Sie sind nicht angemeldet.

Andy073

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 87

Wohnort: NRW

Beruf: Techniker

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 14:41

Meine XF 130 läuft nun seit nunmehr 13 Monate.

In dieser Zeit habe ich die Pumpe nicht einmal mehr angefasst.
Ich denke mal , es ist wie bei allen Dingen im Leben...

Der eine erwischt das Montagsauto, der andere hat halt Glück gehabt :D

Natürlich machen Pumpen Geräusche...die am meisten können, sind halt entsprechend lauter.
Zum Glück ,lese ich nicht im Wohnzimmer die Bibel :phat:

Garnele

Anfänger

Beiträge: 43

Aktivitätspunkte: 235

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 20:56

Habe mir in SiFi 2 Stream 3 gegönnt und muss sagen die Pumpen hört man auch bei 100% nicht.

Mit salzigen Grüßen

Rany :EV790A~137:
Becken: ca. 930l
Beleuchtung: 4 x Giesemann Verve
Strömung: ca. 14.000l über 2 Tunze-Stream gesteuert mit Controller 7095
Technik: Externer Überlauf, Technikbecken im Keller mit 3 Kammern,
Abschäumer: ATI Powercone 200i
Rückförderpumpe: Jabeo 12000
Korallen: 70% Weichkorallen und 30% LPS
Fische: 1 Imperator, 1 Rotmeerdoktor, 1Paar Mandarin-Fische, 2 Schwalbenschwänzchen, 1 Paar Anemonenfische und 2 Kauderni

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 996

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92305

Danksagungen: 4081

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 21:10

haste mal ein video zu der strömung und so?
-

-

Andy073

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 87

Wohnort: NRW

Beruf: Techniker

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 22:07

Habe mir in SiFi 2 Stream 3 gegönnt und muss sagen die Pumpen hört man auch bei 100% nicht.

Mit salzigen Grüßen

Rany :EV790A~137:


Ja bei nem 930L Becken kann man sich die Trümmer reinhängen.
Bei 200L sieht die Sache wieder anders aus...

VG

Andy

Jens

Anfänger

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 90

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 22:48

Kurzes Feedback.

Bin durch Glück heute an eine Tunze Stream 3 gekommen und habe diese kurzentschlossen einfach mitgenommen.

Zu Hause musste ich leider schnell merken, dass die Pumpe von der Größe her für mein Reefer 250 etwas überdimensioniert ist.
Bekomme sie nicht so hinterm Riff "versteckt", dass es mir auf Dauer gefallen würde. Schade, denn die Pumpe ist wirklich absolut leise und lässt sich mit den verschiedenen Aufsätzen unterschiedlich einstellen. Wäre schön, wenn es die Pumpe später mal in unterschiedlichen Größen geben würde.
Wer also eine Tunze Stream 3 haben möchte kann sich gerne bei mir melden. :EVD335~121:
Die Suche nach einer Strömungspumpe geht also weiter.



Grüße
Jens

Sauer

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 241

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 1315

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:09

Für welche Pumpe hast Du dich entschieden?

Gruß
Andreas

Jens

Anfänger

  • »Jens« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 90

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:47

Am Ende ist es die Maxspect Gyre XF-230 geworden.
Mit der Strömung und dem Controller bin ich bisher sehr zufrieden.
Lediglich die Lautstärke müsste sich aus meine Sicht noch etwas verbessern. Ist zwar schon deutlich besser als zu Beginn geworden, aber noch nicht so wie ich es gerne hätte. ;-) Gerade beim Wechselmodus und dem Rücklauf habe ich eine deutlich höhere Lautstärke und auch Luftblasen. Habe nur keine Ahnung, wie das weniger wird.
Grüße
Jens

Bugbear

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Aktivitätspunkte: 1540

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 15. Februar 2017, 18:51

Hab heute die Gyre 250 montiert. Bin schwer begeistert. Hochwertig verarbeitet, absolut leise, und super Strömung. Nur die Programmierung von dem Controller finde ich etwas gewöhnungsbedürftig. Für was ist der SD-Kartenslot gut ? Nur für Firmwareupdate, oder kann man auch mittels PC eine Programmierung des Tagesablaufs hochladen ?
Gruß
Tom

TomCat

Nanonaut

    Deutschland

Beiträge: 592

Wohnort: zwischen Augsburg und Ulm

Beruf: Pixelschubser

Aktivitätspunkte: 3145

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 15. Februar 2017, 19:26

Kann auch noch die Pumpen von Rossmont empfehlen :EVERYD~16:

Sauer

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 241

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 1315

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 15. Februar 2017, 21:34

Meine Maxspect 150 hat gerostet.
Die Welle und Motor defekt.
Hab mir jetzt eine MP40 bestellt. Bin mal gespannt.
Muss sagen das Strömungsbild der Maxspect war in meinem Becken klasse.

Gruss
Andreas

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 6 786 Klicks heute: 12 418
Hits pro Tag: 19 831,14 Klicks pro Tag: 48 268,82