Sie sind nicht angemeldet.

Sauer

Schüler

  • »Sauer« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 228

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Februar 2017, 18:57

Ecotech MP 40

Hallo zusammen,

ich habe mir heute die Ecotech Vortech MP 40w GD gegönnt.

Meine Frage jetzt, wie kann ich die Pumpe mit WLAN steuern, oder brauche ich da unbedingt den Reeflink dazu?

Gruß
Andreas

Pamex

Fortgeschrittener

    Cookinseln Deutschland Fidschi Frankreich Französisch-Polynesien Mikronesien Neukaledonien Palau Tonga

Beiträge: 825

Aktivitätspunkte: 4240

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Februar 2017, 18:59

Du brauchst den Reeflink. Sonst nur über Controller.
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Flipper

Erleuchteter

Beiträge: 5 143

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 26215

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19:06

Genau gesagt brauchst Du dafür das WLAN-Modul in der MP40, den Reeflink, den installierten Ecosmart Live Connection Manager, eine Internet-Verbindung und eine funktionierende Internetseite Ecosmartlive.com.

Der Reeflink selber kann gar nichts, der stellt nur die Verbindung zur Cloud her. Dafür finde ich das ziemlich teuer... :S

Vor einer Woche oder so war die Site mal down, da war dann nur noch das eingestellte Profil am Laufen, mehr ging nicht. Umkonfigurieren nicht möglich.

Gruß
Sandy

Pamex

Fortgeschrittener

    Cookinseln Deutschland Fidschi Frankreich Französisch-Polynesien Mikronesien Neukaledonien Palau Tonga

Beiträge: 825

Aktivitätspunkte: 4240

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19:11

Die MP40 hat immer WLAN!

Daher nur noch der Reeflink nötig. Dass man einen PC oder Tablet mit Internetzugang benötigt, ist dann wohl selbstverständlich...

Die Cloudlösung finde ich allerdings auch nicht so doll.
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Simon's Reef

¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 89

Wohnort: Schwarzwald

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 455

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19:56

genau genommen hat die MP40 ein RF-Modul. Der Reeflink dient dazu die RF-Signale zu lesen und in ein WLAN-Signal zu transformieren (was aber nichts dran ändert, dass man ihn halt braucht, wenn man die Pumpen über WLAN einbinden will).
Viele Grüße
Simon
********************

RedSea Reefer 525xl - 3 x AI Hydra 26 HD - Ecotech Vectra VM1 - 2 x Ecotech VorTech MP40 QD - EcoTech Reeflink - Nyos Quantum 160 - GHL Doser 2.1 - Dupla Marin 1500 Wirbelbettfilter - De Bary UV-Klärer AN-25E - Aqua Medic T controller twin - AquaMedic platinum line plus

Flipper

Erleuchteter

Beiträge: 5 143

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 26215

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:11

Sauberer wäre es, die Intelligenz in den Reeflink zu packen, dann wäre nämlich eine Internetverbindung gar nicht nötig.

Ich hatte eine MP40 gebraucht gekauft mit dem Umbausatz auf Quietdrive und mich gewundert, dass da noch der alte Controller ohne QD an der Pumpe montiert war. Also die Pumpe auf den QD-Controller umgebaut und... nicht im Reeflink gefunden. Nach etwas Suchen und Stöbern habe ic dann entdeckt, dass das WLAN-Modul auf dem Upgradecontroller fehlte und dieses noch aus dem alten Controller mit umgebaut werden musste. Davon stand dann kein Wort in der Anleitung.
Deshalb gehe ich davon aus, dass zumindest Überlegungen da waren, die Pumpe auch ohne WLan zu verkaufen. Ich meine, ich hätte solche auch gesehen und die Aufpreise für Pumpen mit WLan, sowohl für die MP10 als auch die MP40.

Ich meine, das wären 50 Euro Aufpreis gewesen, aber satte 99 Euro, wenn das Modul separat nachgekauft wird.

Es geht auch ohne Internet-Verbindung, wie Panta Rhei mit seiner Lösung zeigt. Keine Internet-Verbindung nötig, aber dafür dann die Buskabel. Dafür keine Angriffsflächen für Hacker. eher früher eher später wird einer das WLAN hacken (Sicherheit, was ist das?) und die Pumpen verstellen. Wenn ich mir vorstelle, was da an Werten auf dem Spiel ist, möchte ich da gar nicht dran denken.

Gruß
Sandy

Pamex

Fortgeschrittener

    Cookinseln Deutschland Fidschi Frankreich Französisch-Polynesien Mikronesien Neukaledonien Palau Tonga

Beiträge: 825

Aktivitätspunkte: 4240

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:20

Die MP40 gab es imho nur Wireless. Wenn du den Controller auf QD umrüstest, ist es richtig, dass du das RF-Modul umbauen musst. Steht aber in der Umbauanleitung. Du kaufst schließlich nur den Controller. ;)

Ist halt ein Geschäftsmodell, nur noch Cloud und wenn der Hersteller noch mal extra€ machen will, wird halt nur schnell etwas online umgestellt. Perfekt. Ich blockiere daher den Onlinezugang des Reeflinks wenn ich nicht programmiere.
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Flipper

Erleuchteter

Beiträge: 5 143

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 26215

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:43

Ich glaube sogar, Du kannst den Reeflink komplett ausschalten, wenn Du nicht konfigurieren willst. Das Profil mit dem Strömungsablauf ist auf den Pumpen selbst gespeichert, nicht im Reeflink.

Das einzige Problem, was entstehen könnte sehe ich mit dem Zeitabgleich, interne Zeitgeber sind meist sehr ungenau, so dass sich die Zeit schon spürbar verstellen kann, wenn man es monatelang einfach so weiterlaufen lässt, ohne dass über das Internet die Zeit abgeglichen werden kann.

Wenn Du nicht irgendwelche Modi eingestellt hast, wo Pumpen miteinander synchronisiert sein müssen sollte das kein Problem sein.

Gruß
Sandy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flipper« (16. Februar 2017, 20:44)


Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 23 060 Klicks heute: 112 691
Hits pro Tag: 19 697,72 Klicks pro Tag: 48 166,91