Sie sind nicht angemeldet.

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 419

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33195

Danksagungen: 1565

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 21:28

Ich schau am Wochenende mal und mache dazu einen Extra-Thread auf :EVERYD~16:
Habe bisher nur im 54l ein wenig gespielt, wobei ich sagen kann, im 20G wird sie ohne Probleme laufen können, man kann sie klasse herunterregeln.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (18. Oktober 2018, 21:31)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

neki (18.10.2018)

Christian_S

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 718

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3625

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

42

Freitag, 19. Oktober 2018, 10:08

@neki das sind leider noch die alten Mp 10 die Geräusche machen . Hab hier noch ne neue mp10 liegen aus dem kleinen Becken die has du nicht gehört . Meine Mp40 laufen auf bis zu 60% da hör ich nix sitzt 1 Meter davon entfernt. Die Dinger sind schon gut.

Bin aber auch auf die Erfahrungen der neuen gespannt immer her damit.
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

neki

Anfänger

Beiträge: 36

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

43

Freitag, 19. Oktober 2018, 12:37

@Christian, auch im Pulsmodus?

Die Tunze 6095 höre ich auch nicht wenn sie durchlaufen. Schalte ich auf Puls ist es nicht zum aushalten.
Gruss!

Christian_S

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 718

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3625

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

44

Freitag, 19. Oktober 2018, 12:50

Auch im Pulsmodus habe die großen 3 Std damit am laufen bei 60% da hör ich nix .
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

Jessy1984

Schüler

  • »Jessy1984« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 105

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

45

Freitag, 19. Oktober 2018, 13:50

@Christian, auch im Pulsmodus?

Die Tunze 6095 höre ich auch nicht wenn sie durchlaufen. Schalte ich auf Puls ist es nicht zum aushalten.
Gruss!

Hi,
habe nun eine ganz frische ausgepackte Tunze 6095 und ich kann das nur bestätigen..daher "Normalbetrieb" (durchlaufen), KEIN PULSE :-/ schade
Wie sollte man denn generell seine Pumpen steuern?
Macht es Sinn, dass immer beide Pumpen dauernd laufen?
Habe nun das Moonlight v Tunze gekauft mit der NAchtabsenkung (meine Pumpe läuft zzt auch niedrigster Stufe 20%).
Oder sollte man die auch zeitversetzt mit Schaltuhren laufen lassen?
Kennt sich jemand aus?
Im Meer kommen die Wellen ja auch nicht immer genau gleich. Habe gehört, dass Korallen (jetzt mal extrem gesagt) ansonsten in 1 Richtung wachsen wegen der einseitigen Strömung?
Ich habe die Tunze 6095 hinten rechts das Lange Eck beströmt und die 6045 vorne links gegen die Scheibe strömend..is das ok so? Die 6045 ist 1/3 aufgedreht (man kann die ja manuell mit nem Schieber regeln).
:danke:
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________
240-L Pool Becken (Eheim Proxima 240), netto mit Technikbecken etwa 220L
Tunze Technikbecken (Compact Kit 16)
2x Aqua Illumination Hydra 26HD

Nyos Quantum 120
Tunze Silence RFP
Tunze 6095 + 6045
Tunze Overflow Box

Jäger Heizer 150W
Schwimmschalter mit Ventil als Nachfüllanlage

9,07 kg Carib Sea Shape Rocks + 9 kg Lebendgestein (aus meinem vorherigen Becken)
ATI 6-Kanal-Dosierpumpe (habe ich schon liegen)

neki

Anfänger

Beiträge: 36

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

46

Freitag, 19. Oktober 2018, 14:19

Hi,
Wie sollte man denn generell seine Pumpen steuern?
Macht es Sinn, dass immer beide Pumpen dauernd laufen?

ich denke nicht, daß man das so allgemein beantworten kann. Jedes Becken ist anders. Jede weitere Koralle verändert das Strömungsbild.
Bei mir im Becken zeigen die Korallen ein super Polypenbild wenn ich ein "Wellenmodus" habe. Also wenn das Wasser hin und her schwappt.
Geht aber nur im Puls-Betrieb. Tagsüber wäre der mir Egal aber nicht am Abend.
Leider kann ich mit dem Profilux Mini keine Variation einstellen. Darum rennen beide Pumpen nun konstant. Abwechselnd ein stärker bzw schwächer. Ändert sich jede Stunde.
Gruss, Chris

TomCat

Nanonaut

    Deutschland

Beiträge: 592

Wohnort: zwischen Augsburg und Ulm

Beruf: Pixelschubser

Aktivitätspunkte: 3145

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

47

Freitag, 19. Oktober 2018, 14:23

Ich hab meine beiden Rossmont Pumpen seit 2 Wochen gegen eine Nero5 getauscht. Bin bisher sehr zufrieden (wobei die Nero für ein Reefer 170 eigentlich zu viel Power hat).

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 228

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93470

Danksagungen: 4299

  • Nachricht senden

48

Freitag, 19. Oktober 2018, 18:48

Macht es Sinn, dass immer beide Pumpen dauernd laufen?

am besten ist sie abwechseln über eine steuerung laufen zu lassen. dafür benötigt man natürlich 2 steuerbare pumpen.
in deinem fall lässt du die 6045 dauernd laufen und die 6095 in intervall. wobei die 6045 für "hintenrum" besser geeignet wäre und die 6095 für die hauptumwälzung.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 419

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33195

Danksagungen: 1565

  • Nachricht senden

49

Samstag, 20. Oktober 2018, 18:38

Ich musste leider meine Nero 5 kurzfristig ins 20G bauen, weil aus irgendeinem Grund die zwei KPS plötzlich nicht mehr so wollten wie ich. Meine Pumpen Tests muss ich daher um eine Woche verschieben. Allerdings hab ich schon ein paar Minuten später einen Unterschied gesehen, der mich fast umgehauen hat. Viele Kandidaten Strecken jetzt richtig die Polypen aus, trotz starker Strömung aber weichem Strahl. Sie läuft derzeit in verschiedenen Modis von 10-30%. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

neki

Anfänger

Beiträge: 36

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

50

Samstag, 20. Oktober 2018, 21:13

Ich war gestern bei meinem Händler (einen Fisch holen) und er hatte eine Nero 5 lagernd. Habe sie spontan mitgenommen.
Habe sie gestern gegen eine Tunze 6095 getausch.
Erster Eindruck (Mit Tunze vergleich)

+ Lautstärke. Im Puls Modus nicht hörbar. Kein Vergleich zur Tunze
+ Einfache Steuerung. App braucht kein Login
+ Coole breite und weiche Strömung
+ Befestigung: Wird per Magnet gehalten. Gefällt mir sehr gut.

+ Optik

- Ausrichten. Viel bewegen kann man sie nicht. Wenn man mit eine Vortech kein Problem hatte, dann passt die Nero5 auch.
- Für mich dumm weil ich nur eine Nero5 habe: Beim Futtern muß ich am Profilux auf Futterpause gehen und nun auch mit der Nero5 App
Mehr Negatives kann ich noch nicht sagen. Ist noch zu kurz im Becken.
Gruss, Chris

Jessy1984

Schüler

  • »Jessy1984« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 105

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

51

Samstag, 20. Oktober 2018, 22:36

Hallo,
danke für eure Tipps.
Also würde ich gar keine 2x 6095 benötigen für mein Becken?
Ginge die 6095 + 6045? und 6095 intervall? Wie schaut das denn genau aus? Wie stelle ich das denn ein?
Die 6045 dan auf volle Power? Habe sie nun 1/2 aufgedreht und gegen die Fontscheibe gerichtet.
:danke:
Oder würdet ihr zu ner anderen Strömungspumpe noch raten und die 6045 austauschen?
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________
240-L Pool Becken (Eheim Proxima 240), netto mit Technikbecken etwa 220L
Tunze Technikbecken (Compact Kit 16)
2x Aqua Illumination Hydra 26HD

Nyos Quantum 120
Tunze Silence RFP
Tunze 6095 + 6045
Tunze Overflow Box

Jäger Heizer 150W
Schwimmschalter mit Ventil als Nachfüllanlage

9,07 kg Carib Sea Shape Rocks + 9 kg Lebendgestein (aus meinem vorherigen Becken)
ATI 6-Kanal-Dosierpumpe (habe ich schon liegen)

nachoman

Schüler

Beiträge: 265

Wohnort: Herdecke

Beruf: Dipl.-Biol.

Aktivitätspunkte: 1365

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

52

Samstag, 20. Oktober 2018, 22:58

Ich würd zwei 6095 für dein Becken für oversized halten. Du kannst die Tunzes ja mit den Connector Kabel verbinden und sie gegeseiti pulsen lassen. Aber im Endeffekt gibt es nie die eine Lösung für die Strömung.

Im Reefer 250 werkelt bei mir als Hauptpumpe die 6055 welche im Pulsmodus arbeitet. Die strömt vorne von rechts nach links und liefert eine gute Hauptströmung. Bauweise bedingt gibt es aber hinter dem Ablaufschacht eine Zone die bei dieser Ausrichtung kaum erreicht wird. Hier sorgt eine Hydor 900 für Strömung, welche so ausgerichtet ist, das die von ihr ausgehende schwache Strömung in den Ansaugbereich der 6055 gelangt. Niemals vergessen, es gibt bei allen Pumpen eine Ausgangstömung und eine Ansaugströmung.

Und dann werkelt noch ein Aquamai Kps im Becken. Sie ist gegenüberliegend versetzt der 6055 platziert. 20 Stunden des Tages trödelt sie im konstanten Modus so bei 1000l/h rum. Aber 2x2 Stunden pulst sie stark mit hoher Strömungsleistung um möglichst viel Dreck aus Totecken zu wirbeln.

Also insgesamt, du musst einfach ein Gefühl für die Bedürfnisse deines Becken entwickleln.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light

Jessy1984

Schüler

  • »Jessy1984« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 105

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 19:06

:-) ok danke euch :-)
erstmal behalte ich die 6095 und die 6045..bis jetzt reicht es aus.
Nur ob ich 6045 vorn auf die Frontscheibe gerichtet so ideal ist oder ich lieber die 6095 da hinbauen sollte? das weiß ich noch nicht-
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________
240-L Pool Becken (Eheim Proxima 240), netto mit Technikbecken etwa 220L
Tunze Technikbecken (Compact Kit 16)
2x Aqua Illumination Hydra 26HD

Nyos Quantum 120
Tunze Silence RFP
Tunze 6095 + 6045
Tunze Overflow Box

Jäger Heizer 150W
Schwimmschalter mit Ventil als Nachfüllanlage

9,07 kg Carib Sea Shape Rocks + 9 kg Lebendgestein (aus meinem vorherigen Becken)
ATI 6-Kanal-Dosierpumpe (habe ich schon liegen)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 228

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93470

Danksagungen: 4299

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 21:21

versuch es doch mal... einfach mal die pumpen tauschen. dann wirst du die unterschiede schnell erkennen.
da kann man leider nicht pauschal weiterhelfen, weil das thema strömung einfach zu vielfältige faktoren hat.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 15 125 Klicks heute: 26 938
Hits pro Tag: 20 086,09 Klicks pro Tag: 48 479,89