieser Schaltung und ein solches Problem evtl. lösen können ?
Die Bedienungsanleitung gibt nichts her, das WWW nur in Verbindung mit Multicontrollern...

Danke Euch im voraus
Gruß Jens

AM Xenia 100
RFP AM DC Runner 3.2 (3. Gen.)
Philips Coral Care (2. Gen.)
Deltec 600i
2 x 6055 an 7096 + 6040 zur Riffspülung
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4
ATI Essentials

Posts: 359

Location: AC Land

Occupation: Freier Journalist

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Friday, October 5th 2018, 11:11am

Tach Jens,

hatte ähnlichen Circus im Kopf und lange probiert. Per Master-/Slave Betrieb sind Deine Wünsche nicht realisierbar.

Ich habe das sehr schön mit dem zusätzlichem Multicontroller gelöst.
Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170
AI Hydra 26 HD + seitlich und oben je drei 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 + 6040 mit 7096 Controller; 0,3 Sekundentakt, Strömungswechsel 2 h.
Rückförder Tunze 1073.050 mit 15 Minuten Futterstop-Automatik.
Schego TRD.
Bubble Magus C 3.5.
Kohle 1 Woche/Monat
PO4 Adsorber (Fe) 3 Wochen/Monat.
150 ml Zeolith Dauereinsatz.
KH und Ca 'Balling light'.
Jod 3 X 0,2 ml/Woche. AUSGESETZT
Vanadium 3 X 0,15 ml/W. AUSGESETZT
Salz TM-pro; Lf 51,5 mS.
5 % WW/W.

Täglich lebende Artemia + zapffrisches Phytoplankton.

Zooxantelle

Intermediate

  • "Zooxantelle" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 374

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

3

Friday, October 5th 2018, 4:22pm

Moin Werner,
Den Multi wollte ich mir eigentlich verkneifen...
Bin jetzt mal über den Support von Tunze gegangen, die kennen das
Problem so auch nicht... und schicken mir jetzt kurzerhand zwei neue
Kontroller zum testen - Vorbildlich !

Werde berichten ob's klappt :hmm:
Gruß Jens

AM Xenia 100
RFP AM DC Runner 3.2 (3. Gen.)
Philips Coral Care (2. Gen.)
Deltec 600i
2 x 6055 an 7096 + 6040 zur Riffspülung
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4
ATI Essentials

Zooxantelle

Intermediate

  • "Zooxantelle" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 374

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

4

Monday, November 12th 2018, 5:55pm

Nix hat geklappt :cursing:
Tunze hatte mir über den Kontakt mit Clause Hug zwei neue Kontroller zugeschickt die extra kontrolliert worden sind. Keine Besserung.
Nach zwei Telefonaten wurde gesagt ich solle mal bitte alle Verbindungskabel tauschen... Keine Besserung. Ein weiteres Telefonat brachte
dann zu Tage das es an dem Moonlight Kabel liegen muss :?: welches mir dann nach Erklärung bei meinem Händler auch umgetauscht wurde...
Keine Besserung :fie: Dann wurde ich an Matthias Singer in Penzberg weiter geleitet, welcher das Problem komplett von vorne aufrollte und dann
sagte das daran liegt das ich die Pumpen so konfiguriert hatte das sie bei 20% nicht gleich stehen bleiben sondern noch leicht laufen, sonst bleiben
Sie im Nachtmodus stehen. Da ich kund tat dieses Problem bereits VOR der Konfiguration zu haben könnte es nur noch an den Pumpenblöcken liegen,
die er mir dann nach Prüfung selbiger zukommen lassen wollte um zu testen. Also... Paket kommt, Zettel drinne... das beide Pumpen auf einen 7095
konfiguriert seien und das Problem damit behoben sein sollte. Lange, nicht ganz freundliche Mail geschrieben, wollte ich doch nichts auf einen Multicontroller
konfiguriert haben... Grosse Entschuldigung per Mail von Herrn Singer mit der Bitte die Pumpen nach seiner mitgeteilten Beschreibung wieder "rückwärts" zu
konfigurieren. Seine Beschreibung war der Link zu You Tube wo die Pumpen an den 7095 in der Minimal Drehzahl angepasst werden... :lol:

Paket zurück, Unmut per Mail kund getan, Abwarten ob noch was kommt.
Ansonsten: NIE WIEDER TUNZE
Ach ja... und leiser geworden sind die Dinger nach über sechs Wochen immer noch nicht.
Gruß Jens

AM Xenia 100
RFP AM DC Runner 3.2 (3. Gen.)
Philips Coral Care (2. Gen.)
Deltec 600i
2 x 6055 an 7096 + 6040 zur Riffspülung
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4
ATI Essentials

This post has been edited 1 times, last edit by "Zooxantelle" (Nov 12th 2018, 5:57pm)


NRG1337

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

5

Monday, November 12th 2018, 5:59pm

ecotech kaufen ... den Grillen lauschen :D

Ne Spass bin vollkommen deiner Meinung, hatte auch mal so Gezeder mit denen wegen lauter Pumpen. I feel with u

Zooxantelle

Intermediate

  • "Zooxantelle" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 374

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

6

Monday, November 12th 2018, 6:07pm

Stehen zur Auswahl... wenn die nur nicht so Sch....en teuer wären...
Gruß Jens

AM Xenia 100
RFP AM DC Runner 3.2 (3. Gen.)
Philips Coral Care (2. Gen.)
Deltec 600i
2 x 6055 an 7096 + 6040 zur Riffspülung
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4
ATI Essentials

Christian_S

Intermediate

    info.dtcms.flags.vi

Posts: 825

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 596

  • Send private message

7

Monday, November 12th 2018, 7:11pm

Da sag ich aber lieber bissel mehr Kohle und Ruhe als weniger und nur Stress . Mir ist Ruhe wichtiger als Kohle und Stress.
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

Posts: 359

Location: AC Land

Occupation: Freier Journalist

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Monday, November 12th 2018, 10:46pm

Tach Jens,

selbst schuld, Du - nicht Tunze! Siehe Beitrag Nr. 2.
Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170
AI Hydra 26 HD + seitlich und oben je drei 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 + 6040 mit 7096 Controller; 0,3 Sekundentakt, Strömungswechsel 2 h.
Rückförder Tunze 1073.050 mit 15 Minuten Futterstop-Automatik.
Schego TRD.
Bubble Magus C 3.5.
Kohle 1 Woche/Monat
PO4 Adsorber (Fe) 3 Wochen/Monat.
150 ml Zeolith Dauereinsatz.
KH und Ca 'Balling light'.
Jod 3 X 0,2 ml/Woche. AUSGESETZT
Vanadium 3 X 0,15 ml/W. AUSGESETZT
Salz TM-pro; Lf 51,5 mS.
5 % WW/W.

Täglich lebende Artemia + zapffrisches Phytoplankton.

Einsiedler

Intermediate

Posts: 402

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 209

  • Send private message

9

Monday, November 12th 2018, 11:29pm

Paket zurück, Unmut per Mail kund getan, Abwarten ob noch was kommt.
Ansonsten: NIE WIEDER TUNZE


Ich finde Tunze hat hier sehr kulant und großzügig reagiert.
Viele Grüße
Klaus

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,478

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6518

  • Send private message

10

Tuesday, November 13th 2018, 12:57am

Warum willst du eigentlich keinen Multicontroller?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

JohannesFFM

Intermediate

Posts: 436

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 245

  • Send private message

11

Tuesday, November 13th 2018, 10:19am

Hi,
also mal ehrlich. Du hast ein spezielles Problem mit Tunze und so wie ich das sehe tut Tunze alles um das Problem zu beheben. Bei dem ganzen Support hätten Sie dir die Pumpen auch schenken können soviel Arbeitszeit kosten sind hier angefallen. Wenn das Problem dann ein 100€ Kontroller lößt so what? Ich meine Versuch mal mit dem Ecotech Support was zu klären geschweige denn einen ans Telefon zu bekommen. So wie ich das sehe hat sich Tunze alle Mühe gegeben dir zu helfen. BTW eine MP40 kostet mehr als beide Tunze plus Kontroller.
Viele Grüße Johannes

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Einsiedler (13.11.2018), Oj4you (13.11.2018)

Zooxantelle

Intermediate

  • "Zooxantelle" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 374

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

12

Tuesday, November 13th 2018, 5:43pm

Tach Werner,
Ich Schuld... Aha !
Sehe ich nicht so. Ltr. Bedienungsanleitung und lt. eigener Aussage von Tunze müssen die das im Invers Betrieb können.
Wenn Du das in Beitrag 2 als "Cirkus im Kopf" ansiehst... bitte ! Mir wäre es aber genau so wie ich es gerne hätte wichtig.

Moin CeibBaer,
Ich habe z.Zt. einen 7095 Controller dran, bringt aber auch nicht das was ich möchte...
Laut Beschreibung sollen die 7096/97 das können.

Ne mal ehrlich... ich habe fast 25 Jahre die Sachen von Tunze genutzt, jetzt, nach 10 Jahren Wiedereinstieg greife ich natürlich erstmal auf bewährtes zurück, und bin inzwischen nicht nur von den Pumpen enttäuscht :11B95E~110:
Gruß Jens

AM Xenia 100
RFP AM DC Runner 3.2 (3. Gen.)
Philips Coral Care (2. Gen.)
Deltec 600i
2 x 6055 an 7096 + 6040 zur Riffspülung
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4
ATI Essentials

This post has been edited 1 times, last edit by "Zooxantelle" (Nov 13th 2018, 5:50pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,478

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6518

  • Send private message

13

Tuesday, November 13th 2018, 8:22pm

Gut, dann ist das so, dass sie für dich nicht zu gebrauchen sind. Da haste dann ja keine Wahl... Gib sie zurück und hole dir ein anderes System. Da brauchen wir ja nicht lange zu diskutieren. Gibt ja heutzutage Alternativen.

Meine laufen am Kontroller einwandfrei - ältere Modelle ohne jeweils eigenen Kontroller. Okay, an nem Aquacomputer kann man sie noch schöner einstellen, das ist aufgrund einer anderen angeschlossenen Notfalltechnik bei mir aber nicht möglich.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

-Saithron- (14.11.2018)

Zooxantelle

Intermediate

  • "Zooxantelle" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 374

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

14

Wednesday, November 14th 2018, 3:37pm

Richtig, die "guten alten" mit dem "Schnorchel" unten dran :thumbsup:
Gruß Jens

AM Xenia 100
RFP AM DC Runner 3.2 (3. Gen.)
Philips Coral Care (2. Gen.)
Deltec 600i
2 x 6055 an 7096 + 6040 zur Riffspülung
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4
ATI Essentials

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,478

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6518

  • Send private message

15

Wednesday, November 14th 2018, 3:52pm

nee, so alt muss es ja auch nicht. :phat:

habe die 6095 aber noch ohne jeweils eigenen kontroller. die MÜSSEN an nen externen angeschlossen werden um sie zu steuern. sonst laufen sie nur volldampf.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Zooxantelle

Intermediate

  • "Zooxantelle" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 374

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

16

Thursday, November 15th 2018, 10:14am

...welchen Contr. nutzt Du ?
Gruß Jens

AM Xenia 100
RFP AM DC Runner 3.2 (3. Gen.)
Philips Coral Care (2. Gen.)
Deltec 600i
2 x 6055 an 7096 + 6040 zur Riffspülung
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4
ATI Essentials

neki

Beginner

Posts: 52

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 38

  • Send private message

17

Thursday, November 15th 2018, 10:55am

Hi
Stehen zur Auswahl... wenn die nur nicht so Sch....en teuer wären...

ich habe meine beiden Tunze (6095) auch aus dem Becken gegeben. Bei Pulsmodus ratten die Dinger auch nach 9 Monaten extrem laut.
Habe ich gegen AI Nero 5 getauscht was ich bis heute nicht bereure.
Vielleicht eine Alternative für dich.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,478

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6518

  • Send private message

18

Thursday, November 15th 2018, 3:49pm

...welchen Contr. nutzt Du ?

ich nutze den multicontroller 7095. ist für mich einfacher als der kleinere 7096. da musste immer den rechner anmachen zum um- und einstellen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,793 Clicks today: 17,396
Average hits: 20,415.85 Clicks avarage: 49,298.41