Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Matthias

Schüler

  • »Matthias« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 144

Wohnort: Malsch

Aktivitätspunkte: 935

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 21:44

Rossmont Strömungspumpen

Hi,



an alle Rossmont-Benutzer.

In welchem Modus habt ihr eure Rossmont-Strömungspumpen laufen?



Wenn man beim Waver den Wellenmodus wählt, kann man dann auch mehrere
Zeiten und Geschwindigkeitsstufen einstellen z.B.
7:00-10:00Uhr/Geschwindigkeit min. 20% /max. 70% und von 10:00- 14:00
Uhr/ Geschwindigkeit min. 30%/max. 90% usw.?



Oder sogar verschiedene Programme für eine Pumpe wählen?



Gruß, Matthias

Ziegenacker

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 33

Wohnort: Geisenfeld

Aktivitätspunkte: 175

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. Juni 2017, 14:32

Inzwischen gibt es im YouTube Kanal von Rossmont ein paar Videos zur Einstellung und den Updates. Auch wie man verschiedene Wellenbilder realisiert, wird dort gezeigt.
Viele Grüße aus Geisenfeld

Hier geht es zum Meerwasseraquarium: aktuell Einlaufphase
Meerwasser 1: Schuran 150x80x70cm / Selbstbau Acryl Technikbecken 120x50x35cm - 3x EcoTech Marine Radion XR30w G3 Pro - EcoTech Marine ReefLink - 2x EcoTech Marine VorTech MP40w QD - Theiling Rollermat - Nyos Quantum 160 - Mainriff Magnetic System Filter 3x 1 Liter - Aqua Medic T controller twin - Aqua Medic Titan Heizstab 300 Watt - Noname Lüfterkühler - Abyzz A100 - JBL ProCristal UV-C 36W - JBL AutoFood White - ATI Fiji White Sand M - 2x Arka Riffplateau - etwas Lebendgestein - 1x Real Reef Rock - 3x Atoll Riffkeramik - Microbe-Lift / Arka VIDA-GT MASTER + Dosier-Depot Set - Tunze Osmolator Universal - Dupla 80500 Filtergehäuse FG mit Atemkalk - APC Back-UPS BX 700 Watt für die Strömungspumpen
Meerwasser 2: Juwel Lido 120 - Maxspect R420R LED 70W - Aqua Medic EcoDrift 4.1 - Tunze Comline DOC Skimmer 9004 - Fluval VueTECH E 200 - JBL AutoFood Black - ATI Fiji White Sand S - Arka Riffbogen Extra 30cm und Riffhöhle - 2x Real Reef Rock - Tunze Osmolator Nano - APC Back-UPS ES 405 Watt für Strömungspumpe und Abschäumer
Wasseraufbereitung: Osmotech Profi mit 360 Liter Membrane und 2x Pure Pro Mischbettharzfilter S - Tunze RO TDS Monitor - 120 und 220 Liter Fässer - Red Sea Coral Pro Salz
Süßwasser: 16 Liter und 260 Liter...

DerMicha

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 322

Beruf: Was mit Glas

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Juni 2017, 19:40

Hi Matthias. Ja das kannst du machen mit dem waver.
Du kannst verschiedene Programme einstellen zu Uhrzeiten XY mit XY Leistung.
Habt Spaß
Tschö DerMicha

Ch4oS

Anfänger

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. September 2017, 13:52

Und wie sieht euer Tagesverlauf aus ?

helmut.t

Anfänger

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 395

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. November 2017, 08:50

hi
kann man an den controller nur 2 Pumpen anschliesen? oder hab ich das missverstanden?
Gruß
Helmut ( der Romantik :ninja: )
:borg:

    Deutschland

Beiträge: 1 087

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5590

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. November 2017, 08:53

Hallo Helmut,
ja, 2 Pumpen.
Gruß
Michael 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

helmut.t (08.11.2017)

    Deutschland

Beiträge: 1 087

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5590

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. November 2017, 09:00

Ich vergaß.
Du kannst aber auch noch einen Waver Slave über den Master steuern.
Dann kannst Du Deine Pumpenanzahl erhöhen und die Waver kommen sich nicht in die Quere.
Denn ich weiß nicht, ob 2 Master gleichzeitig ohne Probleme funktionieren.
Gruß
Michael 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

helmut.t (08.11.2017)

helmut.t

Anfänger

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 395

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. November 2017, 09:17

Danke Michael
bin grade noch am Planen Frau hat das ok gegeben für neuen Start ins Nudelwasserhobby
bin noch net sicher welche Pumpen genau ich mir Kaufe und vorallem wieviel ?
da die größe vom Aquarium nicht 100% fest steht schwanken zwichen 100*60*60 und 70*50*50
Gruß
Helmut ( der Romantik :ninja: )
:borg:

    Deutschland

Beiträge: 1 087

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5590

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. November 2017, 09:40

Hallo Helmut,

zur Zeit habe ich Jebao-Pumpen, werde aber in absehbarer Zeit zu Rossmont (MX-Serie, wegen der breiteren Strömung) wechseln.

Wenn ich Dir einen Tipp zur Aquariumgröße geben darf.
Nehme 100 Länge x 60 oder 70 Tiefe x 50 oder 60 Höhe. Höhe nicht mehr als 60, Du kommst sonst kaum noch mit der Hand bis zum Grund.
Geh bei der Tiefe nicht unter 60. Du kannst viel besser den Riffaufbau gestalten. Ich habe dies nicht bereut.

Und, für mich war das wichtig und hat sich auch für mich als richtig herausgestellt, nimm keinen mittigen Ablaufschacht. In meinen Augen ist das ein großes Manko.
Lass Dir das Becken anfertigen und setze den Ablaufschacht links oder rechts. Ich habe ihn links als Dreieck. Einen rechteckigen Kasten wollte ich nicht.
Der Aquariumbauer hat zwar gesagt, dass ich dann etwas mehr an Fläche verliere, das war mir aber egal. Bei einem Dreieck kannst Du die Ringströmung, falls man sie mal haben will, besser verwirklichen.
Gruß
Michael 8)

helmut.t

Anfänger

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 395

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. November 2017, 10:14

Michael
ne tiefe von 60 cm ist schon maximum was ich an platz habe von der höhe her wäre 60 cm auch kein problem (altes aqua hatte 130+70+60 in der neuen wohnung ist nur kein platz für so "monster")
ablaufschacht soll es keinen geben ! es wird gohst overflow der nimmt sehr wenig platz weg und ist der Strömung net im weg er kommt auch an die schmale seit da das Aquarium neben dem Schreibtisch Steht (AQuarium ist eigentlich dann 60breit*100tief*60hoch oder halt kleiner )
Gruß
Helmut ( der Romantik :ninja: )
:borg:

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 9 982 Klicks heute: 20 324
Hits pro Tag: 19 077,97 Klicks pro Tag: 46 643,16